Immer wieder WUNDER, auch in Oberhausen…

Anzeige
UNSERE ERDE... so schön und soooo...bedroht!
 
Aktuelle Ausstellung GASOMETER O´!
Oberhausen: Centro | oder:

DAS FÜNFTE (Oberhausen-) WUNDER


LK-TREFF
Oberhausen 02.Juli 2016



Ein Samstag, wie ich ihn wohl so schnell nicht vergessen werde.
Es lief zu dieser Zeit gerade die Fußball-Europameisterschaft in
Frankreich und in NRW wollte sich der Sommer noch nicht so richtig zeigen.
Wenn er sich zeigte, dann war es gleich ziemlich schwül, oder
verdammt gewittrig und regnerisch und hielt die Menschen auf Trab.
Leider nicht immer nur positiv, aber, DAS soll hier nun nicht das Thema sein.

Anfang Juni schwitzten die LK´ ler im Sauerland,
Anfang JULI aber sollte sich tief im Ruhrgebiet getroffen werden.

DAS FÜNFTE Oberhausen-Treffen
stand also an und wieder
plante Nicole zusammen mit FRANZ und Ralf.

DANKE, an dieser Stelle, den DREIEN für ALLES!

Die einzigen zwei Dinge, die so wie jedes Jahr gleich blieben, waren die Tatsache, dass ich vormittags wieder in einer reichlich überfüllten S-Bahn nach Oberhausen gefahren bin und dass das gesamte Treffen wieder absolut klasse wurde!
Ansonsten machte ich, machten Dagmar und ich, es diesmal ein klein wenig „anders“ …
Wir trafen und begrüßten die Anderen zwar am „PAGODA“,
gingen aber nicht mit hinein zum Futtern!
Draußen wollten wir uns ein wenig umschauen, Beine vertreten,
ne´ KLITZE-Kleinigkeit nur essen um dann pünktlich am GASOMETER zu sein. Leider erwischten uns auch ein paar Regentropfen, doch sind wir ja meistens bestens auf sowas vorbereitet!
Die derzeitige „GASO“- Ausstellung scheint auch für Jeden, der sich für seine, unsere (UM-) Welt und für Fotographien´ interessiert,
Etwas ganz Besonderes zu bieten! Ich werde ganz sicher noch ein, oder zweimal´ hinein …
Auf dem Dach dieses alten Gas´ Tankers stehe ich immer wieder gerne und schaue, so es denn wetterbedingt möglich ist, über einen Teil des Ruhrgebietes. Ein Gefühl von Heimat breitet sich spontan aus, und wenn ich mit
lieben, netten LOKALKOMPASS-Leuten da zusammen bin,
fühle ich mich erstrecht wohl und zu Hause!
Die Truppe verteilt sich in dieser Ausstellung immer ein wenig, klar, doch hatte man ja vorher einen weiteren Treffpunkt ausgemacht, um noch lecker Kaffee-Trinken zu gehen!
Vormittags waren Bürgerreporter dabei, die dann später nicht mehr dabei waren, nachmittags dann umgekehrt…
so ist es eben manches Mal und so waren wir NACH dem GASO´-Besuch eine etwas kleinere Mannschaft, die noch mit zum Kaffee-Klatsch in den Kaisergarten wanderte. Hierbei kämpften wir uns mitunter durch einen Mini-Dschungel am Kanal und bleiben natürlich auch öfter mal´ stehen zum KNIPPSEN!
Während wir lecker Kuchen verputzten, gab es natürlich auch wieder ein Rätsel zu lösen.
Der obligatorische Fragebogen…ach, hätte ich doch mal´ in das Buch der GASO-Ausstellung geschaut, welches ich mir zuvor frisch gekauft hatte, dann hätte ich auch gewusst, was das für ein AFFE ist …

Nach der Kaffee- Tee-Schokolade und/oder BIER-Pause verkleinerte sich die Reporterschar dann erneut.
Dieser „übriggebliebene Rest“ machte noch einen schönen Spaziergang zurück zu den Autos mit lustigem Umweg über die SLINKY!

Diese tolle, interessante Brücke, die erst kürzlich frisch renoviert wurde, unterzog sich dann auch noch einer fotographier-wütigen Mini-LK-Truppe!
Und, na klar, bestand diesen „Test“!

Irgendwann wurde es dann doch Zeit, so langsam Auf Wiedersehen zu sagen!

An diesem Abend sollte noch ein wichtiges Deutschland-Fußball-Spiel entschieden werden, und DA wollte nicht nur ich mit dabei sein!
Dieser Tag, mit den „Wundern dieser Erde“ und
dieser Abend, mit dem Fußball-Deutschland schlägt ITALIEN-WUNDER… seufz …

Mit diesen tollen Oberhausen-Erlebnissen im Kopf traf ich noch meine Mama und andere flüchtige Bekannte zum „Rudelgucken“ in einer Kneipe und wartete nachts noch auf eine glückliche, gesunde Ankunft von Urlaubsrückkehrern,
bevor ich irgendwann nach 23 Uhr glaube ich, in einen tiefen Schlaf sank…

Wovon ich geträumt habe?!
Na, was denkt Ihr wohl???
Natürlich!


LK-Treffen, und dann noch in Oberhausen, im REVIER, immer wieder gerne!






Text: AAT Juli/August2016
Fotos: AAT, 02.07.16
........................ ICH hoffe, es sind GENUG OBERHAUSEN Fotos für Euch...!?!? PUH!
2
2
2
3
2
2
3
3
2
2
2
1
2
2 3
1
4
2
1 2
2
1
2 3
2
1
2
1
2
2
2
2
2
2
3
1
2
2
2
3
2
5
2
2
3
2
1
1
2
2
4
2
2
2 3
1 2
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
18 Kommentare
10.896
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 05.08.2016 | 21:30  
29.453
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 05.08.2016 | 21:38  
14.325
Franz Burger aus Bottrop | 05.08.2016 | 21:48  
29.453
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 05.08.2016 | 22:13  
25.093
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 05.08.2016 | 22:14  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.08.2016 | 02:51  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 06.08.2016 | 06:47  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.08.2016 | 07:22  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 06.08.2016 | 08:43  
12.704
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 06.08.2016 | 16:29  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 06.08.2016 | 23:55  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 06.08.2016 | 23:57  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 07.08.2016 | 07:17  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.08.2016 | 10:51  
50.481
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 20.08.2016 | 07:26  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 20.08.2016 | 07:50  
48.215
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 09.10.2016 | 11:22  
46.039
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 09.10.2016 | 11:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.