Eintritt frei am Sonntag 22.5. für das LWL-Museum für Archäologie

Anzeige

Zum Internationalen Museumstag darf auch in Herne jeder an diesem Sonntag (22.5.) kostenfrei das LWL-Museum für Archäologie erkunden.

Am Internationalen Museumstag (22.5.) heißt es "gesucht. gefunden. ausgegraben.", wenn Führungen von 12 bis 13 Uhr, von 14 bis 15 Uhr und von 17 bis 18 Uhr zu einem Rundgang durch die Dauerausstellung einladen. Auf nachgestalteten Ausgrabungen sind die Besucher hier auf den Spuren der Menschen in Westfalen in allen Epochen. Europas einziger Faustkeil aus Mammutknochen ist dabei ebenso ein Hauptdarsteller wie die einzigartige Urne aus Gevelinghausen. Das Grabungscamp hat von 15 bis 16 Uhr ebenfalls geöffnet und gibt jedem die Möglichkeit, hier seine archäologischen Talente beim Ausgraben, Dokumentieren und Anwenden der Grabungsmethoden auszuprobieren. Der "Spielewahnsinn" ist auch an diesem Tag im Museum ausgebrochen, wenn anlässlich der Endrunde der 7 Wonders-Meisterschaft von 11 bis 16 Uhr die echten Spielemeister zwischen den Museumsvitrinen gesucht werden und spannende Kämpfe ausgetragen werden.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.