Schwerer Verkehrsunfall fordert vier Verletzte

Anzeige
Lünen: Molktestraße | Heute Mittag kam es im Bereich der Kreuzung Konrad-Adenauer-Straße und Moltkestraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden vier Personen verletzt, davon eine schwer. Sie mußte von der Lüner Feuerwehr mittels einer patientenorientierten Rettung aus dem Unfallfahrzeug geborgen werden. Dazu musste das Dach des Fahrzeuges entfernt werden. Die anderen Verletzten wurden von den Rettungskräften ebenfalls versorgt und in ein Krankenhaus verbracht.
Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Ampelanlage zwecks Wartungsarbeiten ausser Betrieb.Die Ampelanlage zeigte nach allen Seiten ein gelbes Blinklicht zudem ist die Vorfahrtsregelung im Kreuzungsbereich eindeutig beschildert. Nach Polizeiangaben beachtete ein Fahrzeug von der Moltkestraße kommend die Vorfahrt des Fahrzeuges auf der Konrad-Adenauer Straße nicht und so kam es zu dem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.