Autofahrer aus Selm stirbt im Sauerland

Anzeige
Im Hochsauerlandkreis starb in der Nacht zu Freitag ein Mann aus Selm. (Foto: Magalski)
Im Hochsauerlandkreis kam in der Nacht zu Freitag ein Mann aus Selm ums Leben. Sein Wagen prallte kurz nach Mitternacht in der Nähe des Sorpesees auf einer Landstraße vor einen Baum.

Der Autofahrer, 45 Jahre alt, saß zum Unfallzeitpunkt alleine im Fahrzeug. Zwischen Stockum und Allendorf - zwei Ortsteilen von Sundern - kam der Chevrolet Cruze auf gerader Strecke aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen, so die Polizei im Hochsauerlandkreis. Feuerwehrleute bargen das Unfallopfer aus dem beschädigten Auto, für weitere Ermittlungen beschlagnahmte die Polizei den Leichnam und das Autowrack.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
>Mann kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.