Beethovens Frühlingssonate im Martinstift Moers

Anzeige
Philipp Bohnen und Gerhard Vielhaber (v.l.) gastieren. Foto: privat
Moers: Martinstift |

Musikalischen Frühling erleben: Unter dem erfrischenden Motto „Frühlingssonate“ steht das kammermusikalische Programm am Freitag, 28. April, um 19.30 Uhr in der Reihe der Konzerte der Stadt Moers.

Es findet im Martinstift der Moerser Musikschule (Filder Straße 126) statt. Der Geiger Philipp Bohnen (Mitglied der Berliner Philharmoniker) und der Pianist Gerhard Vielhaber (Klaviervirtuose und Professor in Vorarlberg/Österreich) spielen drei eingängige Violinsonaten aus der Klassik und Romantik. Die lange befreundeten Musiker, die bereits mit dem Mariani-Quartett in Moers gastiert haben, sind außerhalb ihrer festen Anstellungen auf Konzert-Reisen. Sie gastieren erfolgreich bei bedeutenden Musikfestivals (in Schleswig und Ludwigsburg, im Rheingau) und bei Rundfunkaufnahmen. Eintrittskarten kosten 14 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.
Vorverkauf: Moerser Musikschule, Filder Straße 126, Telefon 02841/1333 und Moers Marketing/Stadtinfo, Kirchstraße 27 a/b, Telefon 02841/882260 (zuzüglich fünf Prozent Gebühr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.