Bericht über die Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Brambauer am 03.04.2013

Anzeige
Pressemitteilung
 
 
 
Sehr geehrte Pressevertreter,

am 03.04.2013 fand die April-Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Brambauer in der Gaststätte „Bürgerkrug“ statt. Hierbei stellten die folgenden drei Themen die Schwerpunkte unserer Diskussionen dar:
Die Situation der Parkanlagen in Brambauer
Die Planung unseres SPD-Stands auf dem Brami-Frühlingsfest
Die Vorbereitung unserer Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen
In der letzten Zeit hat hat sich der SPD-Ortsverein Brambauer intensiv mit dem Zustand der aktuellen (Nordpark) und ehemaligen (West- bzw. Volkspark) Parkanlagen in Brambauer beschäftigt. So war zum Beispiel in der letzten Sitzung unseres Arbeitskreis Kommunalpolitik. Welche am 20.03. stattfand, Herr Thomas Herkert (Leiter der Abteilung Stadtgrün) zu Gast und hat mit uns über die aktuelle Situation diskutiert. Hierbei stellte sich heraus,dass im Bereich des Nordparks vieles auf einem guten Weg ist und auch schon etliches erreicht wurde; vielfach durch die Arbeit der Beschäftigten der AIL. Außerdem würden sich die im Bereich Tockhausen und Umgebung ansässigen Vereine, sehr um ein ordentliches Erscheinungsbild dieses Gebiets kümmern.Aus unserer Sicht eine absolut lobens- und unterstützenswerte Sache!
Allerdings liegt dem SPD-Ortsverein Brambauer auch der ehemalige West- bzw. Volkspark sehr am Herzen. Wir würden es sehr begrüßen, wenn zumindest Teile dieses Bereichs wieder als Parkanlage reaktiviert werden könnten. Der SPD-Ortsverein Brambauer wird jedenfalls versuchen, aktiv bei einer möglichen Reaktivierung mit zu wirken. Hierbei wird zum Beispiel zu prüfen sein, ob es möglich ist, einen ähnlichen Verein wie den „Freundeskreis Südpark“ in Lünen-Süd zu gründen, der sich dann um den Park kümmern würde. Eine weitere Idee von uns ist zu prüfen, ob sich die gegenüberliegende „Klinik am Park“ mit in das Projekt einbinden lassen würde. Um diese Frage zu klären, wird der SPD-Ortsverein Brambauer das Gespräch mit der Geschäftsführung der Klinik suchen. Es wäre doch toll, wenn die „Klinik am Park“ auch wirklich am Park liegen würde! Außerdem muss der ehemalige Kiosk als Schandfleck am Eingang des Geländes unbedingt beseitigt werden; vorher lohnt es sich eigentlich gar nicht, mit irgendwelchen anderen Arbeiten zu beginnen!

Auf dem Brami-Frühlingsfest (14.04.2013) wird der SPD-Ortverein Brambauer wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein. Wir werden hierbei über die aktuelle Spielplatzsituation in Brambauer informieren und die Bürgerinnen und Bürger über ihre Meinung hierzu befragen und um die Benennung von Wünschen und Verbesserungsvorschlägen in Sache Spielplätze in Brambauer bitten. In der letzten Zeit haben wir als SPD-Ortsverein wiederholt festgestellt, dass es um den Zustand und die Ausstattung der Spielplätze in Brambauer, leider nicht so gut gestellt ist. Hier gibt es sicherlich noch viel Luft nach oben und es besteht teilweise ein recht dringender Handlungsbedarf! Darüber hinaus ist der „Spielflächenleitplanung 2020“ für Lünen zu entnehmen, dass in Brambauer pro Kind deutlich weniger Spielfläche zur Verfügung steht, als im restlichen Stadtgebiet Lünens. Wir freuen uns schon sehr darauf, dass wir auf dem Brami-Frühlingsfest mit möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern, lebhaft über dieses Thema diskutieren dürfen.

Am 27.04. findet dann die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Brambauer statt. Bei dieser Versammlung werden wir einen neuen Ortsvereinsvorstand wählen. Auch werden Vorschläge zur Aufstellung von Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Wahlkreise für den Stadtrat und Kreistag gewählt; ebenso Vorschläge für deren Direktvertreterinnen und Direktvertreter und die Reserveliste.



Mit freundlichen Grüßen

Daniel Dauster
(stellvertretender SPD-Ortsvereinsvorsitzender Brambauer)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.