Öffentlichkeitsfahndung: Wer kennt diese Personen?

Anzeige
Nach diesen Personen fahndet die Polizei und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. (Foto: Polizeipräsidium Gladbeck)
Gladbeck: Konrad-Adenauer-Allee/ Bülser Str. | Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung:

Am 20. Dezember 2014 kam es am Bottroper ZOB zu einem Wortgefecht zwischen zwei unbekannten Männern und einem 22-jährigen Gladbecker. Zusammen stieg die Beteiligten in einem Bus und fuhr bis Gladbeck.

An der Haltestelle Konrad-Adenauer-Allee/Bülser Straße stieg der Gladbecker aus. Die Männer verfolgten den 20-Jährigen, schlugen und traten auf ihn ein. Anschließend nahmen sie ihm das Handy und die Geldbörse weg und flüchteten in unbekannte Richtung. Im Bus wurden die Täter gefilmt.

Wer kann Angaben zu den auf den Fotos abgebildeten Personen machen?

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.