Stadt Marl versteigert Fundfahrräder an der Radstation in Marl Sinsen am 13. März

Anzeige
Tag der offenen Tür an der Radstation Sinsen und in der Pension Kühler: Die Organisatoren freuen sich auf viele Besucher.

Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten: Bei der Versteigerung der städtischen Fundfahrräder am 13. März können Schnäppchenjäger zu günstigen Preisen gebrauchte Zweiräder ersteigern.

Nach dem Motto „Alles muss raus" will die Stadtverwaltung die Räder aus dem Fundus des Ordnungsamtes mit Hilfe de rebeq GmbH an die Frau oder den Mann bringen. Die Versteigerung der Fundräder findet an der Radstation am Bahnhof Marl-Sinsen (Bahnhofstraße 160) statt. Von 11 bis 16 Uhr kommen dort am Sonntag, dem 13. März über 50 Fahrräder „unter den Hammer", vom preiswerten Euro-Schnäppchen bis zum Mountainbike. Im diesjährigen Fundus des Ordnungsamtes der Stadt Marl befinden sich auch ein Pocket-Bike und ein Motorcross-Motorrad, die unter den Hammer kommen. Darüber hinaus können sich Interessenten am Tag der offenen Tür in der Radstation über über die vielfältigen Tourenangebote der Stadt Marl informieren. Wer bei der Versteigerung erfolgreich war, kann so direkt sein „Objekt der Begierde" bequem nach Hause bringen.

Stadtrundgang unter dem Motto „Sinsen - mehr als nur ein Bahnhof“

Während Moderator Christian Koop die Fundräder für kleines Geld an den Mann oder die Frau bringt, stehen die Regio-Guides Sylvia und Reiner Eggers an der Pension Kühler (Schulstr. 33) bereits in den Startlöchern. Gemeinsam mit ihnen können die Besucher um 11.30 und 12.30 Uhr jeweils an einem Stadtrundgang unter dem Motto „Sinsen - mehr als nur ein Bahnhof“ teilnehmen, der zu interessanten Orten im Stadtteil führt

Segways Probe an der Pension Kühler

An der Pension Kühler sowie an der Radstation Sinsen können Segways Probe gefahren werden. Zu ihrem zehnjährigen Jubiläum verspricht die Pension Kühler außerdem ein musikalisches Rahmenprogramm mit Dj Günni und Angebote rund ums Reiten.

Zeit mitbringen

Besucherinnen und Besucher der Fahrradversteigerung sind gut beraten, am Sonntag etwas Zeit mitzubringen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Radstation und der Stadtverwaltung wünschen viel Erfolg beim Mietbieten und eine angenehme und sichere Heimfahrt mit dem neu ersteigerten Rad.

Buntes Sonntagsprogramm

Mit der Versteigerung von Fundrädern, Stadtführungen, Probefahrten mit dem Segway und einem unterhaltsamen Rahmenprogramm laden die Stadt Marl, die Radstation und die Pension Kühler am 13. März nach Marl-Sinsen ein.

Videos von bisherigen Versteigerungen








1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.