Wendler: Musik im Container sei Diebesgut

Anzeige
Einbrecher klauten laut einem Artikel in der "Bild" die Platten direkt bei Michael Wendler aus seiner Ranch in Dinslaken. (Foto: Magalski)
Kartons voller Wendler-Musik entsorgten Unbekannte in Derne in vier Altkleider-Containern. Diebesgut aus einem Einbruch, sagt der Sänger im Gespräch mit der Bild-Zeitung.

Kriminelle machten sich nach dieser Schilderung auf seiner Ranch in Dinslaken zu schaffen, klauten dort die Tonträger bei einem Einbruch aus einem Anbau. Sein Anwalt bereite eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl vor, heißt es weiter in dem Artikel. "Das ist kein Scherz, sondern eine Straftat", zitiert die Bild den Wendler. Nach Informationen der Bild-Zeitung lagerten in dem Gebäude zum größten Teil Promotion-Material. Die Kolpingfamilie Derne stellt diese Information vor ein neues Problem. Die Verkaufsaktion "Wegwerfmusik" zur Deckung der Kosten liegt damit auf Eis. "Diebesgut wird von der Polizei sichergestellt und darf nicht verkauft werden", erklärt eine Polizei-Sprecherin.

Einladung an Michael Wendler

"Herr Wendler kann sich die Kisten gerne am Lagerplatz abholen", schickt Barbara Koritzius von der Kolpingfamilie Derne eine Einladung an den Schlagersänger. Die Kosten aus dem ärgerlichen Vorfall zu erstatten oder den Verkauf für den guten Zweck freizugeben ist zwar nicht die Pflicht des Sängers, sei aber doch eine nette Geste, finden die Kolping-Mitglieder. Dienstag lagen noch keine Anzeigen von Michael Wendler bei der für Dinslaken zuständigen Kreispolizeibehörde Wesel oder der Polizei in Dortmund vor, erfuhr unsere Redaktion auf Anfrage.

Thema "Michael Wendler" im Lokalkompass:
> Wendler landet im Altkleider-Container
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
26.489
Peter Eisold aus Lünen | 16.11.2016 | 22:25  
5.324
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 19.11.2016 | 16:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.