LokalpoliTISCH

Anzeige

Wer sich über die Lüner Lokalpolitik informieren möchte oder Fragen, Anregungen, Wünsche oder Kritik an Lünens Lokalpolitikerinnen und Lokalpolitikern hat, ist herzlich eingeladen, am 13.04. um 19 Uhr den neuen „LokalpoliTISCH“ zu besuchen!

„Wir Jungsozialisten wollen mit den Lüner Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, für sie ansprechbar sein, ein offenes Ohr für sie haben. Wir haben mit dem LokalpoliTISCH ein neues Angebot entwickelt, damit interessierte Lünerinnen und Lüner uns ungezwungen und unverbindlich Fragen stellen oder Wünsche und Kritik äußern können, zur Lokalpolitik und darüber hinaus“, erklärt der Juso-Vorsitzende Daniel Wolski, der ebenfalls als Mitglied des Lüner Stadtrates Rede und Antwort stehen wird.

Der LokalpoliTISCH findet in den Räumen der SPD Lünen (Stadttorstraße 5) statt, bereits zum zweiten Mal. Die Jusos Lünen werden dieses Dialogformat in den kommenden Monaten regelmäßig alle zwei Monate anbieten. Wir wünschen uns die Anregungen der Lüner Bürgerinnen und Bürger, damit wir unsere Stadt gemeinsam besser machen können.

Anschließend an den LokalpoliTISCH tagt der Juso-Stadtverband Lünen, deswegen freuen wir uns besonders über Interessentinnen und Interessenten im Alter von 14 bis 35 Jahren, die im Anschluss unsere politische Arbeit während einer Juso-Sitzung kennenlernen möchten. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Lüner Jugendarbeit und das anstehende Gespräch der Kreis-Jusos mit Landrat Michael Makiolla über die Integration von Geflüchteten und die Attraktivität der Städte im Kreis Unna.

Alle Lünerinnen und Lüner sind herzlich zum LokalpoliTISCH eingeladen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.