Fundstücke

Anzeige
Korallen-Skelette

Steinkorallen (Scleractinia, früher Madreporaria) sind Tiere, die den Hauptanteil an der Entstehung der Korallenriffe haben, der artenreichsten marinen Lebensräume auf der Erde.

Man unterscheidet hermatype (riffbildende) Steinkorallen, das ist die Mehrzahl, und ahermatype (nicht riffbildende) Arten. Hermatype Steinkorallen scheiden an ihrem Fuß ein Kalkskelett aus, das zu 98 bis 99,7 % aus Calciumcarbonat in der Modifikation Aragonit besteht. Sie nehmen im Meerwasser gelöste Calciumionen und Hydrogencarbonat-Ionen auf und fällen daraus Calciumcarbonatkristalle.

Quelle des o.a. Textabschnitts : Wikipedia „Creative Commons Attribution/Share Alike“
1
1
1
1
1
1
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
29.350
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 05.05.2017 | 09:56  
17.603
Renate Croissier aus Lünen | 05.05.2017 | 10:32  
25.078
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 05.05.2017 | 23:25  
17.603
Renate Croissier aus Lünen | 06.05.2017 | 07:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.