Löwenberger Steiger fördert Marler Projekte

Anzeige
Die Mitglieder des Lions Club Marl-im-Revier beim Etikettieren des Rieslings. (v.l.n.r.: Cornelia Schröder, Guido Arnold, Rudolf Nawrot, Jens Adelseck, Karl-Heinz Dargel, Peter Gesser, Marina Gesser, Petra Werner, Anke Eich)
  Marl: Lipper Weg |

Ein frischen Weißwein genießen und Gutes tun. Mit diesem Ansatz präsentiert der Lions Club Marl-im-Revier bereits zum 7. Mal den von den Marlern Mitgliedern produzierten Riesling.

Frisch abgefüllt und mit einem Marler Motiv etikettiert präsentiert sich der neue Wein der Marler Löwen, auf den viele Marler Weinfreunde schon seit einigen Wochen warten. Der Löwenberger Steiger Nr. 7 wurde an der Nahe vom Weingut Adelseck angebaut und von den Marler Löwen geerntet und gekeltert. Die Lions-Mitglieder haben ihn schon gekostet...und die Qualität ist außergewöhnlich. Der Riesling begeistert durch eine leichte Säure und einer mineralischen Note und ist so ein idealer Begleiter für die Grillparty auf der Terrasse.

Das Motiv wurde wieder von dem Lions Mitglied Andrea Selzer gestaltet und zeigt den Blick von der Lipper Höhe auf einen Förderturm. Mit dem Motiv „Abschied vom Bergbau“ nehmen die Lions das zentrale Marler Thema des letzten Jahres, in dem der Wein geerntet wurde, auf. Somit ist die Flasche mit dem edlen Inhalt auch ein attraktiver „Botschafter“ unserer Stadt bei Feiern, Ehrungen oder einfach als Gruß aus Marl bei Geburtstagen oder als Mitbringsel bei Grillparties.

Im Oktober 2015 sind die Marler Lions an die Nahe gereist, um den neuen Wein zu ernten. Im April diesen Jahres haben die Clubmitglieder gemeinsam mit einem Önologen dem Löwenberger Steiger mit der Bestimmung der Restsüße und –säure den letzten Schliff gegeben.

Bestellungen dieser Riesling-Spezialität aus dem Weingut Adelseck sind ab sofort per E-Mail unter der Adresse info@lions-marl-im-revier.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02365 13368 möglich. Verkauft wird der Löwenberger Steiger Nr. 7 in Kartons zu je 6 Flaschen.

Darüber hinaus erwartet den Weinfreund eine weitere Spezialität. Schon 2011 haben die Lions-Mitglieder in Münster-Sarmsheim mit einem Cabernet-Sauvignon einen außergewöhnlichen Rotwein geerntet. Über vier Jahre lagerte der Wein in einem Eichenholzfass in erster Belegung in dem Weinkeller des Weingutes Adelseck. Pünktlich zum 25jährigen Bestehen des Lions Club Marl-im-Revier in diesem Jahr wird der Rotwein mit der Bezeichnung „zwo 5“ die Jubiläumsaktivitäten des Clubs begleiten und steht auch jetzt schon in streng limitierter Auflage zum Verkauf als Einzelflasche zur Verfügung.

Wie immer fließt der Reingewinn aus dieser Activity in voller Höhe den karitativen Einrichtungen, die der Lions Club Marl im Revier bereits seit Jahren unterstützt. So werden auch im Jahr 2015 wieder WiLLmA, der ambulanter Kinderhospizdienst Recklinghausen, das Guido-Heiland-Bad, das Freibad Hüls, der Kinderschutzbund, das Lions Projekt Schule 2000 und weitere karitative und kulturelle Projekte mit Spenden unterstützt.

Kurzinformation:

Der Löwenberger Steiger Nr. 7 und der Rotwein zwo 5 wurden von Weingut Adelseck in Münster-Sarmsheim (Nahe) vinifiziert. Dabei hat der Lions Club Marl-im-Revier den gesamten Produktionsprozess tatkräftig und ehrenamtlich begleitet. Der Reinerlös kommt natürlich wieder den Hilfsprojekten des Clubs zu Gute. Mit dem Kauf jeder Flasche unterstützen Sie die regelmäßigen Spenden an Marler Einrichtungen und für die Kulturförderung unserer Stadt.

Riesling trocken, 2015, Nahe, 750 ml
Karton mit 6 Flaschen zum Preis von 36 €

Cabernet-Sauvignon, 2011, Nahe, 750 ml
Limitierte Auflage
Einzelflasche zum Preis von 13,90 €

Erzeuger: Weingut Adelseck, Münster-Sarmsheim

Bestellung per E-Mail info@lions-marl-im-revier.de oder telefonisch unter der Rufnummer 02365 518104, Peter Gesser.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.