Drohung

1 Bild

Jobcenter: Wenn einer einen Antrag stellt, dann kann er was erleben 11

Sandra Stoffers
Sandra Stoffers aus Gelsenkirchen | am 15.05.2014

Ich glaube noch immer nicht, was da heute passiert ist. Aber zum ersten mal passierte mir das, was viele „erfahrene“ ALG-II-Empfänger bereits bestätigt hatten. Heute habe ich meinen Weiterbewilligungsantrag im Jobcenter Gelsenkirchen abgegeben. Zunächst war es nicht in Ordnung, dass mein Ansprechpartner, ich nenne ihn mal Herrn XYZ, nicht nach meinem Personalausweis fragte. Dazu sind die Daten im Antrag zu sensibel, als...

JobCenter, Drohung, Hausverbot, IAG
1 Bild

Bedrohung zum Nachteil von Schulen 1

Jens Bekker
Jens Bekker aus Hattingen | am 16.01.2014

Insgesamt fünf Schulen erhielten Drohanrufe Am Do., 16.01.2014 kam es in der Zeit von etwa 07:30 Uhr bis 08:00 Uhr zu insgesamt fünf Drohanrufen zum Nachteil der Schulen - Berufskolleg Ennepetal - Wilhelm-Kraft-Gesamtschule Sprockhövel - Pestalozzischule Schwelm - Dietrich-Bonhoeffer Realschule Schwelm und - Gustav-Heinemann Hauptschule Schwelm. In den Telefonaten drohten...

Polizei, Schule, Drohung, drohungen, Drohanrufe
1 Bild

Raubüberfall auf Raststätte

Michael Menzebach
Michael Menzebach aus Haltern | am 24.10.2013

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch betrat gegen 1.20 Uhr, ein unbekannter Mann die Raststätte Hohe Mark-West an der A 43 in Richtung Wuppertal. Er forderte von dem 48-jährigen Angestellten die Herausgabe des Bargeldes und nahm eine bedrohliche Haltung ein. Der Angestellte händigte daraufhin das Bargeld aus. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Beschreibung: 185 cm groß, 30 bis 35 Jahre alt, blonde...

Haltern, Beute, Bargeld, Drohung, Polizei sucht Zeugen, Raubüberfall auf Ratsstätte
2 Bilder

Stellvertretender Bürgermeister Thomas Gössing tritt zurück 2

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 08.08.2013

Anonyme Angriffe und Beschuldigungen haben CDU-Mitglied Thomas Gössing zum Rücktritt bewogen. Der stellvertretende Bürgermeister ist mit sofortiger Wirkung von seinen politischen Ämtern zurückgetreten. Das teilte die CDU-Fraktion Lünen mit. Ein anonymer Brief mit Beschuldigungen an Thomas Gössing liegt auch unserer Redaktion vor. Neben dem Lüner Anzeiger nennt der anonyme Verfasser auch Lüner Parteien, weitere Printmedien...

Politik, Lünen, CDU, Bürgermeister, Rücktritt, anonym, Drohung, Ratsmitglied, Gössing
1 Bild

Peter Leye: Weihnachtsmarkt als Wintermarkt verlängern 3

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 16.12.2012

Folgende Anmerkungen erhielten wir vom SPD-Ratsherrn Peter Leye zugemailt: "Seit einigen Jahren bemühe ich mich, im Interesse des Einzelhandels der Stadt, der Werbegemeinschaft und natürlich insbesondere unserer Bürgerinnen und Bürger eine Verlängerung des Weihnachtsmarkts am Alten Rathausplatz bis zum 31.12. zu erreichen, wie es in vielen Nachbarstädten üblich ist, die aufgrund ihrer Aktivitäten nachweislich Kaufkraft aus...

Weihnachtsmarkt, Wirtschaftsförderung, Schausteller, Verlängerung, Drohung, Forderung, wintermarkt, GfW, Peter Leye, Thomas Junge
18 Bilder

Opel-Betriebsratschef: „Wir sind frech: Mit unserem Lohnverzicht die Jobs retten!“ 1

Ernst-Ulrich Roth
Ernst-Ulrich Roth aus Bochum | am 02.04.2012

„Schließt das Werk Bochum verliert man nicht nur Marktanteile. Das wird die Marke Opel nicht überleben“, so der Bochumer Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel nach der Betriebsversammlung im RuhrCongress. 2.500 Opelaner kamen am Samstag zusammen, um gemeinsam mit NRW-Arbeitsminster Guntram Schneider die schwierige Lage des Unternehmens und die drohende Werksschließung zu diskutieren. „Es war eine von großem...

Bildergalerie, bochum, Lokalkompass-Bochum, Opel, betriebsrat, Werksschließung, Management, General Motors, Drohung, chevrolet, Einenkel, Marktöffnung
2 Bilder

Update: Nach Droh-Anruf: Langenberg in Aufregung

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 17.03.2012

Wegen einer Amoklauf-Drohung fand gestern am Gymnasium Langenberg kein Unterricht statt. Auslöser war ein anonymer Anruf am Donnerstag, der über den Notruf bei der Polizei einging. Darin wurde laut Polizei-Pressesprecher Ulrich Löhe eine Drohung für den gestrigen Freitag ausgesprochen. Bereits am Donnerstagabend begann die Langenberger Gerüchteküche zu kochen. In sozialen Netzwerken und via SMS warnten Schüler vor der...

Polizei, velbert, Langenberg, Gymnasium, Telefon, Amoklauf, Drohung, Anrnuf
1 Bild

Amoklauf-Drohung legt Gymnasium lahm 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 16.03.2012

Das Gymnasium Langenberg ist verwaist. Hier findet heute kein Unterricht statt. Grund ist ein anonymer Anruf, der gestern (Donnerstag) über Notruf bei der Polizei einging. Darin wurde laut Polizei-Pressesprecher Ulrich Löhe eine Drohung für den heutigen Tag ausgesprochen. "Wir haben Ermittlungen aufgenommen", berichtet Löhe weiter. In Absprache mit der Schulleitung sei man zu dem Schluss gekommen, den Unterricht heute regulär...

Polizei, velbert, Amoklauf, Gymnasium Langenberg, Gerüchte, Drohung
1 Bild

Der liebe Neid

Stefan Vieregg
Stefan Vieregg aus Monheim am Rhein | am 08.01.2012

Wer Angst vor dem Neid anderer hat, ist ihnen gegenüber besonders hilfsbereit. Das gilt allerdings nur dann, wenn der andere wirklich missgünstig ist und nicht einfach nur versucht, dem Beneideten nachzueifern. Das hat jetzt ein niederländisches Forscherteam in mehreren Versuchen mit Freiwilligen gezeigt. Die gesteigerte Hilfsbereitschaft der Beneideten beschwichtige vermutlich die Neider und fördere so die soziale Harmonie...

Erpressung, Drohung, Neid
1 Bild

Evakuiert: Anschlag auf Marler Rathaus angekündigt

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert aus Herten | am 20.09.2011

Es war zehn Uhr am Dienstag. Anonym ging eine Warnung im Marler Rathaus ein. „Bringen sie ihre Mitarbeiter in Sicherheit. Auf das Rathaus wird ein Anschlag verübt.“ Bürgermeister Werner Arndt fackelte nicht lange und ließ alle 500 Mitarbeiter evakuieren. Die Polizei rückte an, Bombenspürhunde durchforsteten das gesamte Gebäude, das in nicht einmal einer halben Stunden komplett geräumt worden war. Die intensive Suche der...

Marl, rathaus, Bombe, anschlag, Räumung, Drohung, geräumt
1 Bild

Die schleichende Angst ist immer da- gerade nach Oslo.... 1

Karim Bergfeld
Karim Bergfeld aus Essen-Ruhr | am 27.07.2011

In der Steeler Innenstadt wurde heute Vormittag eine Bombe vermutet. Unbekannte haben in der Empfangshalle der Commerzbank auf dem Kaiser-Otto-Platz einen verdächtigen Koffer abgestellt. Statt einer Bombe fanden die Sprengstoffexperten nur Laub, Papier und zwei Flaschen. Was in den Flaschen drin war, ist im Moment noch nicht bekannt. Eine Kundin hatte am Vormittag zwei Männer dabei beobachtet, wie sie mit dem Koffer rein...

Essen, Karim Bergfeld, Sicherheit, Steele, Drohung, ablage, Bombenwarnung
1 Bild

IMS droht abzuwandern 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 07.12.2010

„Wie kriegen wir unsere Logistik in den Griff? Die ist nämlich wegen der vielen Gebäude beschissen aufgebaut.“ Rainer Fackert, Geschäftsführer der Firma IMS Messsyteme, wird drastisch, um die Probleme des florierenden Hightech-Unternehmens darzustellen. IMS entwickelt und stellt Messsysteme her, die weltweit in Walz- und Hüttenwerken der Stahl-, Metall- und Aluminiumindustrie die Qualität der Produkte sicherstellen. Vor 30...

Arbeitsplätze, Drohung, Enteignung, Hightech, IMS Heiligenhaus