DJ Günni

Beiträge zum Thema DJ Günni

LK-Gemeinschaft
Tag der offenen Tür an der Radstation Sinsen und in der Pension Kühler: Die Organisatoren freuen sich auf viele Besucher.
9 Bilder

Stadt Marl versteigert Fundfahrräder an der Radstation in Marl Sinsen am 13. März

Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten: Bei der Versteigerung der städtischen Fundfahrräder am 13. März können Schnäppchenjäger zu günstigen Preisen gebrauchte Zweiräder ersteigern. Nach dem Motto „Alles muss raus" will die Stadtverwaltung die Räder aus dem Fundus des Ordnungsamtes mit Hilfe de rebeq GmbH an die Frau oder den Mann bringen. Die Versteigerung der Fundräder findet an der Radstation am Bahnhof Marl-Sinsen (Bahnhofstraße 160) statt. Von 11 bis 16 Uhr kommen dort am Sonntag, dem 13....

  • Marl
  • 06.03.16
  • 1
Überregionales
Bärenkostüm und Maushut: Fertig ist DJ Günni (Günter Dezelak), der Marler Mausebär.
2 Bilder

Günter Dezelak: Marler Mausebär heute bei "Das Supertalent" (RTL)

Der Marler Mausebär hat heute abend (Freitag, 11. Dezember) seinen großen Auftritt bei „Das Supertalent“. Vom Lampenfieber keine Spur. Günter Dezelak hat jede Menge Liveerfahrung. Als DJ Günni kennt man ihn nicht nur in Marl. „Ich wollte einfach mal zum Bohlen. Aber weil ich eben kein Gänsehautsänger bin, dachte ich: Dann mache ich mich lieber so richtig zum Affen.“ Albernheit gilt aber nur für seine Kostümwahl, nicht für seine Musik. Günni schlüpft, um in die TV-Show zu kommen, in ein...

  • Marl
  • 11.12.15
  • 3
LK-Gemeinschaft
25 Bilder

Weiberfastnacht: Rathaussturm 2015 in Marl

Am Donnerstag, 12. Februar um 12.11Uhr stürmten die Karnevalsvereine das Marler Rathaus. Das war der Start der Weiberfastnacht im Rathaus. Nach 12.11 Uhr stürmen die Weiber das Amtsgebäude. Entgegen der Tradition fand das närrische Treiben erst um 12.11 Uhr statt.  Die Marler Karnevalisten belagerten an Weiberfastnacht wieder das Marler Rathaus. Sie versuchten den goldenen Rathausschlüssel zu erbeuten und die politische Macht zu übernehmen. Bürgermeister gab sich geschlagen Bürgermeister...

  • Marl
  • 12.02.15
  • 2
Überregionales
DJ Günni hat seine neue, vierte und vermutlich letzte CD selbst produziert. Sie enthält Stimmungs-"Mucke" und eine Liebeserklärung an seine Heimatstadt Marl. Foto: Stadtspiegel

Ganz norma(r)l verliebt: DJ Günni

„Ich bin noch normal“: DJ Günni singt es voller Inbrust. Auf Youtube wird das Video häufig geklickt. Was auch auffällt: Der Barde und Plattenaufleger mit den lustigen Hemden aus der Stadt der Chemie und Kohle hat ein Herz für seine Heimatstadt, was im Song sehr deutlich wird. „Musik zu machen, bedeutet mir viel. Es ist schön, andere Menschen zum Tanzen zu bringen und die Stimmung anzukurbeln“, sagt Günni, der mit bürgerlichem Namen Günter Dezelak heißt und seine Brötchen als Schlosser im...

  • Marl
  • 29.02.12
Sport
2 Bilder

Rasenspiele

Halb sank er hin, halb zog sie ihn danieder. Udo Meister und die Alt-Herren des VfL Drewer behielten - wie auf dem Foto eindeutig zu entlarven - die Oberhand gegen die jungen Damen. Die nennen sich übrigens selbst VfL-Zicken, wurden aber von den "Grauen Eminenzen" im Gerhard-Jüttner-Stadion gezähmt. Mit 6:3 mussten sie ihre erste Niederlage überhaupt in diesem Jahr hinnehmen. Allerdings spielen die Drewer Mädchen derzeit nur Freundschafts-Partien und steigen erst in der kommenden Saison in den...

  • Marl
  • 27.05.11
Überregionales
Legt gut auf, ist gut aufgelegt: DJ Günni alias Günter Dezelak. Foto: Stadtspiegel
2 Bilder

Lena gucken? Fragen an DJ Günni

Ein Mann, eine Mission: Günter Dezelak, bekannt als DJ Günni, steht voll auf Musik. Er singt, komponiert und legt Musik auf, damit auch andere Menschen Spaß haben. Zum ESC am Samstag, bei dem Lena zum zweiten Mal den Lorbeerkranz holen möchte, ein paar Fragen an den Marler Musiker. 1. Günni, guckst Du Dir am Samstag Lena in Düsseldorf an? Nein, auf keinen Fall. Ich finde die Lena ja total süß, ein richtig süßes Mädchen, aber ihre Stimme kann ich nicht am Kopf haben. Das geht mir aber in den...

  • Marl
  • 11.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.