Straßburger Impressionen von einem Kurzbesuch

Anzeige
Das Titelbild zeigt zwei architektonische Besonderheiten Straßburgs auf einen Blick: Ein Löwe, der den Haken eines Flaschenzuges am "Maison Kammerzell" (15. Jh.) trägt, und die Spitze des Nordturms vom benachbarten Münster. (Foto: T. Richter-Arnoldi)
Straßburg (Frankreich): Straßburg |

An einem einzigen Nachmittag lässt sich Straßburg natürlich nicht erkunden und schon gar nicht fotografisch erfassen. Vieles, nein sicher das meiste, ist mir entgangen. Doch ein paar Aufnahmen möchte ich hier trotzdem zeigen und hoffe, sie vermitteln einen kleinen Eindruck von einer großartigen Stadt. Ich plane, die BIlder in Kürze noch um eine Videoaufnahme von der abendlichen Lichtschau am Straßburger Münster zu ergänzen.

Für diese Fotos gilt übrigens, wie so oft hier im LK: Vollbildansicht lohnt sich!
2
3
3
2 5
3
4
3
3
3
4
3
3
3
3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
7.554
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 19.09.2016 | 07:21  
27.580
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.09.2016 | 09:55  
2.769
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 19.09.2016 | 15:30  
9.272
Jochen Menk aus Oberhausen | 19.09.2016 | 15:50  
27.580
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.09.2016 | 17:41  
2.769
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 19.09.2016 | 17:56  
23.847
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.09.2016 | 19:03  
57.606
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 19.09.2016 | 19:58  
2.769
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 19.09.2016 | 20:43  
10.241
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 19.09.2016 | 21:00  
2.769
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 19.09.2016 | 21:44  
57.606
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 20.09.2016 | 07:31  
65.115
Angelika Maier aus Moers | 20.09.2016 | 23:22  
2.769
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 20.09.2016 | 23:24  
28.471
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 07.10.2016 | 21:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.