Vandalen demolieren Halfpipe in Marl-Brassert

Anzeige
Sieht aktuell ganz schön übel aus im Freizeitpark Brassert. (Foto: ST)

Vandalen haben die Halfpipe auf dem Freizeitgelände in Brassert so stark demoliert, dass die Stadtverwaltung die Skater-Einrichtung am Montag abbauen wird.

Die Verwaltung hatte die Halfpipe erst vor wenigen Tagen wegen eines irreparablen Schadens am Belag vorsorglich stillgelegt und mit einem hohen Bauzaun abgesperrt. Der Zaun hat Vandalen nicht davon abgehalten, sich gewaltsam Zugang zu verschaffen und die Anlage zu demolieren.

Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl wird die Halfpipe daher am Montag (16. Sepetmber) vollständig abbauen, teil die Pressestelle der Stadt Marl mit.

Im Frühjahr soll unter Beteiligung der Skater ein Konzept für eine neue Anlage erarbeitet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.