Eisbären Berlin

Beiträge zum Thema Eisbären Berlin

Sport
Roosters-Neuzugang Jens Baxmann.

Jens Baxmann setzt Karriere am Seilersee fort
Iserlohn Roosters verpflichten Verteidiger der Eisbären Berlin

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben einen weiteren Verteidiger für die kommende Saison verpflichtet. Von den Eisbären Berlin wechselt Defensivspezialist Jens Baxmann ins Sauerland. Der 34-Jährige, der im Harz geboren wurde, unterzeichnete einen Zwei-Jahres-Vertrag. „Er ist erfahren, charakterlich einwandfrei, hat Leadership-Qualitäten. Wir sehen bei ihm weiterhin großes Potential und wissen auch, dass er dabei helfen wird, unsere jungen Spieler zu entwickeln“,...

  • Iserlohn
  • 02.04.19
Sport
3 Bilder

Iserlohn Roosters: Volle Konzentration auf Berlin

Roosters wollen in der Hauptstadt den ersten Auswärtssieg der Saison feiern/ Hoffen auf Turnbull Nach dem Schützenfest gegen Meister München bleiben die Iserlohn Roosters bescheiden und mit beiden Beinen auf dem Boden. Es gilt, die Konzentration auf das Auswärtsspiel am Freitag bei den Eisbären Berlin zu richten. Von André Günther Iserlohn. Auch Trainer Rob Daum weiß den 8:3-Erfolg gegen München einzuordnen. "Wir werden jetzt garantiert nicht abheben oder euphorisch sein. Genauso wenig...

  • Iserlohn
  • 26.09.18
Sport

Zwei junge DNL Verteidiger von den Eisbären Berlin für die Moskitos

Zwei junge DNL Verteidiger von den Eisbären Berlin für die Moskitos Mit Lucas Topfstedt und Raphael Grünholz haben die Wohnbau Moskitos ihre Verteidiger Positionen Nummer Sieben und Acht besetzt. Damit sind auf der Torhüterposition und jetzt auch bei den Verteidigern alle Stellen zunächst besetzt. Wohnbau Moskitos Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges erklärt dann auch wie seine Konstellation in der Verteidigung zustande kam: "Die Verteidiger-Positionen haben wir vorerst abgeschlossen....

  • Essen-West
  • 14.06.17
Sport
86 Bilder

Beste Stimmung trotz Niederlage: 1200 Roosters-Fans feiern ihr Team im Sonderzug-Match!

Die Statistik: Eisbären: Vehanen – Busch, DuPont; Constantin Braun, Baxmann; Müller, Hördler – Darin Olver, Noebels, Tallackson; Mark Olver, Rankel; Mulock; Talbot, Machacek, Pohl; Laurin Braun, Kuji; Ziegler Roosters: Pickard – Button, Raymond; Orendorz, Teubert; Côté, Périard – York, Friedrich, Blank; Jaspers, Caporusso, Macek; Bassen, Ross, Dupont; Sylvester, Connolly, Lavallée Schiedsrichter: Brill (Zweibrücken), Winnekens (Berlin) Tore: 1:0 (36:17) Rankel (Kuji, Baxmann), 2:0...

  • Iserlohn
  • 07.12.15
  • 1
Sport
38 Bilder

Heimserie ausgebaut: Eisbären beißen sich an Roosters die Zähne aus!

Ohne die veretzten Ryan Button, Collin Danielsmeier, Jeff Giuliano und Derek Whitmore mussten die Iserlohn Roosters am Abend gegen die Eisbären aus Berlin antreten. Nachdem die ersten beiden Drittel 1:1 unentschieden ausgingen, mussten sich beide Teams im letzten Abschnitt nochmals steigern. Dies gelang den Sauerländern deutlich besser, die durch Dylan Wruck zum zwischenzeitlichen 2:1 in Führung gingen. Alex Foster´s Bullytor ins leere Tor, knapp vier Minuten vor Schluss, hatte...

  • Iserlohn
  • 28.12.14
Sport
44 Bilder

Play Offs nur mit Iserlohn: Roosters erreichen Endrunde dank grandiosem Saison- Endspurt!

Womit gegen Mitte Dezember Niemand mehr gerechnet hat ist heute wahr geworden: Die Iserlohn Roosters haben die Teilnahme an den Play Offs aus eigener Kraft erreicht! Mit einem 5:0 Sieg über DEL- Neuling Schwenningen und einer gleichzeitigen Niederlage Augsburgs gegen die Eisbären Berlin (6:1) ist den Sauerländern (mindestens) Platz 10 sicher! Die Statistik: Roosters: Ersberg – Jares, Kopitz; Raymond, Brennan; Orendorz, Teubert; Gödtel – Sertich, Mulock, Wolf; Conolly, Raedeke,...

  • Iserlohn
  • 02.03.14
Sport
Weniger Platz wird am Freitag für die Roosters-Fans vorhanden sein, da tausend Berliner Eisbären anreisen werden.

Tausend Eisbären kommen zum Seilersee

Schon seit Wochen bereiten sich die Verantwortlichen der Iserlohner Polizei auf tausend Berliner Fans, die Eisbären-Fans, vor, die am Freitag mit dem Sonderzug anreisen. „Wir sind bestens aufgestellt“, gab ein entspannter Leiter der Iserlohner Polizeiwache, Michael Bechatzek, im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL zu verstehen. Die Berliner Fans unternehmen wie die Roosters-Anhänger einmal im Jahr eine Sonderzug-Fahrt. Die Roosters-Fans fuhren nach Schwenningen, die Berliner haben sich Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 28.01.14
Sport

Mark Bell: In Iserlohn gesund gepflegt und jetzt weg

Neben der 3:5-Niederlage gegen Schwenningen war am Freitagabend in der Eissporthalle auch der anstehende Wechsel von Außenstürmer Mark Bell zu den Berliner Eisbären ein Thema. Der Kanadier kam im Sommer verletzt (Schulter) an den Seilersee zurück. Er blieb hier, ließ sich untersuchen und gesund pflegen. Er arbeitete hart im Kraftraum und es schien in der Tat so, dass er wieder hätte spielen können. Ob er allerdings gleich wieder jene Form der vergangenen Saison gezeigt hätte, ist einmal...

  • Iserlohn
  • 16.11.13
Sport
106 Bilder

Trotz hartem Kampf: Roosters holen gegen Meister Berlin nur einen Punkt

Mit einer guten Leistung präsentierten sich die Iserlohn Roosters in ihrem ersten Match nach der Ära von Doug Mason. Kampfbereit und einsatzfreudig arbeitete sich das Team in ein Match, das man hätte vielleicht auch für sich entscheiden müssen. Die Sauerländer vergaben zu viele Chancen, holten deshalb nur einen Punkt. Vier komplette Formationen! Jari Pasanen, der neue Chef an der Bande der Iserlohn Roosters konnte in Bestbesetzung ins Match gegen den Meister gehen. Im Tor entschied sich der...

  • Iserlohn
  • 02.11.13
  • 1
Sport
130 Bilder

Kampf und Siegeswille wurden nicht belohnt: Fünf Tore beim Meister Berlin reichen Roosters nicht

Das war mal eine etwas andere, aber besondere Auswärtsfahrt. Am frühen Sonnntagmorgen startete ein Fanbus, organisiert vom Fanbeauftragten Matthias "Alf" Schlüter, in Richtung Hauptstadt, um das Team bei ihrer nachmittäglichen Aufgabe beim Rekordmeister zu unterstützen. Nicht nur die Bewirtung während der Fahrt war bestens organisiert, sondern auch der Transfer zur O2-World war etwas besonderes: Auf Grund der Umweltzonenregelung innerhalb Berlins mussten die Fans am S-Bahnhof Südkreuz...

  • Iserlohn
  • 16.09.13
Sport
Robert Hock mit seinem zweiten Tor des Abends zum 4:3 Siegtreffer in der Verlängerung.
75 Bilder

Roosters zu stark für die Eisbären

Iserlohn Roosters - Eisbären Berlin 4:3 n.V. (2:0/0:2/1:1) Mit einem starken Kampfgeist präsentierten sich die Roosters am Freitagabend. Nach Verlängerung gewinnen die Iserlohn Roosters mit 4:3 gegen den deutschen Meister aus Berlin. Die Statistik (Quelle: www.iec.de): Roosters: Caron – Danielsmeier, Kopitz; Tomassoni, Peltier; Rogers, Ardelan; Orendorz - Fischhaber, Tepper, Stuart; Hock, Wörle, Holzmann; York, Wolf, Bell; Kahle. Eisbären: Zepp – Hördler, Sharrow; Constantin...

  • Iserlohn
  • 08.12.12
Sport

Freikarten für Roosters-Spitzenspiel gegen Berlin

Seit Mitte des Jahres haben die Stadtwerke die Verwaltung der Eissporthalle von der Iserlohner Politik übertragen bekommen. Seit Mitte des Jahres sind die Stadtwerke auch ein neuer Partner der Iserlohn Roosters. Was auf einer gemiensamen Pressekonferenz auch ausgiebig vorgestellt worden ist. Der heimische Leuchtturm auf Kufen wird auf vielfältige Art und Weise seit eben jener Zeit von den Stadtwerken unterstützt. Mittlerweile können die Fans und alle anderen Interessierten auch einen...

  • Iserlohn
  • 28.11.12
Sport
Christian Hommel küsst seinen Schläger, nach seinem ersten Saisontreffer vor Freude.
83 Bilder

Hommels Doppelschlag schockt die Eisbären - 4:0 Sieg gegen Berlin

Letzte Woche scherzte Christian Hommel noch im Sky-Interview darüber, das er fürs Tore schießen nicht bezahlt wird, denn dafür hätte Karsten Mende vor der Saison noch ein paar Scheine drauf legen müssen. Ob das nun nachgeholt worden ist, ist nicht bekannt, aber mit seinem Doppelschlag in der 20. und 24. Minute erzielte Hommel seine ersten beiden Saisontreffer für die Roosters. Und es ging im vier Minutentakt weiter. Spina konnte nach einem schönen Zuspiel von Hock in der 28. Minute zum 3:0...

  • Iserlohn
  • 28.01.12
Sport
Foto: Derian

40 Minuten Top-Eishockey

Von André Günther: Endlich! Nach 12 Niederlagen in Folge: Gegen die Eisbären Berlin gelang den Iserlohn Roosters am Freitag ein eindrucksvoller 4:3- Sieg. Damit ist für das Team von Trainer Doug Mason weiterhin alles drin im Kampf um die Play-Offs. „Wir haben 40 Minuten Top-Eishockey geboten. Ich bin sehr stolz auf meine Jungs, dass sie dem Druck der Berliner im letzten Drittel standgehalten haben“, ließ ein erleichterter Doug Mason nach dem Spiel auf der Pressekonferenz verlauten....

  • Iserlohn
  • 29.01.11
Sport
Gegen Berlin wird auch Robert Hock (hier gegen Köln) wieder auflaufen - in der zweiten Reihe. Den Platz neben seinem langjährigen Sturmpartner Michael Wolf wird Michael Hackert einnehmen.

Mit veränderten Reihen gegen Berlin

Von André Günther: Ausgeruht, nach den Strapazen des vergangenen Wochenendes und mit drei Rückkehrern, gehen die Iserlohn Roosters gestärkt heute Abend um 18.30 Uhr in das Heimspiel gegen die Eisbären Berlin. Mit Jimmy Roy und Robert Hock sind zwei wichtige Leistungsträger wieder fit und auch Christian Hommel ist nach seiner Sperre gegen die Hauptstädter wieder dabei. Überraschend ist allerdings, dass Kapitän Robert Hock nicht den Platz in der ersten Reihe neben seinem langjährigen...

  • Iserlohn
  • 04.12.10
Sport
10 Bilder

Überraschen die Roosters in Berlin?

Iserlohn. Es spricht rein gar nichts dafür, dass die Roosters mit etwas Zählbarem aus der Hauptstadt heimkehren. 18 Niederlagen in 20 Spielen, und in dieser Saison gingen bereits beide Auswärtsspiele verloren. Doch Statistiken sind da, um sie zu wiederlegen und Serien, um sie zu brechen, wie die Sauerländer am Freitag am eigenen Leib zu spüren bekamen. Nach zwei grandiosen Heimsiegen, gab es gegen die Krefeld Pinguine die erste Niederlage am Seilersee in dieser Saison. „Krefeld war läuferisch...

  • Iserlohn
  • 18.09.10
Sport
13 Bilder

Die Kämpfer sind zurück

Am Samstagnachmittag liefen sie noch sehr adrett gekleidet und sehr höflich auf dem Iserlohner Eis umher - für die Fotografen. Schluss mit lustig wird es für die Iserlohn Roosters ab dem 2. August, wenn ein knochenhartes, vierwöchgies Training als Vorbereitung auf die neue Eishockeysaison beginnt. Das erste Meistereschaftsspiel am Freitag, 3. September wollen die Roosters gegen die Eisbären aus Berlin in bester Kondition bestreiten. Dafür muss geackert werden. Von morgens bis abends. Die...

  • Iserlohn
  • 31.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.