Tombolalose bringen Rosenmontagszug in Fahrt

Anzeige
Die Mölmschen Tollitäten bei der Eröffnung der Rosenmontagstombola im Forum, hier mit Heiner Jansen und Heino Passmann vom Hauptausschuss Groß-Mülheimer Karneval sowie mit dem Centermanager des Forums, Stefan Günther. (Foto Emons)

"Es sind noch Lose da!" heißt es jetzt bis zum Karnevalssamstag (25. Februar). Werktags kann man jetzt im Forum, jeweils von 10 bis 20 Uhr Lose zugunsten des Rosenmontagszuges erwerben und interessante Preise gewinnen.

Für einen Euro pro Lost ist man dabei. Jedes Los gewinnt. Es gibt keine Nieten. Die Sponsoren des Mülheimer Karnevals machen es möglich. Insgesamt 18.000 Lose sind im Tombolatopf. Das Tombola-Lokal im Erdgeschoss des Forums wird von 30 ehrenamtlichen Helfern der Mülheimer Karnevalsgesellschaften betreut.

"Wenn wir alle Lose verkaufen sollten, könnten wir mit einem Reinerlös von rund 10.000 bis 11.000 Euro zugunsten des Rosenmontagszuges rechnen", sagt der Geschäftsführer des Hauptausschusses Groß-Mülheimer Karneval, Hans Klingels.

Keine Mehrkosten für die Karnevalisten

Er freut sich darüber, dass die zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen für den Rosenmontagszug, etwa der Einsatz von 15 mobilien Fahrzeug-Barrieren an der Zugstrecke zwischen Kaiserstraße und Schloßbrücke keine Mehrkosten für die Karnevalsgesellschaften mit sich bringen wird.

Die Karnevalisten rechnen mit 1000 aktiven Zugteilnehmern und rund 50.000 Zuschauern, wenn sich der Rosenmontagszug am 27. Februar ab 14 Uhr in Bewegung setzen wird. Neben 160 ehrenamtlichen Ordnern aus den Reihen des Karnevalsgesellschaften werden auch Einsatzkräfte der Polizei, des Technischen Hilfswerkes, des Ordnungsamtes und der Vollmer-Gruppe für Sicherheit an der Zugstrecke sorgen. Hinzu kommen die Rettungs- und Sanitätskräfte des Deutschen Roten Kreuzes und der Feuerwehr.

Eine wichtige Plattform

"Wir freuens uns als Forum darüber, dass wir ehrenamtlich aktiven Karnevalisten eine Plattform bieten können", betonte Forum-Manager Stefan Günther bei der Eröffnung der Rosenmontagstombola. Am 12. Februar wird das Forum (ab 14 Uhr) Gastgeber eines großen Kinderkarnevalsfestes sein, zu dem der Hauptausschuss Groß Mülheimer Karneval und seine Gesellschaften einladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.