Festnahme nach Überfall auf Netto-Filiale in Marl Drewer

Anzeige
Bild einer Festnahme (Foto: Archiv)

Marl: 16-Jähriger nach Überfall auf Netto-Filiale Lipper Weg festgenommen. Montag, gegen 21.30 Uhr, betrat ein zunächst unbekannter Mann die Netto-Filiale am Lipper Weg, bedrohte den 22-jährigen Angestellten mit einem Schlagstock und forderte Bargeld. Der 22-Jährige versuchte nun den Täter zu überwältigen. Dabei kam es zu einer Rangelei, aus der sich der Täter aber befreien konnte. Er lief dann aus dem Geschäft. Der 22-Jährige verfolgte den Täter jedoch und konnte ihn dann gemeinsam mit zwei Kunden festhalten und den mittlerweile benachrichtigten Polizeibeamten übergeben. Der Festgenommene, ein 16-jähriger Marler, wurde zur Wache gebracht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen wurde er heute der Haftrichterin beim Amtsgericht Marl vorgeführt. Er wurde dann aber aus dem Gewahrsam entlassen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.