Kreative Skulpturen aus Pappmaché

Anzeige
Die kreativen Kinder zeigen ihre handgefertigten und bemalten Skulpturen bei einer Ausstellung in der Pestalozzi-Schule. (Foto: Foto: Belack)
Die Kinder der Asylunterkunft Eltenerstraße und die Kinder der Pestalozzi-Schule fertigten gemeinsam in einem Workshop bunte Tier- und andere Skulpturen aus Pappmaché. Am 13. Februar wurde eine Ausstellung der angefertigten kreativen Figuren in der Pestalozzi-Schule von dem Vorsitzenden der AWO, Ulrich Schallwig, eröffnet. Eltern und Interessierte konnten die Skulpturen der Kinder bewundern. Danach gab es zur Stärkung für alle ein kleines Buffet. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierte dieses gelungene Projekt für die Kinder.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.