Bewaffneter Raubüberfall auf Getränkemarkt

Anzeige

Kirchhellen. Derzeit noch auf der Flucht befindet sich der Unbekannte, der am Donnerstag, 13. November, in Kirchhellen einen Raubüberfall ausübte.

Nach Angaben der Polizei betrat der Mann gegen 21.45 Uhr einen Getränkemarkt an der Rentforter Straße. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen versuchte der Täter zunächst eine Kassenschublade der zu diesem Zeitpunkt nicht besetzten Kasse zu öffnen. Dieses Vorhaben scheiterte jedoch, weshalb der Unbekannte den Getränkeshop noch einmal kurzzeitig verließ.

Täter trug eine Sturmhaube


Wenig später kehrte der Täter zurück und bedrohte einen Getränkeshop-Mitarbeiter mit einer Waffe, bei der es sich wahrscheinlich um eine Schußwaffe handelte. So erzwang der Unbekannte die Herausgabe von Bargeld aus der Kasse. Mit seiner Beute ergriff der Mann die Flucht in unbekannte Richtung.

Von dem Täter gibt es keine brauchbare Beschreibung. Bislang ist nur bekannt, dass der Mann während der Tat mit einer Sturmhaube maskiert war. Dennoch hofft die Polizei auf Zeugenaussagen, die unter Tel. 02361/550 entgegen genommen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.