Beste Stimmung trotz Niederlage: 1200 Roosters-Fans feiern ihr Team im Sonderzug-Match!

Anzeige
Berlin: Mercedes-Benz Arena | Die Statistik:

Eisbären: Vehanen – Busch, DuPont; Constantin Braun, Baxmann; Müller, Hördler – Darin Olver, Noebels, Tallackson; Mark Olver, Rankel; Mulock; Talbot, Machacek, Pohl; Laurin Braun, Kuji; Ziegler

Roosters: Pickard – Button, Raymond; Orendorz, Teubert; Côté, Périard – York, Friedrich, Blank; Jaspers, Caporusso, Macek; Bassen, Ross, Dupont; Sylvester, Connolly, Lavallée

Schiedsrichter: Brill (Zweibrücken), Winnekens (Berlin)

Tore: 1:0 (36:17) Rankel (Kuji, Baxmann), 2:0 (54:48) Rankel (Mark Olver, Machacek), 3:0 (59:39) Darin Olver (Tallackson, Constantin Braun)

Strafen: Eisbären: 10; Roosters: 8

Zuschauer: 13.829
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.