Unfall in Oberhausen-Dümpten auf der Mühlenstraße

Anzeige
Oberhausen: Dümpten | Auf der Mühlenstraße werden aktuell die Gasleitungen erneuert und deshalb ist sie streckenweise nur einspurig befahrbar. Aufgrund dieser Baustelle sind Ampeln aufgestellt und die Bushaltestellen versetzt worden.

In Höhe einer dieser Bushaltestellen ist es um ca. 15:40 Uhr zu dem Auffahrunfall von zwei Linienbussen der Stadtwerke Oberhausen GmbH gekommen. Durch die Kräfte des Aufpralls konnte eine Mutter ihr Kind (5 Monate alt) gerade noch davor bewahren aus dem Kinderwagen geschleudert zu werden. Mutter und Kind wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, kamen glücklicherweise wenig später unverletzt wieder. Der Kinderwagen hat nach Aussagen der Mutter Schäden erlitten.
Der Fahrer des auffahrenden Busses kam mit leichten Blessuren davon.

Der auffahrende Linienbus musste abgeschleppt werden, während der voran fahrende Bus noch fahrtüchtig die Unfallstelle verlassen konnte. Die Mühlenstraße wurde über zwei Stunden zwecks Bergung und Unfallklärung durch die Polizei gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.