Radio übernimmt Rechnung

Anzeige

Ab Montag, 11. Januar, kümmert sich das Lokalradio wieder beim beliebten Radiospiel „Zahltag – wir zahlen Ihre Rechnung“ intensiv um die Rechnungen seiner Hörer.

Ab sofort können die Radio Mülheim-Hörer ihre ungeliebten Rechnungen einreichen und mit ein bisschen Glück auch bezahlt bekommen.
Und so kann man mitmachen: Einfach eine Rechnung (sie darf nicht älter als ein Jahr sein) raussuchen und rund um die Uhr bewerben. Das ist möglich über das Kontaktformular auf radiomuelheim.de oder per E-Mail an rechnung@derzahltag.de. Die eingesendeten Rechnungen werden im landesweiten „Rechnungszentrum“ gesammelt.

„Zahltag - wir zahlen Ihre Rechnung“ ab Montag auf Radio Mülheim

Im Spielzeitraum vom 11. Januar bis 26. Februar wird von Montag bis Freitag in einzelnen Spielrunden um 7.45, 9.45, 11.45, 13.45 Uhr und 15.45 Uhr beziehungsweise am Samstag um 8.45, 10.45 und 12.45 Uhr je eine Rechnung aus dem Pool nach dem Zufallsprinzip gezogen.

Genau zuhören

Jetzt heißt es für die Hörer: Solange wie möglich Radio Mülheim hören und allen Freunden und Verwandten Bescheid sagen, dass man eine Rechnung eingereicht hat. Denn Moderator Stefan Margenfeld aus dem Rechnungszentrum nennt im laufenden Programm in jeder Spielrunde den Vornamen des Einsenders sowie die Art und Höhe der Rechnung. Wenn man sich bei diesen Daten wiedererkennt, sollte man bis zur vollen Stunde schnell zum Telefon greifen und sich unter der kostenfreien Hotline unter 0800- 66 36 600 melden. Kann der ausgewählte Hörer seine Originalrechnung vorlegen, hat er gewonnen und kann sich über die Bezahlung freuen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.