Grüne Jugend ruft zur Kundgebung gegen die A52 auf

Anzeige
Gladbeck: Rathausplatz | In einer Pressemitteilung zur Ratssitzung zum Thema Ausbau A 52 in Gladbeck ruft die Grüne Jugend am Donnerstag, 26. November, um 15 Uhr zu einer Kundgebung am Rathaus auf. In diesem Rahmen werden Reden, als auch Infomaterial von verschiedenen Bürgerinitiativen - wie dem Bürgerforum Gladbeck - angekündigt.

„ Wir wollen zeigen, dass wir uns nicht geschlagen geben und hoffen, dass die 56 Prozent der Gladbecker die vor drei Jahren mit NEIN gestimmt haben, am Donnerstag erscheinen werden“, heißt es in dem Schreiben.

Heftiger Widerstand


In der Ratssitzung, die um 16 Uhr beginnt, wird als erster Tagesordnungspunkt de Vorschlag von Bund und Land zum Ausbau der B224 zur A52 auf Gladbecker Gebiet diskutiert.

Das Ergebnis der folgenden Abstimmung steht für die Grüne Jugend bereits fest: „Schließlich weiß doch jeder Gladbecker, dass unser Bürgermeister eben jenen Vorschlag bereits in der Presse als Erfolg der Gladbecker Delegation in Berlin gefeiert hat“.

Ratsbürgerentscheid bindend


Dagegen kündigt die Grüne Jugend heftigen Widerstand an: „Denn wer in einer Kooperationsvereinbarung wortwörtlich schreibt: ‘Das Ergebnis des Ratsbürgerentscheids betrachten wir weiterhin als bindend.‘ sollte man sich auch daran halten. Oder waren dies etwa nur leere Worthülsen, um auch mit Sicherhwit auf die gewünschte Prozentzahl an Wählerstimmen zu kommen, Herr Roland?“

Auch die Gladbecker Jugend sei wohl „der Propaganda“ von Bürgermeister Roland erlegen, und würde - wie die Jusos - nur noch auf Kommando hin agieren. „Wir als Grüne Jugend Gladbeck wollen und werden weiterhin alles so offen und deutlich aussprechen, wie wir es meinen. Denn wir werden uns nicht zu Schoßhündchen der SPD und vor allem Herrn Roland kleinkriegen lassen“, wird abschließend heftige Kritik geübt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 23.11.2015 | 16:30  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 23.11.2015 | 16:36  
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 23.11.2015 | 16:52  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 23.11.2015 | 16:59  
5.774
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 23.11.2015 | 17:56  
7
Dirk Berger aus Gladbeck | 23.11.2015 | 18:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.