Gladbeck: Einbrecher machten reiche Beute

Anzeige
(Foto: Polizei-Rhein-Erft-Kreis)
Gladbeck: Stadtgebiet |

Gladbeck. Reiche Beute machten die Einbrecher, die in den vergangenen Tagen in Gladbeck zuschlugen.

Ein auf Kipp stehendes Fenster missbrauchten unbekannte Täter, um am Freitag, 7. November, zwischen 15.15 und 18.45 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Lohstraße in Rentfort zu gelangen. Nach Angaben der Polizei konnten die Einbrecher mit ihrer Beute (Bargeld, Schmuck und eine Reisetasche) unerkannt die Flucht ergreifen.

Bargeld und ein kompletter Computer fiel den Tätern in die Hände, die in der Nacht vom 9. auf den 10. November (Sonntag auf Montag) in das Evangelische Gemeindehaus an der Vehrenbergstraße in Rosenhügel eindrangen. Zuvor hatten die ungebetenen Besucher eine Fensterscheibe eingeschlagen, ehe sie in das Gebäude gelangten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.