Eiskalte Lippe lockt Taucher an

Anzeige
Mehr als 150 Taucher ließen es sich zum 32. Fackelschwimmen nicht nehmen, in die eiskalte Lippe zu steigen. Dichtgedrängt an der Lippenpromenade verfolgten die vielen Zuschauer das bunte "Treiben" auf der Lippe. Auch in diesem Jahr hatten sich die Beteiligten wieder sehr viel Mühe bei der Gestaltung der bunten und toll beleuchteten Flöße gegeben. Da hatte es die Jury nicht leicht sich für das schönste Floß des diesjährigen Fackelschwimmens zu entscheiden. In diesem Jahr waren zum ersten mal auch zwei Kinder aus dem Publikum mit in der Jury.
Den Abschluss dieser schönen Veranstaltung bildete auch ein prachtvolles Feuerwerk.
Das Technische Hilfswerk Lünen und die Feuerwehr Lünen sorgten wieder einmal dafür, dass die Fackelschwimmer zwar nicht ganz trocken, aber dafür sicher über die zu schwimmende Strecke kamen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.