Hattingen - kein Wintermärchen

Anzeige
Hattingen: Altstadt | Schaffte es die Natur am Samstagvormittag noch, mit dichtem Schneetreiben und Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt, Hattingen ein "weißes Kleid" anzuziehen, so ähnelte dieses bereits gegen Mittag bei steigenden Temperaturen einem Putzlappen. Die geschlossenen Schneedecke verwandelte sich in eine dreckige, rutschige Schlammpiste. Nur ein paar Optimisten setzten diesem "Wintereinbruch" ein kleines Denkmal.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.