An der Brassertstraße nördlich der A 52 beginnen am Montag Bauarbeiten.

Anzeige

Am Montag (6.02.) beginnen die Vorarbeiten zum Ausbau der Kreisstraße K6 (Brassertstraße) für die Anbindung des neuen Logistik-Parks der Metro Group. Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Wartezeiten einstellen.

In der ersten Phase werden verkehrsrechtliche Maßnahmen umgesetzt, um die Baustelle in Betrieb zu nehmen. Unter anderem werden Leerrohre gelegt und Baustellenampeln installiert.
An der Brassertstraße wird in mehreren, aufeinander folgenden Abschnitten gebaut. Dieser erste Bauabschnitt liegt zwischen "Alte Brassertstraße" und "Am Dümmerbach". Die Verkehrsführung wird halbseitig mit einer Baustellenampel gewährleistet.
Die Arbeiten für diesen Baubschnitt werden ca. vier Wochen dauern. Ziel ist es, die Straße zu verbreitern, um zukünftig den Verkehrsfluss reibungslos gestalten zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.