Glaube

7 Bilder

Die Beweglichkeit der Religiösität wird sich in Goch am Wochenende zeigen!

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 22.07.2015

Goch: Friedensplatz | „Frömmigkeit muss nicht langweilig sein, mein Publikum beklagt sich jedenfalls nicht“. Wenn Pater Hans Peters, in Goch auch der „Reise-Pater“ genannt, so etwas sagt, dann glaubt man ihm das aufs Wort, denn kaum einer vermag die Beweglichkeit der Religiösität mit derart verschmitztem Blick zu vermitteln wie der Steyler Missionar. Von Franz Geib Glaube ist erfahrbar, auch das ein Spruch, der aus dem Munde des Paters...

Bildergalerie zum Thema Glaube
15
14
10
9
2 Bilder

Welche Frau hält hier welches Kind? 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 15.07.2015

Was für eine Frage! Maria hält Jesus auf dem Arm! Aber welche Maria? Und beim letzten Abendmahl sitzt wer rechts neben Jesus? Natürlich Johannes! Keine Frau? Ich habe mir den Altar und das Bild der gesichtslosen Frau mit Kind im Dom von San Nicola in Taormina auf Sizilien angeschaut und finde es recht mysteriös, weil ich die Vorgeschichte und den Hintergrund nicht kenne. Ich bin zwar verwirrt, aber trotzdem fest im...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

SOMMERKONFERENZ im Gemeindezentrum House of Solution

Petra Amoah
Petra Amoah | Mülheim an der Ruhr | am 20.06.2015

Mülheim: Internationales Gemeindezentrum | Herzlich Willkommen zur diesjährigen Sommerkonferenz im Gemeindezentrum House of Solution, Mülheim an der Ruhr! Vom 26.Juni - 5.Juli 2015 veranstaltet das House of Solution eine Konferenz mit Internationalen Gastsprechern zum Thema: Glaube für die nächste Stufe! Jeder Interessierte ist herzlich Willkommen, um Antworten auf brennende Fragen zu finden, wie: Gibt es ein Ewiges Leben? Warum bin ich hier? Wieso sollte ich an...

1 Bild

church 1

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 18.06.2015

Schnappschuss

1 Bild

Vorträge zum Thema Glauben und Leben

Andreas Schwalm
Andreas Schwalm | Wanne-Eickel | am 01.06.2015

Herne: Friedenskirche | Die Friedenskirche in Wanne-Eickel lädt zu besonderen Vorträgen mit Pator Eckhard Krause ein. Er ist bekannt als Verkündiger auf Großveranstaltungen, ist häufig geladener Gast auf Gemeindewochen, die Glauben wecken oder erneuern wollen. Die Veranstaltungen finden jeweils am Freitag den 19.06 2015 bis Samstag den 20.06.2015 von 19:30 bis 21:30 Uhr und am Sonntag den 21.06.2015 um 10:00 in der Friedenskirche an der Hauptstarße...

1 Bild

Ob Ehe oder keine - entscheiden wir alleine!

Andreas Rau
Andreas Rau | Hagen | am 28.05.2015

Hagen: Andreas Rau AIDS-Hilfe Hagen e..V | Die Römisch-Katholische Kirche tut sich schwer, das Votum aus Irland zu akzeptieren. "Ich glaube, man kann nicht nur von einer Niederlage der christlichen Prinzipien, sondern von einer Niederlage für die Menschheit sprechen", sagte Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin in Rom. Als Staatssekretär des Papstes gilt Parolin als einer der engsten Vertrauten von Papst Franziskus. Dem Papst auf den viele Gläubige all ihre...

1 Bild

Ob Ehe oder keine - entscheiden wir alleine!

Andreas Rau
Andreas Rau | Kamen | am 28.05.2015

Kamen: Kamen | Die Römisch-Katholische Kirche tut sich schwer, das Votum aus Irland zu akzeptieren. "Man kann nicht nur von einer Niederlage der christlichen Prinzipien, sondern von einer Niederlage für die Menschheit sprechen",sagte Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin in Rom. Als Staatssekretär des Papstes gilt Parolin als einer der engsten Vertrauten von Papst Franziskus. Dem Papst auf den viele Gläubige all ihre Hoffnungen setzen -...

1 Bild

Lebensweisheit 7

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 21.05.2015

Ein Zen-Meister wurde von seinem Schüler gefragt: Was ist das Geheimnis deiner Weisheit ? Er antwortet: Wenn ich gehe, dann gehe ich. Wenn ich stehe, dann stehe ich. Wenn ich sitze, dann sitze ich. Wenn ich esse, dann esse ich. Der Schüler antwortet: Aber Meister, das tun wir ebenso wie du ! Da sagte der Meister: Wenn ihr geht, dann steht ihr schon. Wenn ihr steht, dann sitzt ihr schon. Wenn ihr sitzt,...

„Kein Abraham, kein Moses, keine Zehn Gebote“. Replik auf einen Kommentar 1

Zitat: „Daß die biblischen Geschichten historisch nicht beweisbar sind, das ist ein alter Hut. Das wußte man schon vor über hundert Jahren. Aber schon im Mittelalter wußte man dank der Lehre vom vierfachen Schriftsinn, daß es nicht auf die historische Richtigkeit ankommt, sondern auf das, was die Bibel uns an allegorischen, anagogischen und moralischen Lehren vermittelt. Ein Theologieprofessor sollte davon immerhin gehört...

3 Bilder

Eine Kathedrale wie aus dem Bilderbuch... 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 13.04.2015

heißt natürlich ...... und steht .......!?

1 Bild

Allerlei rund ums Osterfest

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 04.04.2015

Xanten-Marienbaum - 04.04.2015 von Christel und Hans-Martin Scheibner Das Osterfest geht auf das jüdische Passah (Pessach)- Fest zurück, welches im Gedenken der Befreiung von der ägyptischen Knechtschaft gefeiert wurde. Jesus soll am Freitag vor diesem Fest gekreuzigt worden sein. Abgeleitet worden ist das deutsch Wort Ostern von Ostara, der Göttin der Morgenröte (Ostarum). Viele Traditionen wurzeln noch in der...

4 Bilder

Jeder hat sein Kreuz zu tragen! 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 02.04.2015

Der Mensch hat wenig Zuversicht, sein Leben zu ertragen. ER nahm unser aller Leid auf sich, in diesen Ostertagen.

2 Bilder

Karfreitag - so könnten sich die Ereignisse tatsächlich zugetragen haben ! 4

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 01.04.2015

Von Christel und Hans-Martin Scheibner Im Jahr 2015 fällt der Karfreitag, der letzte Freitag vor dem Osterfest und der vorletzte Tag der 46tägigen Passionszeit, auf den 3. April. Die Passionszeit umfaßt 40 Fastentage, da die Sonntage vom Fasten ausgenommen sind, und beginnt am Aschermittwoch. Dieser Festtag steht im Zusammenhang mit der Karwoche sowie den beiden Osterfeiertagen. Der Karfreitag zählt zu den höchsten...

9 Bilder

Gospelchöre Sweet Chariot und Spirit of Joy eroberten die Herzen vieler Amerikaner

Gabi Klinkhammer
Gabi Klinkhammer | Düsseldorf | am 01.03.2015

Meerbusch: Evangelische Kirche | Florida Gospeltournee erfolgreich beendet. Sweet Chariot und Spirit of Joy gaben 14 Konzerte in diversen, vorwiegend afroamerikanischen Gemeinden Unter dem Motto „With one voice, one heart, one love, to one God“ tourten Mitglieder der Gospelchöre Sweet Chariot aus Düsseldorf und Spirit of Joy aus Meerbusch vom 5. bis 17.2.15 durch Florida. Aus dem kalten Deutschland kommend wurden die über 60 Gospelsänger,...

27 Bilder

WOZU sind wir ... HIER??? 14

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Nord | am 23.02.2015

Essen: CHURCH | Besonderer KONZERTABEND im Cafe´ CHURCH, Essen Oder … your own … PERSONAL JESUS (depeche mode) 07.02.15 DENNIS MAAßEN ( Janik Lill + Jan Jaing) & GREENBELT (Wilfried Albrecht, Carsten Schmelzer, Mitchel Summer, Claus Baltrusch, Dirk Brieskorn) … den ganzen Samstag über war es freundlich, wetter-technisch. Als wir uns auf den Weg in die Essener Innenstadt machten, schlug es um, das Wetter! Es begann zu...

1 Bild

Aphorismen, Reflexionen

Wer Hass sät, kann keinen Frieden ernten. Als ich 17 war, wurde ich Soldat. Auf meinem Koppelschloss stand: GOTT MIT UNS. Als der Krieg zu Ende war, habe ich nicht mehr an einen Gott geglaubt. Auf dem Teppich bleiben! Nicht hineinbeißen – wie Hitler! [»Genie, Irrsinn und Ruhm«, Band 8 »Die Politiker und Feldherren« Kapitel »Hitler« (München 7. Aufl.1992), S. 79] Dummes Volk will geführt und verführt werden. Ein...

Kritik und Toleranz bei Religions- und Kirchenfragen. Antwort auf die Wut eines Gläubigen

Es ist für mich nicht ganz einfach, bei Religions- und Kirchenfragen die Balance zwischen Kritik und Toleranz zu halten, denn ich habe mich fast sechs Jahrzehnte lang – bei Laotse, Konfuzius und beim Buddha beginnend – mit Philosophie, Psychologie, mit den Religionen und mit der Kirchengeschichte befasst und dabei die Aufklärung (Kant, Lessing, Diderot, Voltaire, L. Feuerbach, Freud, Marcuse, Fromm u. v. a.) nicht außer Acht...

1 Bild

Schützen zwischen Mittelalter und Moderne

Rene Krombholz
Rene Krombholz | Düsseldorf | am 21.01.2015

Wenn wir uns den Lauf der Weltgeschichte einmal genauer anschauen, werden wir feststellen, dass Zeiten großer Toleranz und Freiheit immer wieder abgelöst werden von strengeren und konservativeren Epochen. Derzeit erleben wir offensichtlich solch eine Umbruchsituation. Nein! Es geht nicht darum zu bagatellisieren oder schön zu färben. Wir sollten uns aber klar darüber sein was hier passiert und welchen Anteil wir selber...

3 Bilder

Glühendes Glück! Mit Nägeln oder auch süß: Hufeisen bringt das Glück in jeder Form

Stefan Reimet
Stefan Reimet | Holzwickede | am 02.01.2015

"Tock tock tock - klingding klingding klingding“ - das Eisen hat seine Form. Auf dem Hof Riedel in Holzwickede hat Schmied Burkhard Kettmann den Schlag im Blut, den er benötigt, um den glühenden Stahlring an den Huf von Lupino anzupassen. Glück hat viele Seiten, sogar Geschmack, und vor allem Symbole – Das bekannteste ist wohl das Hufeisen. Auf dem Rücken der Pferde soll es liegen und dem Pferdehuf als Schutz dienen. Das...

1 Bild

Gibt es einen Weihnachtsmann?

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 24.12.2014

Hagen, 24.12.2014 Die Initiative Agenda 2011-2012 legt auch mal eine kleine besinnliche Pause ein und sagt Danke, dass Sie unsere Informationen genutzt haben und wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Neue Jahr 2015. Mit Freude beantworten wir sofort und damit auf herausragende Weise die folgende Mitteilung und geben gleichzeitig unserer großen Freude Ausdruck, dass ihre gewissenhafte Autorin...

1 Bild

4. ADVENT 2014

Marianne Horstmann
Marianne Horstmann | Duisburg | am 20.12.2014

Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still. - So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte und sagte: „Ich heiße FRIEDEN. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden. Sie wollen mich nicht.“ Ihr Licht wurde immer kleiner und erlosch schließlich ganz. Die zweite Kerze flackerte und sagte: „Ich heiße GLAUBEN. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen...

1 Bild

"Siehst du das Licht?" - Ein adventlicher Liederabend

Markus Ehrhardt
Markus Ehrhardt | Hagen | am 04.12.2014

Hagen: St.-Elisabeth-Kirche | Markus Ehrhardt und Musikerfreunde laden auch in diesem Jahr wieder zu einem adventlichen Liederabend in besonderer Atmosphäre ein. Zu Piano, Gitarre, Viola, Flöte und Cajon singen sie in eigenen und bekannten Liedern von der vorweihnachtlichen Erwartung. Sie laden zum Zuhören und Mitsingen ein. Durch aussagekräftige Texte, gefühlvolle Musik, Medleys traditioneller Advents- und Weihnachtslieder, Kerzen und...

1 Bild

Ich wünsche euch einen.... 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 29.11.2014

besinnlichen und...