Kostenloses Schnuppertraining beim Lüner SV Judo

Anzeige
Im vergangenen Jahr feierte der Lüner SV Judo sein 50-jähriges Jubiläum. Wer sich selbst ein Bild von der ältesten olympischen Kampfsportart machen möchte, hat ab sofort die Gelegenheit: Am Montag, 30.01., startet der LSV mit einem kostenlosen dreiwöchigen Schnuppertraining in allen drei Trainingshallen in das neue Jahr.

Angesprochen sind Mädchen und Jungen ab 6 Jahre und Jugendliche, aber auch Erwachsene, sowohl Neu- als auch Wiedereinsteiger. Als Sportbekleidung ist ein Trainingsanzug ausreichend. In jeder Halle stehen ausgebildete und erfahrene Trainer zur Verfügung, die den Kindern den Spaß am vielseitigen Judosport vermitteln möchten.

Judo bedeutet übersetzt: Der sanfte Weg. Im Wettkampf kommt es darauf an, durch Nachgeben und Ausnutzen der Kraft des Gegners zu siegen. Der Judokämpfer soll seine Kräfte so geschickt wie möglich gebrauchen, um die optimale Wirkung zu erzielen. Andererseits soll er mit seinen Kräften haushalten, um ein Ziel mit minimalem Kraftaufwand zu erreichen. Deshalb ist der Sport auch für Mädchen geeignet!

Judo hat viele Vorteile: Sportlich gesehen, wird der Körper vollkommen ausgelastet, alle Muskeln werden trainiert und der Judoka lernt, seinen Körper zu beherrschen. Das Sozialverhalten des Sportlers wird gefördert, indem der Partner beim Training und der Gegner im Wettkampf durch besondere Umgangsformen respektiert und geachtet wird. Das Selbstvertrauen wird gestärkt.

Das kostenlose Schnuppertraining findet in folgenden Sportstätten statt:

Käthe-Kollwitz-Gesamtschule, Dammwiese 10 in Lünen-Süd
Montag und Mittwoch von 18.00 bis 19.30 Uhr für Kinder von 6 bis 13 Jahren, von 19.30 bis 21.00 Uhr für Jugendliche und Erwachsene.

Viktoriaschule, Augustastr. 1 in Nordlünen

Dienstag von 16.30 bis 18.00 Uhr für Kinder von 6 bis 13 Jahren, von 18.00 bis 20.00 Uhr für Jugendliche ab 14 Jahre, Freitag von 17.00 bis 18.30 Uhr für Kinder von 6 bis 13 Jahren, von 18.30 bis 20.00 Uhr für Jugendliche ab 14 Jahre, von 20.00 bis 21.30 Uhr Bewegt älter werden mit Judo für Erwachsene, Anfänger und Wiedereinsteiger, die sich einfach bewegen wollen.

Schule am Heikenberg, Albert-Schweitzer-Str. 2 in Alstedde
Dienstag von 16.30 bis 18.00 Uhr und Samstag von 11.00 bis 13.00 Uhr für Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche.

Informationen gibt es auch auf der Internetseite des LSV: www.luenersv-judo.de oder telefonisch beim 1. Vorsitzenden Jörg Schönfeld unter 02306-14509.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.