Raub an Hotelgast: Polizei konnte einen der Tatverdächtigen festnehmen

Anzeige
Die Polizei konnte einen der beiden Tätverdächtigen, die in der Nacht zum Dienstag (21. Oktober 2014) einen 37-jährigen Mann am Bahnhofsvorplatz beraubten, festnehmen. Sie schlugen ihn und forderten sein Bargeld. Noch am selben Tag gegen 18.40 Uhr erkannte das Opfer einen der Täter in der Klever Fußgängerzone wieder und informierte die Polizei. Die Beamten nahmen den 30-jährigen Tatverdächtigen aus Kleve fest und untermauerten den Tatverdacht durch Zeugenaussagen. Die Ermittler führten den 30-jährigen Räuber einem Haftrichter vor, der Untersuchungshaftbefehl erließ. Der Mann befindet sich nun in der Justizvollzugsanstalt.

Gesucht wird noch der zweite Täter. Er wird als etwa 30 Jahre alt, glatzköpfig, 180 cm groß und schlank beschrieben. Er war mit einer hellen Sweatshirt-Jacke bekleidet.

Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.