Sperrung am Kreuz Breitscheid

Anzeige
(Foto: privat)
Am Samstag, 16. November, wird im Autobahnkreuz Breitscheid die parallele Fahrbahn der Richtung Düsseldorf von 6 bis 14 Uhr gesperrt.

Gesperrt und nicht erreichbar sind die Verbindungen von der A52, Richtung Düsseldorf, auf die A3 nach Köln, auf die A3 nach Oberhausen und auf die A524 nach Krefeld.
Außerdem ist in der gleichen Richtung die Ausfahrt im Anschluss Breitscheid auf die B1/B227 nicht möglich. Der von der Sperrung betroffene Verkehr wird bis zur Anschlussstelle Tiefenbroich geführt und kann dort auf die Richtung Essen wechseln und die gewünschten Zielen wieder erreichen.
Im Anschluss an diese Sperrung, von 14 bis 18 Uhr ist die Parallelbahn noch auf zwei Fahrstreifen eingeschränkt. Alle Fahrbeziehungen sind dann wieder für den Verkehr offen.

Der Grund für die Sperrung sind Arbeiten an einer Wegweiserbrücke. Hier wird der noch fehlende Wegweiser aufgestellt, der eine bessere Orientierung ermöglicht und eine Zuordnung der zu benutzenden Fahrstreifen zeigt. Außerdem werden zeitgleich Arbeiten an der Fahrbahn im gesperrten Bereich mit erledigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.