Wegwerfware, weil nicht mehr hübsch genug - dabei will der sanfte Riese jedem gefallen

Anzeige
Total lieber Bursche: Rex mag einfach alle. (Foto: ST)
Marl: Tierheim Marl/Haltern |

Wenn Menschen ihre Tiere wie Wegwerfware behandeln, werden sie wie der arme Schäferhund Rex weiterhin unvorstellbar leiden. Die zweijährige treue Seele gefiel seinen Vorbesitzern einfach nicht mehr. Er war in einem bedauerlichen Zustand: zu dünn und ungepflegt war ihnen ihr eigener Hund.

Glücklicherweise hatte eine fürsorgliche ältere Dame Mitleid mit dem vernachlässigten Kerl und kaufte den Leuten den unglaublich verschmusten Schäferhund ab.

Allerdings konnte seine Retterin ihn nicht behalten, weil der junge, kräftige Bursche wohl etwas zu viel für sie war. Deshalb brachte sie ihn letztlich vor etwa zweieinhalb Wochen ins Marler Tierheim.

Retterin konnte Rex nicht behalten


Dort wird die prächtige Fellnase nun aufgepäppelt. Schöner wäre es natürlich, wenn er schnell ein neues Zuhause finden würde, wo sich Menschen liebevoll um ihn kümmern. „Denn Rex ist ein richtiger Schatz“, wissen die Tierheim-Mitarbeiter. Er verträgt sich mit allem, was kreucht und fleucht, ist ausgesprochen auf Menschen fixiert, schmust für sein Leben gern und will einfach nur jedem gefallen.

Ein Schatz, der der sich mit allen versteht


Er ist natürlich seinem Alter entsprechend lebhaft, aber auch absolut lernwillig und möchte beschäftigt werden. Eine aktive Familie, auch gerne mit etwas größeren Kindern, wäre für Rex ein Glücksfall. Und für seine Menschen.

Mehr Infos zu dem sanften Riesen gibt‘s unter 02365/21942.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.