Hülser Osterfeuer 2015 auf Hof Ovelhey in Marl

Anzeige

Hülser luden am Sonntag, 5. April, auf den Hof Ovelhey an der Hülstraße zum Osterfeuer. Entsprechende Wegweiser zum Osterfeuer wurden aufgestellt. Zu Aufbau und Vorbereitung des Osterfeuers trafen sich die helfenden Hände am 05.04.2015 ab 11:00 Uhr auf dem Hof Ovelhey. Das Feuer wurde auch in diesem Jahr auf einem freien Feld vor dem Hof aufgebaut. Pünktlich um 18 Uhr am Sonntag entzündete der Priester das Osterfeuer. Hunderte Besucher hatten den Weg zum Acker vor den Hof gefunden. Die Kinder bekamen Schoko Osterhasen geschenkt. Die Erlöse aus Getränke- und Essensverkauf geht an den Kindergarten Herz-Jesu.

Für dieses Brauchtumsfeuer waren strenge Auflagen zu beachten. So dürfen nur trockene pflanzliche Rückstände wie Hecken- und Baumschnitt verwendet werden. Das Brennmaterial muss vor dem Abbrennen zum Schutz von Tieren umgeschichtet werden, und zu Gebäuden, Gebüschen und Wäldern sind Mindestabstände einzuhalten. Darüber hinaus ist vom Veranstalter sicherzustellen, dass das Feuer beaufsichtigt wird und für den Fall des Falles ausreichend Löschmittel bereit stehen.








1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.