Alles zum Thema Rechnung

Beiträge zum Thema Rechnung

Ratgeber
Verbraucherberater warnen vor unseriösen Notdiensten, die Wespennester entfernen und dann überteuerte Rechnungen stellen.

Verbraucherberater warnen vor unseriösen Anbietern und überteuerten Rechnungen
Vorsicht vor Abzockern bei Insektenplage

Schon 2018 war ein Wespenjahr. Und nach dem heißen Juni werden die Wespen wieder flügge. Wochenlang legt auch der Eichenprozessionsspinner viele Gärten und Parks lahm. „Das warm-trockene Klima mit seinen tierischen Begleitern lässt ebenfalls viele Abzocker aus der Deckung kommen“, weiß die Verbraucherzentrale NRW aus dem Beratungsalltag: „Denn ob die gesundheitsgefährdenden Raupen aus den Bäumen oder das Wespennest im Rollladenkasten des Kinderzimmers – die ungebetenen Gäste will man möglichst...

  • Dortmund-City
  • 27.07.19
Politik
Die GSW gewährt den Kunden, die von der Insolvenz betroffen sind, eine Energieversorgung, bis sie sich für einen neuen Anbieter entschieden haben. Foto: Archiv

Lokaler Versorger springt spontan ein
BEV-Pleite: GSW stellen Versorgung betroffener Kunden sicher

Der Billig-Stromanbieter "Bayerische Energieversorgungsgesellschaft" (BEV) ist pleite (wir berichteten). Nach TeldaFax, FlexStrom und weiteren Anbietern geht damit erneut ein Energie-Discounter mit fragwürdigem Geschäftsmodell in die Insolvenz. Für betroffene Kunden zählt nun, den finanziellen Schaden zu minimieren. Sorgen, dass sie nun keine Energie bekommen, müssen sie sich zum Glück nicht. Die GSW springen ein. 200 Mitarbeiter sorgen ab sofort dafür, dass die Energie sicher in den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.02.19
Politik

Hitzesommer 2018 – Werden die Wasserkunden bei der Rechnung entlastet?

Düsseldorf, 19. September 2018 Im Hitzesommer 2018 wurden die Düsseldorfer BürgerInnen gebeten, dass Stadtgrün und die Bäume vor ihren Häusern zu wässern. Viele haben dies gern getan und gemäß der in den nächsten Monaten zu erwartenden Rechnungen über den Frischwasserbezug wird dieses Wasser auch von ihnen bezahlt; ein Preisnachlass ist nicht möglich. Anders ist dies beim Abwasser geregelt. Wenn für die Gartenwassernutzung ein Zwischenzähler vorhanden ist, kann nach Ablauf des...

  • Düsseldorf
  • 19.09.18
  •  1
  •  1
Ratgeber

Online-Banking: Bitte neu anmelden...

Nun haben wir uns ja alle inzwischen so halbwegs an die unendlich langen IBAN-Zahlen gewöhnt, die bei einer Überweisung ins Online-Formular eingetippt werden müssen. Wobei: Vielfach lassen die sich ja recht fix kopieren, denn auch die Rechnungen gibt's ja meist nur noch online. Der Trend geht schließlich zum papierlosen Büro. Was ja vom Prinzip auch gar nicht so schlecht ist. Dumm nur, wenn ein führender Versandhändler seine Online-Rechnungen so angelegt hat, dass sich daraus nichts kopieren...

  • Essen-West
  • 31.07.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
Vorsicht Abzocke! Teure Routenberechnung / Gewinnspiel von "maps-routenplaner-pro.com"

Vorsicht Abzocke! Teure Routenberechnung / Gewinnspiel von "maps-routenplaner-pro.com"

Vorsicht Abzocke! Teure Routenberechnung / Gewinnspiel von "maps-routenplaner-pro.com" Es ist nicht neu, aber immer noch eine Abokostenfalle. Geht man auf die Seite -maps-routenplaner-pro.com- und lässt sich hier eine Route berechnen und/oder nimmt an dem kostenlosen Gewinnspiel teil, erhält man wenig später eine Rechnung über 500 €. Ist nicht neu, aber immer wieder fallen Hunderte von Nutzer darauf rein. Lesen Sie hier, - Vorsicht Abofalle: Rechnung über 500 Euro von...

  • Dorsten
  • 24.07.17
  •  2
  •  1
Überregionales

Wie anders kann man beginnen: Hallo Leute, mein Schornsteinfeger....

Hallo Leute, ich verstehe schon wieder etwas nicht. Dieses mal muss mein Schornsteinfeger daran glauben. Doch wohl eher ich selbst!? Verstehe nach allen Mühen seine Rechnungsstellung nicht. Bitte schauen Sie, schaut mal, in Eure eigene. Wer seine Rechnung nachvollziehen kann und versteht, der darf mich gern belehren. Antworten auf Nachfragen beim REchnungsaussteller stehen seit langem aus.... Warum wohl ??? Früher brachte der "Schwarze Mann" Glück. Heute "Schwarze Zahlen" ? Ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.04.17
Ratgeber
Die Zutaten sind schon da, was koche ich denn heute? Im Internet gibt es viele Anregungen, aber anscheinend muss man bei manchem Angebot genau hinschauen.

Verbraucherzentrale: "Rechnungen von profi-kochrezepte.de unzulässig"

Schwerter Bürger meldeten sich vermehrt in der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale, sie hatten von der "B2B Web Consulting" Rechnungen bekommen. Dabei hatten die Schwerter nur Kochrezepte im Internet gesucht. Die Verbraucherzentrale hat dazu folgende Tipps und Informationen für Betroffene. Auf der Internetseite www.profi-kochrezepte.de finden sich laut Darstellung der Betreiber mehr als 20.000 Rezepte. Wer danach backen, kochen, oder braten möchte, muss zuvor unter der Angabe...

  • Schwerte
  • 24.01.17
Überregionales
Der Kamener Rechtsanwalt Gerrit Rethage beantwortet Stadtspiegel-Leserfragen in allen Rechtsgebieten. Foto: Weskamp

Rat vom Anwalt: "SIM-Karte ohne Handy geliefert - was nun?"

Thorsten Hartmann aus Kamen hat ein Problem mit seinem Handyvertrag: "Über den Online-Händler L. hatte ich ein Handy mit einem 24-Monats-Vertrag des Netzbetreibers O. bestellt. Die Sim-Karte ist sofort von O. geliefert worden, doch auf das Handy warte ich seit zwei Monaten. Mittlerweile ist auch schon die erste Monatsrechnung von O. bei mir eingetrudelt. Doch was nutzt mir eine Sim-Karte, wenn ich kein Telefon habe? Muss ich die Rechnungen von O. trotzdem bezahlen, oder kann ich den...

  • Kamen
  • 01.12.16
Ratgeber

Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen

Luftrezepte, erfundene Behandlungen, manipulierte Rechnungen: Die AOK NORDWEST setzt den Kampf gegen Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen konsequent fort. Aktuell verfolgt das Ermittlungsteam der Krankenkasse mehr als 800 Fälle. Allein in den vergangenen zwei Jahren holten die Spezialisten rund 3,4 Mio. Euro zurück. „Die meisten Leistungserbringer rechnen korrekt ab. Aber schon einige wenige schwarze Schafe können ein schlechtes Licht auf den gesamten Berufsstand werfen“, sagt Rechtsanwalt...

  • Dortmund-City
  • 14.04.16
Überregionales

Radio übernimmt Rechnung

Ab Montag, 11. Januar, kümmert sich das Lokalradio wieder beim beliebten Radiospiel „Zahltag – wir zahlen Ihre Rechnung“ intensiv um die Rechnungen seiner Hörer. Ab sofort können die Radio Mülheim-Hörer ihre ungeliebten Rechnungen einreichen und mit ein bisschen Glück auch bezahlt bekommen. Und so kann man mitmachen: Einfach eine Rechnung (sie darf nicht älter als ein Jahr sein) raussuchen und rund um die Uhr bewerben. Das ist möglich über das Kontaktformular auf radiomuelheim.de oder per...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.01.16
  •  1
LK-Gemeinschaft

Lieferung in die Vergangenheit

Na Waaaaaahnsinn! Ich habe etwas bei einer Firma bestellt, die etwas ganz einzigartiges anbietet: Ich bestelle heute etwas und sie liefern es ins Jahr 1900 ! Leider hab ich dann vom Artikel nicht viel, bin aber trotzdem zufrieden, mein Vergangenheits-Ich um 1900 mit so viel Technik zu beglücken :)

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.02.14
Ratgeber

Achtung!!!!!! Fehlerhafte Jahresabrechnungen 2013 RWE

„Fehlerhafte Jahresabrechnungen beim RWE „ Wenn Sie auch wie wir Kunde beim RWE sind,eine Nachtspeicherheizung haben, die auch nur über den NT Tarif ,das heißt nur Nachts geladen werden,sollten sie sich ihre Jahresabrechnung 2013 einmal genau anschauen. Wir waren gestern bei der Verbraucherzentrale in Essen und haben unsere Rechnung Überprüfen lassen.Nach 2 Minuten stellte sich heraus das die Kunden vor uns ,dass gleich Problem hatten.Unsere und Ihre Abrechnung sind fehlerhaft. Entweder...

  • Bottrop
  • 17.01.14
  •  1
Ratgeber
Inkassoanwalt versendet angebliche Zahlungsaufforderung!

Inkassoanwalt versendet angebliche Zahlungsaufforderung!

Inkassoanwalt versendet angebliche Zahlungsaufforderung! Sie haben Post! Hier sollten Sie genauer hinschauen wenn es sich dabei um E-Mail-Post von einem Inkasso-Anwalt handelt, der sie zu einer angeblich versäumten Zahlung auffordert. In dieser E-Mail werden Sie direkt mit Ihrem Namen angesprochen. Im Anhang befindet sich ein gezippter Trojaner. Das ist nicht neu und die meisten Empfänger wissen um diese Gefahr. Was neu ist, dass die Cyberkriminellen die Signatur immer wieder...

  • Dorsten
  • 18.06.13
  •  6
Ratgeber
Ingrid Deutmeyer von der Verbraucherzentrale warnt vor falschen Rechnungen.

Betrüger schicken falsche Rechnungen

Viren sind aktuell schwer aktiv. Nicht nur mit Husten und Schnupfen, auch auf dem Computer. Die Verbraucherzentrale in Lünen warnt vor Betrügern. Sie haben Post: In vielen Fällen scheinen Lüner zurzeit E-Mails zu erhalten, in denen sie aufgefordert werden, hohe Rechnungen zu bezahlen. „In der Datei im Anhang verbergen sich dann oft Viren, die dem Computer schaden oder es werden Daten abgefragt“, erklärt Ingrid Deutmeyer von der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Lünen die Mache. Sie...

  • Lünen
  • 22.02.13
Überregionales
Hundestaffeln suchten im letzten Sommer nach dem Lüner.

Hohe Rechnung für "vermissten" Lüner

Tagelang wurde im vergangenen Sommer im Cappenberger Wald nach einem jungen Lüner gesucht. Dann die Nachricht: Sein Verschwinden war vorgetäuscht. Die Polizei macht nun Schadensersatz und Einsatzkosten geltend. Die Kosten für den gesamten Einsatz sind hoch: 170.000 Euro fordert die Kreispolizeibehörde Unna von dem Lüner, dem das Vortäuschen einer Straftat vorgeworfen wird. „Die Bescheide sind zugestellt, wir wollen diese Kosten durchsetzen“, so Polizeisprecher Ralf Hammerl auf Anfrage des...

  • Lünen
  • 12.02.13
Überregionales
Zahlen? Wirt Bob Michaels hat einen Anwalt eingeschaltet.

Dicke Rechnung für den "Weltuntergang"

Feuerbälle, Riesenwellen und Außerirdische! Was wurde nicht alles für das Ende der Welt versprochen. Nur von einer Rechnung hatte keiner etwas gesagt. Wirt Bob Michaels hat eine bekommen - weil er mit seinen Gästen den "Rock in den Weltuntergang" feierte. Von der Apokalypse, die nach dem Maya-Kalender am 21. Dezember passieren sollte, hat der Inhaber der Szenekneipe "Das Greif" in Lünen nichts gemerkt. Die Rechnung soll er trotzdem bezahlen. Ein Gastwirt aus Bayern fordert 1.000 Euro...

  • Lünen
  • 04.01.13
  •  5
Überregionales
Und der Strompreis steigt und steigt...

Öko-Umlage steigt auf Rekordniveau!

Jetzt ist es raus: Die Öko-Umlage steigt auf Rekordniveau! Im nächsten Jahr werden die Betreiber der Stromleitungen die Öko-Umlage um 47 Prozent (auf 5,277 Cent je Kilowattstunde) erhöhen. Auch Castrop-Rauxeler Verbraucher dürfen sich also auf saftige Stromrechnungen einstellen! Warum die Ökostrom-Umlage steigt? Weil die Netzbetreiber (vier große Unternehmen, die die Stromverteilung in Deutschland über Hochspannungsmasten regeln) verpflichtet sind, für die nächsten 20 Jahre den Ökostrom...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.10.12
Ratgeber

iPhone 5: Angebliche Rechnung von UPS versucht Trojaner unterzuschieben!

Das iPhone 5 ist sehr beliebt. Lange Schlangen bilden sich vor den Apple-Stores, um die Neuheit der Saison auszuprobieren. Wer es einfacher mag, bestellt das iPhone direkt bei Apple über das Internet. Das nutzen jetzt Online-Kriminelle massiv aus. Zurzeit sind massenhaft E-Mails, mit einer gefälschten Absender-Adresse von UPS unterwegs. Angeblich konnte das Paket mit dem iPhone 5 nicht zugestellt werden. Anhand der im Anhang befindlichen Rechnung, könne man das Paket aber beim nächsten...

  • Wesel
  • 08.10.12
Ratgeber

Urteile! Telekom verschickt Auftragsbestätigungen ohne Auftrag...

Die Telekom geht bei der Neukundengewinnung seltsame Wege. Wer sich nach seiner Rechnung erkundigt, bekommt eine Auftragsbestätigung für Entertainment Comfort. Dagegen hat die Verbraucherzentrale jetzt erfolgreich geklagt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat erfolgreich gegen die Praxis der Deutschen Telekom geklagt, ungewollte Auftragsbestätigungen oder Begrüßungsschreiben zu verschicken. Die Verbraucherschutzorganisation berichtet am 11. Juni 2012 über zwei Urteile. Der VZBV...

  • Wesel
  • 11.06.12
  •  2
Ratgeber

Trojaner-Alarm: Schadsoftware tarnt sich als Rechnung von flirt-fever.de!

Die Verbraucherzentrale warnt vor E-Mails, die angeblich von dem Dienst flirt-fever.de des Unternehmens Prebyte Media GmbH stammen. Betroffen sind sowohl ehemalige und derzeitige Kunden des Unternehmens als auch Verbraucher, die noch keinen Kontakt mit diesem Seitenbetreiber hatten. Das Schreiben gibt vor, dass noch Forderungen in dreistelliger Höhe für die Nutzung des Kontaktportals ausstehen. Die auf den ersten Blick sehr glaubwürdig klingende Zahlungserinnerung kündigt eine...

  • Wesel
  • 06.06.12
  •  3
Ratgeber
So sieht das Formular aus. Einige Felder waren bereits vorher ausgefüllt.
2 Bilder

Achtung: Warnung vor diesem Eintrag in ein Branchenbuch

Ganz aktuell habe ich per Mail eine Aufforderung zur Ergänzung unserer Daten für einen Eintrag ins Branchenbuch erhalten. Ich würde die Hände davon lassen! In diesem Anschreiben wird darum gebeten, die rudimetär eingepflegten Daten zu vervollständigen und per Fax an eine Nummer zu senden. In der Vergangenheit haben sich Unternehmer über ein ähnliches Vorgehen beschwert. Denn, im Kleingedruckten ist zu lesen, dass man dafür einen Vertrag über zwei Jahre mit jährlichen Kosten von 980 Euro...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.06.12
  •  32
Ratgeber

Achtung: Betrüger geben sich als GSW-Mitarbeiter aus

Wieder einmal geben sich Betrüger als Mitarbeiter der GSW aus. Diese Masche dient nur einem Zweck – dem ahnungslosen Bürger eine Unterschrift zu entlocken. Das Vertrauen der Bürger zur GSW wird dazu betrügerisch ausgenutzt. Die Betrüger fragen nach der letzten GSW-Rechnung, um die Kundennummer und den Jahresverbrauch zu erfahren. Hier wird die Betrugsabsicht bereits deutlich, denn ein Mitarbeiter der GSW bräuchte die Daten nicht vom Kunden zu erfragen. Die Betrüger aber sammeln alle...

  • Kamen
  • 22.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.