Unbekannter zahlte in Gladbeck mit einem falschen Fünfziger

Anzeige
Dieser Mann brachte am 25. Februar in Gladbeck-Rentfort einen gefälschten 50-Euro-Geldschein in Umlauf. (Foto: Polizei)
Gladbeck: Kirchhellener Straße |

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, wurde bereits am Mittwoch, 26. Februar, in Gladbeck-Rentfort Falschgeld in Umlauf gebracht.

Gegen 18.20 Uhr betrat ein Unbekannter einen Verkaufskiosk an der Kirchhellener Straße und bezahlte seine Ware mit einem falschen Fünzig-Euro-Geldschein. Dabei wurde der Fremde aber videografiert.

Mit Hilfe des Fotos setzt die Kriminalpolizei nun auf die Mithilfe der Bevölkerung: Wer kann Angaben zu der auf dem Foto abgebildeten Person machen?

Sachdienliche Hinweise werden im zuständigen Kriminalkommissariat unter Tel. 02361/550 entgegen genommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.