Traumhund Molly verdient ein bisschen Glück

Anzeige
Sehnsüchtig wartet Molly auf eine Familie. (Foto: ST)
Marl: Tierheim Marl/Haltern |

Die fast sechsjährige Molly hat bereits ein bewegendes Leben hinter sich. Leider auch ein schicksalhaftes. Die bildhübsche Fellnase kämpfte anderthalb Jahre auf den Straßen in Griechenland ums Überleben, fand dann eine Familie in Deutschland.

Dort blühte Molly auf, doch als die Familie Nachwuchs bekam, fingen die Probleme an, so dass sie ihr Zuhause verlor und im Oktober im Marler Tierheim landete. Wahrscheinlich hat die Hündin in Griechenland mit Kindern üble Erfahrung gemacht.

Bildhübsche Fellnase liebt alles am Leben


Denn ansonsten ist das Mädchen ein Traumhund, anhänglich und verschmust, läuft toll an der Leine, liebt den Körperkontakt, kann alleine bleiben und freut sich über jeden Besuch. Aber sie liebt auch Joggen, Radfahren, Restaurantaufenthalte, Rumtollen mit Artgenossen und das Autofahren. Eigentlich liebt Molly alles am Leben.

Treue Seele leidet nach Verlust der Familie

Allerdings ist die treue Seele auch sehr sensibel und leidet sichtlich nach dem Verlust ihrer Familie. Sie müsste daher dringend vermittelt werden. Sie ist so eine liebenswerte Hündin, dass sie endlich ein Zuhause verdient hat.

Mehr Infos zu Molly unter der 02365/21942.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.