Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Anzeige
(Foto: Braczko)

Fußgänger auf Zebrastreifen angefahren


Gladbeck. Gegen 17.50 Uhr wollte am Dienstag, 9. Februar, ein 68-jähriger Gladbecker auf einem Zebrastreifen die Humboldtstraße überqueren. Dabei wurde der Mann vom Pkw eines 35-jährigen Gladbeckers erfasst. Bei dem Unfall erlitt der Fußgänger leichte Verletzungen, weshalb er zur ärztlichen Behandlung ins St. Barbara-Hospital eingeliefert wurde.

Unfallfahrer ergriffen die Flucht.


Gladbeck-Ost/Brauck. Zwei Unfallfluchten wurden der Polizei in den letzten Tagen angezeigt.

Gladbeck-Ost. Am Rosenmontag, 8. Februar, wurde zwischen 15 und 15.40 Uhr auf dem Parkplatz des STEWES-Baumarkt in Gladbeck-Ost, Krusenkamp, ein schwarzer OPEL Zafira von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer gerammt. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei mit 2.000 Euro angegeben. Der Unfallverursacher ergriff die Flucht.
Brauck. Auf 1.000 Euro wird der Schaden geschätzt, der bei einem Unfall an einem 2-er BMW in Brauck entstand. Dieser Unfall, der Verursacher ergriff ebenfalls die Flucht, trug sich am Dienstag, 9. Februar, auf dem Parkplatz des REWE-Marktes an der Horster Straße in Brauck zu.
Sachdienliche Hinweise zu beiden Fahrerfluchten erbittet die Polizei unter Tel. 0800-2361-111.

EInbrecher waren unterwegs


Ellinghorst/Zweckel. Zwei Einbruchsdelikte verzeichnete die Kriminalpolizei zum Beginn der Woche.

Ellinghorst. In der Zeit von Montag auf Dienstag (8. auf den 9. Februar) schlugen Unbekannte ein Fenster zu einem Bürogebäude an der Bottroper Straße in Ellinghorst ein. Aus dem Büro wurde ein Fernsehgerät entwendet.
Zweckel. Und am frühen Dienstagmorgen (9. Februar) wurde dann festgestellt, dass sich Unbekannte in Zweckel durch das Aufhebeln eines Fensters Zugang zu einer Arztpraxis an der Beethovenstaße verschafft hatten. Gestohlen wurde Bargeld.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.