Double Crush Syndrome drehen Videoclip in Mülheim!

Anzeige
(v.l.n.r.) Andy Brings, Markus Herzog und Aurora Steffens von Double Crush Syndrome.
Mülheim an der Ruhr: TIC | Double Crush Syndrome

Double Crush Syndrome heißt die neue Band von Andy Brings (Sodom, Traceelords).

"Gegründet haben wir uns im Januar", erklärt Andy, "nach mehreren Line-Up Wechsel in meiner Band Andy Brings habe ich mich für einen Neuanfang entschieden." Zum neuen Besetzung gehören, neben Brings (Gesang, Gitarre), auch Aurora Steffens (Bass, Chorgesang) und Markus Herzog (Schlagzeug). Das Trio spielt Rock mit englischen Texten.

Video in Mülheim gedreht

Die erste Single von Double Crush Syndrome heißt "Yeah! Pain!". Das Video dreht die Band dazu am gestrigen Sonntag im TIC in Mülheim an der Ruhr.

"Wir haben in Rekordzeit 10 neue Songs geschrieben, sind ins Studio gegangen und haben unser Album "The You Filter" aufgenommen", erzählt Brings. Zu kaufen gibt es die Platte im Sommer.

Album und Tourdates

Ganz bewusst haben sich Andy & Co. entschieden, auf einen Plattendeal zu verzichten. "Wir machen alles selbst!", verrät der Sänger.

Erste Tourdates stehen bereits fest:

July 13: De Haan / Belgium ("Coq Rock Festival" with THE QUIREBOYS and many more)

July 30: Nürnberg (Rockfabrik, supporting UGLY KID JOE)

August 17: Oberhausen (Crowded House with GUN BARREL)

August 23: Lichtenfels (Paunchy Cats)

September 7: Berlin (IFA)

October 31: Köln (Jugendpark)

November 9: Essen (Freakshow)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.