Wetterdienste warnen vor heftigen Gewittern

Anzeige
Samstag und Sonntag warnen die Meteorologen vor der Gefahr von Gewittern. (Foto: Schmälzger)
Sonne am Vormittag und kräftige Unwetter ab dem Nachmittag? Nach Vorhersagen der Meteorologen birgt das Wetter an diesem Wochenende unter Umständen einige unangenehme Überraschungen.

Im Tagesverlauf steigt am Samstag und Sonntag auch im Kreis Unna die Gefahr von schweren Gewittern. Blitz und Donner, Hagel, Sturmböen und heftiger Starkregen mit Mengen von bis zu dreißig Litern pro Quadratmeter könnten drin sein in der "Wetter-Wundertüte". Samstag wird es nach aktuellen Prognosen etwa ab dem frühen Nachmittag interessant, ein ähnliches Model gibt es für Sonntag. Heftige Unwetter sorgten am Freitagabend bereits für teils chaotische Zustände vor allem südlich des Ruhrgebiets. Ein Regionalzug entgleiste nach einem wohl durch Starkregen ausgelösten Erdrutsch an der Mosel, in anderen Bereichen liefen Keller voller Wasser oder blockierten Straßen voller Hagel den Verkehr.

Thema "Unwetter" im Lokalkompass:
> Regen setzt Straßen und Keller unter Wasser
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.