Na wer hat wohl die meisten..................?? Und wer hält den Rekord???

Anzeige
Der Sieger und Rekordhalter Armin Mesenhol (Foto: Sender hat das Bild zur Verfügung gestellt)
  Kamp-Lintfort: Lintforter-Schwimm-Club | Es war mal wieder Montags. Und wie jeden Montag lief bei unserem Lokalsender

"Radio KW"

die Aktion

"Radio KW Extrem".

Was ist damit gemeint??? Ganz einfach gesagt: Höher, länger, weiter, mehr, und und und. Gesucht wird in dieser, den ganzen Tag füllenden Sendungen, der Hörer, der auf die gestellte Aufgabe das meiste bieten kann. Wer ist der Rekordhalter im Kreis Wesel. Mal geht es um die meisten Schuhe im Schrank, dann soll derjenige sich melden der die meisten Kaffeebecher im Schrank hat, oder wer kann mit den meisten Radiogeräten sich den Preis angeln. Auch wird dann mal das älteste aktive Mitglied in einem Verein gesucht oder wer die älteste Konserve im Schrank hat. Da lässt sich die Redaktion immer interessant Aufgaben einfallen und an den Montagen gilt es dann. Der Start der Aktion ist um 6°° Uhr und dann geht es den ganzen Tag über bis 15°° Uhr. Pünktlich ist Schluss und dann wird es ernst. Denn einfach nur anrufen und sein persönliches Ergebnis durchsagen gilt nicht. Nein es wird auch Kontrolliert. Die Redaktion schickt ihre Mitarbeiter los die die ganze Sache dann auch prüfen. Es wird dann gemessen, Ausweise kontrolliert oder nur mal gezählt. Gezählt werden musste dann auch am 1.2.2016. An diesem Tage ging es darum, wer denn die meisten Stoffbeutel Zuhause hat. Genau, es ging im die Beutel, die man zu Einkaufen benutzt. Egal in welcher Größe, Form und Farbe. Es zählten alle die man hat. Was für ein Glück, das ich gerade mal für den Rosenmontagszug für den Verein bei unseren Stadtwerken einige besorgt hatte. Denn wir wollen immer wenn der Zug bei uns, eine lustige Truppe stellen, die daran teil nimmt. Natürlich gehen wir dann nicht so mit, auch wenn es der

Lintforter-Schwimm-Club

ist, wir haben kein Wasser dabei, sondern Kamelle, Spielzeug, Hausaufgabenhefte, Vokabelhefte, Popcorn und und und. Damit man dieses immer Griffbereit ist, besorgen ich dann immer Taschen, damit man einen Wurfvorrat hat. Weiterhin habe ich das ganze Haus abgesucht und alles was zu finden war auf den Stoffbeutelberg gelegt. Zuerst waren es nur knapp 80, aber immer wieder tauchten dann irgendwo welche auf. Gegen 14:15 Uhr hatte ich dann nicht mehr was ich dazu legen konnte. Zwischendurch wurde immer wieder durchgezählt und wenn es ging sofort beim Sender angerufen und den aktuellen Stand mitgeteilt. Der letzte Stand war dann schon eine Menge an Stoffbeutel, den ich durchgeben konnte. Da wir aber weg mussten zum Schwimmunterricht konnten wir nicht bis 15°° Uhr mithören. Im Vereinsheim schnell die Radio-App aufgerufen um zu hören wie der Stand ist. Um kurz vor 15°° Uhr kam dann die Ernüchterung, da hatte doch ein Hörer die Zahl 183 durchgegeben. Naja das war es dann. Als ich dann im Vorraum der Schwimmhalle stand, ging mein Handy los und der Redakteur des Sender war dran. er teilte mir mit, das der andere Hörer wohl eine falsche Zahl durchgegeben hatte und man nun meine Stoffbeutel als größte Zahl ansehen musste. Der Redakteur fragte, wo ich denn nun wäre und er 2 Mitarbeiter zu mir schicken wollte zum prüfen. Es dauerte keine 30 Minuten und die beiden netten Damen waren bei uns im Vereinsheim eingetroffen. Bei einer Tasse Kaffee warteten sie auch mich und nach einem kurzen Interview ging es ans Eingemachte. Die Beutel auf den Tisch und los ging es. Schön in 10er Stapeln wurden sie abgelegt und zusammengezählt. Mit meiner Tasche wo die Schwimmunterlagen drin sind und dem Stoffbeutel in meiner Jackentasche sind es genau

...................... 150 Stoffbeutel

. Nun stand es fest, ich hatte die meisten Stoffbeutel. Als Gewinn wurde mir dann noch ein weiterer Stoffbeutel ausgehändigt und ein Bluetooth-Lautsprecher, ein sogenannter Brüllwürfel. Beides mit dem Logo des

Senders "Radio KW"

.

Nun war es offiziell,
Ich bin der Rekordhalter im Kreis Wesel mit den meisten Stoffbeuteln.


Das war mal wieder ein toller Montag mit unserem Lieblingssender Radio KW.


Das Bild von mir, hat der Sender zur Verfügung gestellt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
30.813
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 05.02.2016 | 08:59  
162.704
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 05.02.2016 | 11:52  
6.980
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 07.02.2016 | 23:53  
162.704
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 08.02.2016 | 07:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.