Glaube

Kritik und Toleranz bei Religions- und Kirchenfragen. Antwort auf die Wut eines Gläubigen

Es ist für mich nicht ganz einfach, bei Religions- und Kirchenfragen die Balance zwischen Kritik und Toleranz zu halten, denn ich habe mich fast sechs Jahrzehnte lang – bei Laotse, Konfuzius und beim Buddha beginnend – mit Philosophie, Psychologie, mit den Religionen und mit der Kirchengeschichte befasst und dabei die Aufklärung (Kant, Lessing, Diderot, Voltaire, L. Feuerbach, Freud, Marcuse, Fromm u. v. a.) nicht außer Acht...

Bildergalerie zum Thema Glaube
15
14
10
9
1 Bild

Schützen zwischen Mittelalter und Moderne

Rene Krombholz
Rene Krombholz | Düsseldorf | am 21.01.2015

Wenn wir uns den Lauf der Weltgeschichte einmal genauer anschauen, werden wir feststellen, dass Zeiten großer Toleranz und Freiheit immer wieder abgelöst werden von strengeren und konservativeren Epochen. Derzeit erleben wir offensichtlich solch eine Umbruchsituation. Nein! Es geht nicht darum zu bagatellisieren oder schön zu färben. Wir sollten uns aber klar darüber sein was hier passiert und welchen Anteil wir selber...

3 Bilder

Glühendes Glück! Mit Nägeln oder auch süß: Hufeisen bringt das Glück in jeder Form

Stefan Reimet
Stefan Reimet | Holzwickede | am 02.01.2015

"Tock tock tock - klingding klingding klingding“ - das Eisen hat seine Form. Auf dem Hof Riedel in Holzwickede hat Schmied Burkhard Kettmann den Schlag im Blut, den er benötigt, um den glühenden Stahlring an den Huf von Lupino anzupassen. Glück hat viele Seiten, sogar Geschmack, und vor allem Symbole – Das bekannteste ist wohl das Hufeisen. Auf dem Rücken der Pferde soll es liegen und dem Pferdehuf als Schutz dienen. Das...

1 Bild

Gibt es einen Weihnachtsmann?

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 24.12.2014

Hagen, 24.12.2014 Die Initiative Agenda 2011-2012 legt auch mal eine kleine besinnliche Pause ein und sagt Danke, dass Sie unsere Informationen genutzt haben und wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Neue Jahr 2015. Mit Freude beantworten wir sofort und damit auf herausragende Weise die folgende Mitteilung und geben gleichzeitig unserer großen Freude Ausdruck, dass ihre gewissenhafte Autorin...

1 Bild

4. ADVENT 2014

Marianne Horstmann
Marianne Horstmann | Duisburg | am 20.12.2014

Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still. - So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte und sagte: „Ich heiße FRIEDEN. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden. Sie wollen mich nicht.“ Ihr Licht wurde immer kleiner und erlosch schließlich ganz. Die zweite Kerze flackerte und sagte: „Ich heiße GLAUBEN. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen...

1 Bild

"Siehst du das Licht?" - Ein adventlicher Liederabend

Markus Ehrhardt
Markus Ehrhardt | Hagen | am 04.12.2014

Hagen: St.-Elisabeth-Kirche | Markus Ehrhardt und Musikerfreunde laden auch in diesem Jahr wieder zu einem adventlichen Liederabend in besonderer Atmosphäre ein. Zu Piano, Gitarre, Viola, Flöte und Cajon singen sie in eigenen und bekannten Liedern von der vorweihnachtlichen Erwartung. Sie laden zum Zuhören und Mitsingen ein. Durch aussagekräftige Texte, gefühlvolle Musik, Medleys traditioneller Advents- und Weihnachtslieder, Kerzen und...

1 Bild

Ich wünsche euch einen.... 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 29.11.2014

besinnlichen und...

1 Bild

Schatten am Kreuz 2

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 21.11.2014

Menden (Sauerland): St.Vincenz Kirche Menden | Schnappschuss

1 Bild

Frage der Woche: Kann Glaube Berge versetzen? 22

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 21.11.2014

Ob Foto der Woche, Bücherkompass oder Community-Umfrage: dieses Woche dreht sich bei uns alles um die Themen Glaube, Kirche und Religion. Ein breites Spektrum also, das viele Menschen in unterschiedlicher Weise anspricht oder beschäftigt. Unsere Frage der Woche lautet: kann Glaube Berge versetzen? Beim unserem Wettbewerb zum Foto der Woche Kirche, Glaube, Religion sammeln sich bereits über 100 Fotos, unter dem Motto...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Katholisch, jüdisch, gläubig 15

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 19.11.2014

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche nähern wir uns mit einem Augenzwinkern den Themen Glaube und Religion. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

111 Bilder

Foto der Woche 46: Kirche, Glaube, Religion 6

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 17.11.2014

Das Thema Glaube und Religion artet ja derzeit etwas aus, vom IS bis zu den Krawallen unter dem Vorwand der Gerechtigkeit. Von Euch wünschen wir uns eher die Motive zum Thema wie Besinnung in einer Kirche, stille Minuten im Gedenken, fröhliche Momente im Familien- oder Kindergottesdienst. Aber insgesamt ist natürlich auch hier die Wahl der Motive völlig frei. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen...

1 Bild

Lebensreise - mit und ohne Gott !? - Ein Angebot für Eltern von 1 1/2 - 3jährigen Kindern

Dorothé Jaehner
Dorothé Jaehner | Wesel | am 05.11.2014

Wesel: Kath. Bildungsforum Wesel | Kurs 321-007 Ab Dienstag, 18.11.2014, 20:00 - 21:30 Uhr, wird Frau Irene Schmidt mit Müttern und Vätern gemeinsam an 3 Abenden entdecken, welche Bedeutung die Religion haben kann, damit Leben mit Kindern gelingt. Praktische Hinweise der Kursleiterin unterstützen Eltern im Alltag. Inhalte werden u. a. der richtige Umgang mit kindlichen Fragen "rund um Gott", ausgewählte biblische und andere Geschichten, Präsentation von...

1 Bild

Science Slam im domicil

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.10.2014

Dortmund: Domicil | Dem Rededuell stellen sich beim Science Slam am Montag, 20. Oktober, im domicil Wissenschaftler. Inhaltlich treffen ab 20.15 Uhr an der Hansastraße Glaube und Politik aufeinenander. Historiker untersuchen die Haltung der Kirche zur Apartheid, die Bibel und richten auch den Blick nach England. Und ein Theologe hinterfragt, wie sich Luther das Leben der Christen vorstellte. In nur zehn Minuten versuchen die Slammer ihr...

1 Bild

Jetzt gibt`s was auf die Ohren! 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 08.10.2014

Die Erde ist eine Kugel! http://www.youtube.com/watch?v=6KcODU2aMn4

Auf der Erde ist der Teufel los oder Jesus, Anarchist

Vier oder sieben Jahre vor unserer (falschen) Zeitrechnung beschloss Derliebegott, einen Sohn auf die Erde zu schicken, damit dieser nach dem Rechten sehe. Denn die Menschen da unten schauten nicht mehr zu ihm herauf, sondern tanzten um ein Goldenes Kalb. Ein Zustand, der für den Geist da oben unerträglich war. Menschengestalt sollte er haben, so aussehen, wie die da unten, um ihnen nahe kommen und predigen zu können....

1 Bild

FX-fresh-expressions Duisburg - Kellerkirche 2.0 - Hoher Besuch

Margret Bloch
Margret Bloch | Duisburg | am 23.09.2014

Duisburg: Kellerkirche 2.0 | Hohen Besuch hatte die Freitagsgruppe des Kindertreff in der Kellerkirche 2.0. Der Superintendent der Evangelisch-methodistischen Kirche, Dr. Rainer Bath, machte seine Aufwartung. Leider haben das etliche Kinder verpasst, da sie mit ihren Klassen im Schullandheim waren. Dr. Bath hat sich Zeit genommen, Fragen zu beantworten, aber er hat auch Fragen an die Kinder gestellt. Ansonsten hat sich Dr. Bath problemlos in den...

1 Bild

Logo-Manie 5

Klaus Ahlfänger
Klaus Ahlfänger | Herten | am 01.09.2014

Das an einem langen hölzernen Stiel angebrachte Schild mit der Aufschrift „Jesus rettet“ scheint über den Köpfen der Menschenmenge zu schweben. Erst beim genaueren Hinsehen, bemerkt man die kleine, ältere Frau, die fast täglich diese Botschaft durch die Dortmunder Fußgängerzone trägt. Oftmals wird sie belächelt und paradoxerweise ausgerechnet von denen, die mit ihren werbebedruckten Jacken und T-Shirts sinnlos durch die...

Frau Gerda Horitzky und ihre angebliche "Islamfeindlichkeit" 1

Jürgen Märte
Jürgen Märte | Dortmund-Nord | am 12.07.2014

Ach, nee. Kopftücher sind nicht das wirkliche Problem. Da Ich auch zu einer älteren Generation gehöre, kann Ich mich an eine Zeit erinnern in der auch deutsche Frauen "nie ohne Kopftuch" aus dem Haus gingen. Auch und besonders bei grell strahlender Sonne oder feuchter Luft. Ein "Kopftuch" hat mit "Religion" nicht unbedingt zu tun. Ebenso wenig trage ich einen Hut aus religiösen Gründen. M/ ein Hut / Kopftuch schützt...

1 Bild

Die "Gocher Mischung" macht's - 7. Reisemobilwallfahrt vom 24. bis 27. Juli

Corinna Denzer-Schmidt
Corinna Denzer-Schmidt | Goch | am 05.07.2014

Goch: Friedensplatz | Wenn vom 24. bis zum 27. Juli die 7. Reisemobilwallfahrt in Goch stattfindet, ist es zugleich die letzte, die Pastor Günter Hoebertz mitorganisiert. Er wird in Kürze seinen Dienst als Pfarrer in Sonsbeck antreten. Doch sein Nachfolger braucht sich keine Sorgen zu machen; seit der Premiere 2008 ist in Sachen Organisation immer mehr Routine eingekehrt, wie Torsten Kauling vom Stadtmarketing betont :„Von Jahr zu Jahr werden...

1 Bild

Pfingsten - einige interessante Betrachtungen, die vielleicht nicht jeder kennt 4

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 06.06.2014

Xanten-Marienbaum, den 06.06.2014 von Christel und Hans-Martin Scheibner Pfingsten hat wie das Osterfest ein variables Datum. Da Pfingsten immer genau 50 Tage nach Ostern datiert ist, findet es immer zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni statt. Im Jahr 2014 fallen Pfingstsonntag - und Montag auf den 8. und 9. Juni. Im Grunde gehört der Pfingstmontag nicht mehr zur Osterzeit, da diese mit dem Pfingstsonntag ihren...

1 Bild

Pfingsttreffen in der Bleibergquelle

Frank R. Edelmann
Frank R. Edelmann | Velbert | am 30.05.2014

Velbert: Gemeinde Bleibergquelle | Hartmut Steeb - als Gast in diversen Talkshows bekannt gewordener Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz ist als Redner des diesjährigen Pfingsttreffens in der Bleibergquelle eingeladen. Musikalisch wird er von der international bekannten Sängerin Sefora Nelson unterstützt. Die Pfingstkonferenz beginnt um 10 Uhr mit dem Jahresfest des Mutterhauses und endet gegen 16 Uhr. Vorgestellt wird auch der neue...