Bibel

Beiträge zum Thema Bibel

Vereine + Ehrenamt

Bürgerfunk
KwieKIRCHE produziert wöchentliche Impulse zum Nachdenken

Caritas-Sonntag, Tönnies-Fleisch-Skandal und jetzt Erntedank. Das Team von KwieKIRCHE, dem religiösen Bürgerfunkformat von Radio Vest, produziert seit vier Wochen Andachten und Impulse zum jeweiligen Sonntag. Spirituelle Anreize, Gedanken zur Woche, Auslegungen der Bibelstellen:  Das ist die Idee dahinter. "Und die kommt sehr gut an.", so Oliver Kelch, der sich als Student der Theologie an dieses Experiment ranwagt.  An jedem Freitag morgen wird ein Podcast veröffentlicht, der sich mit dem...

  • Recklinghausen
  • 02.10.20
Kultur

LESUNG ERST IM FRÜHJAHR 2021
RECKLINGHAUSEN BIBEL WIRD VERSCHOBEN

Die Corona-Krise und die rasant steigenden Zahlen infizierter Personen bundesweit und auch im Kreis Recklinghausen haben das Team der RECKLINGHAUSEN BIBEL dazu veranlasst, die für  den Oktober und November geplanten Aufnahmen zu verschieben. Ursprünglich sollten in vier Kirchen in Recklinghausen im Oktober und November 2020 die vier Evangelien des Neuen Testaments von mehr als 250 Bürgerinnen und Bürgern eingelesen, aufgezeichnet und dann zu Weihnachten 2020 als Podcast kostenlos zur...

  • Recklinghausen
  • 28.09.20
Natur + Garten
Fruchtansatz beim Feigenbaum
10 Bilder

Olive Feige Wein
Pflanzen der Bibel

Eine Möglichkeit, sich dem Inhalt der Bibel zu nähern, besteht sicherlich darin, die Pflanzen, die dort eine Rolle spielen, in den eigenen Garten oder auf den Balkon zu holen, um mit ihnen die Geschichten des Alten und Neuen Testaments  zum Leben zu erwecken. Besucht man einen der etwa 160 Bibelgärten, die es in Deutschland gibt, ist dies eine Reise durch die "Heilige Schrift", da die etwa 110 dort erwähnten  Pflanzen sich wie ein  Roter Faden durch diese Bücher ziehen. Die größte und schönste...

  • Essen-West
  • 13.09.20
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Am Donnerstag, 16. Juli, lädt die Pfarrei St. Antonius Gläubige zu einem Wandergottesdienst durch den Schlosspark und zum alten Friedhof ein.

Außergewöhnliche Zeiten, verlangen nach außergewöhnlichen Maßnahmen
Gottesdienst findet in der Natur statt

Außergewöhnliche Zeiten, verlangen nach außergewöhnlichen Maßnahmen. Das wissen auch die Kirchen in Herten. Am Donnerstag, 16. Juli, lädt die Pfarrei St. Antonius Gläubige zu einem Wandergottesdienst durch den Schlosspark und zum alten Friedhof ein. Beginn ist um 17.30 Uhr an der St. Antonius Kirche in Herten-Mitte. Für Rückfragen steht Pastoralreferentin Britta Ortmanns unter der Telefonnummer 109733 zur Verfügung.

  • Herten
  • 15.07.20
Kultur
Das sagen Menschen, die dabei sein wollen.

RECKLINGHAUSEN-BIBEL
Recklinghausen-Bibel wird ein ökumenisches Projekt

Auf ein überwältigendes Echo stößt die „Recklinghausen-Bibel“. Mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Kreis Recklinghausen haben sich beworben und sind dabei, wenn im Herbst dieses Jahres das Neue Testament in vier unterschiedlichen Kirchen aufgezeichnet wird. „Wir freuen uns, in der St. Markus-Kirche im Recklinghäuser Westviertel das Markus-Evangelium aufzunehmen.“, so Oliver Kelch vom Bürgerfunkverein, der die Idee zu diesem Bibel-Projekt hatte. Das von der deutschen...

  • Recklinghausen
  • 09.07.20
LK-Gemeinschaft
Stephan Blank, Pfarrer an der Salvatorkirche und Assessor des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, hat das aktuelle Bibelwort verfasst.
Foto: S. Blank

Evangelischer Kirchenkreis Duisburg: Trost und Stärkung online und per Post
"Stolperstein" mahnt zur Demut

In diesen für viele Menschen schweren Zeiten möchte der Evangelische Kirchenkreis Duisburg mit einem wöchentlichen Bibelwort und dessen Auslegung den Menschen Zuversicht geben. Zu lesen ist dies nicht nur in den Sozialen Medien und im Internet unter www.kirche-duisburg.de: Interessierte, die keinen Zugang zur digitalen Welt haben, erhalten diese Worte auf Papier ausgedruckt und kostenfrei per Post zugeschickt. Dazu reicht ein Anruf unter 0203 / 29513500 und das Hinterlassen der...

  • Duisburg
  • 11.06.20
Politik

Wie Sprache allein schon diskriminieren kann
Warum eigentlich nur Afroamerikaner?

Die USA driften ins Chaos. Und die Rolle ihres Präsidenten? Einfach nur erbärmlich. Er ist Euroamerikaner. Euroamerikaner? Ein Ausdruck, der nicht geläufig ist. Warum eigentlich nicht, wenn doch wie selbstverständlich von Afroamerikanern gesprochen wird? In den USA leben doch die Nachfahren der europäischen Eroberer, die Euroamerikaner, genauso wie die Afroamerikaner, deren Vorfahren im Zuge ihrer Versklavung durch die Euroamerikaner ins Land geholt wurden, die Asiaamerikaner, manche...

  • Rheinberg
  • 02.06.20
  • 16
  • 1
Kultur
Die Heilige Schrift soll von RecklinghäuserInnen eingesprochen und als Hörbuch veröffentlicht werden.

BÜRGERFUNK PRODUZIERT BIBEL ALS HÖRBUCH
Eine eigene Bibel für den Kreis Recklinghausen

Die Bibel ist das älteste Buch der Welt. Mehr als 2 Milliarden Exemplare sind weltweit imUmlauf - in gedruckter Form oder digital zum Download. Auch Hörbücher gibt es jede Menge! KwieKIRCHE, das Bürgerfunk-Projekt aus Recklinghausen, möchte nun noch eines hinzufügen: Das Neue Testament, eingesprochen von BürgerInnen aus dem Kreis Recklinghausen. Also sozusagen eine "Recklinghausen-Bibel".Jeder ab 14 Jahren kann mitmachen! Es geht um die 4 Evangelien von Markus, Matthäus, Lukas und Johannes....

  • Recklinghausen
  • 22.05.20
Ratgeber
Stephan Blank, Pfarrer an der Salvatorkirche, Duisburgs Stadtkirche, hat das aktuelle Bibelwort verfasst, das auch per Post zugestellt wird.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Manche Menschen haben halt kein Internet
Trost und Stärkung auch per Post

In diesen für viele Menschen schweren Zeiten möchte der Evangelische Kirchenkreis Duisburg mit einem wöchentlichen Bibelwort und dessen Auslegung den Menschen Zuversicht geben. Zu lesen ist dies nicht nur in den Sozialen Medien und im Internet unter www.kirche-duisburg.de: Interessierte, die keinen Zugang zur digitalen Welt haben, erhalten diese Worte auf Papier ausgedruckt und kostenfrei per Post zugeschickt. Dazu reicht ein Anruf unter 0203 / 29513500 und das Hinterlassen der...

  • Duisburg
  • 03.05.20
Kultur
Nina Eppich mit ihrer Bibel, im Buch markieren bunte Fähnchen besondere Stellen.

Gott ist für Nina wie ein Freund

Nina Eppich aus Selm spricht von Gott, wie von einem Freund. Der Glaube ist der Selmerin wichtig, nicht nur zu Ostern und in Corona-Zeiten. Gott ist für viele Menschen in ihrem Alter kein Thema, doch im Leben der jungen Frau, die Geschichte und evangelische Theologie auf Lehramt studiert, spielt er eine echte Rolle. Nina war acht Jahre alt, da fand sie über ihre Familie in der Freikirchlichen Gemeinde Lünen zum Glauben. Im Alter von dreizehn Jahren entschied sie sich für die Taufe und heute,...

  • Lünen
  • 10.04.20
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Peter Fackert überreicht Andrea Hirsch, Mitarbeiterin im Pflegedienst des KWK, das  „gebackene Dankeschön“ der Gemeinde.
Fotos: Michael Rogalla
2 Bilder

Evangelische Gemeinde Obermeiderich gibt Hoffnung mit Kreidebibelsprüchen
Gebackenes Dankeschön statt Klatschen

Pfarrerin Sarah Süselbeck und Pfarrer Michael Schurmann von der Evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich erleben jetzt viel Solidarität in der Stadt. Viele unterschiedliche Angebote helfen und unterstützen die Nächsten. Aber die Gemeinde selbst sagt auch denen Danke, die in diesen anspruchsvollen Zeiten hervorragende Arbeit leisten. Die Idee der Gemeindeverantwortlichen war, Leuten zu danken, die gerade jetzt extrem wichtige Arbeit leisten, und damit gleichzeitig kleine Unternehmen vor...

  • Duisburg
  • 07.04.20
Vereine + Ehrenamt
Online Gottesdienst in Zeiten von Covid-19

Jehovas Zeugen haben frühzeitig reagiert und bieten die Möglichkeit, Gottesdienste trotz Quarantäne gemeinsam zu erleben
Jehovas Zeugen - Gottesdienste trotz Corona-Krise

Düsseldorf - Das bundesweite Versammlungsverbot stellt viele Kirchen und Gemeinden vor eine große Herausforderung. Jehovas Zeugen haben auf die neue Situation innovativ reagiert. Gottesdienst per Videokonferenz Bereits seit 2013 bieten die ortsansässigen Gemeinden von Jehovas Zeugen kranken Personen, die kurzzeitig oder langfristig keine Gottesdienste besuchen können, die Möglichkeit an, diese per Telefonkonferenz mitzuverfolgen. Da aufgrund der aktuellen Pandemie jedoch alle...

  • Düsseldorf
  • 29.03.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Online-Gottesdienst in Zeiten von Covid-19

Jehovas Zeugen haben frühzeitig reagiert und bieten die Möglichkeit, Gottesdienste trotz Quarantäne gemeinsam zu erleben
Gottesdienste trotz Corona-Krise

Lünen -  Das bundesweite Versammlungsverbot stellt viele Kirchen und Gemeinden vor eine große Herausforderung. Jehovas Zeugen haben auf die neue Situation innovativ reagiert. Gottesdienst per Videokonferenz Bereits seit 2013 bietet die ortsansässige Gemeinde von Jehovas Zeugen kranken Personen, die kurzzeitig oder langfristig keine Gottesdienste besuchen können, die Möglichkeit an, diese per Telefonkonferenz mitzuverfolgen. Da aufgrund der aktuellen Pandemie jedoch alle Gemeindemitglieder...

  • Lünen
  • 28.03.20
  • 1
  • 3
Reisen + Entdecken
Eine interessante Darbietung verspricht die Aufführung des Musicals "Jesus Christ Superstar" in der evangelischen Alpener Kirche zu werden.
2 Bilder

Musical-Gastspiel am Samstag, 11. Januar, in der evangelischen Kirche Alpen
Es erscheint: "Jesus Christ Superstar"

Wie sollte es auch anders sein: "Jesus Christ Superstar" gastiert am Samstag, 11. Januar, in der evangelischen Kirche in Alpen. Alpen. Das Musical „Jesus Christ Superstar“ ist ein grandioses, opulentes, international gefeiertes Werk von Andrew Lloyd Webber, entstanden in den frühen 1970er Jahren in Anlehnung an die Bibelerzählungen der letzten sieben Tage Jesu. Judas, einer der zwölf Apostel, ist das leere Gerede über den Glauben an einen Gott leid und fordert Jesus auf, endlich zu...

  • Xanten
  • 09.01.20
Reisen + Entdecken
Die Taufe von Lara
7 Bilder

In der Christlichen Gemeinde Ennepetal wird nach biblischem Vorbild getauft
Der Schritt ins Taufbecken

Lisa Buerger, Lara Döinghaus und Janis Kuzia wollen sich nach biblischem Vorbild, durch vollständiges Untertauchen in Wasser, taufen lassen. Dadurch wollen sie ihre persönliche Beziehung und den Glauben an Jesus Christus öffentlich machen. Schon seit längerem haben die drei Jugendlichen in der Christlichen Gemeinde Ennepetal ein religiöses Zuhause gefunden. Eine Zugehörigkeit zur Gemeinde ist diese Form der Taufe allerdings nicht. Jeder, der wollte, konnte sich den großen Augenblick...

  • Ennepetal
  • 10.11.19
Ratgeber

Übrigens
Schon geturtelt?

Viele Menschen kennen die Turteltaube nur als Kosewort für Verliebte. Die Vögel gelten schließlich seit Bibelzeiten als Symbol des Verliebtseins. Von Umweltschützern ist sie jetzt zum Vogel des Jahres 2020 gekürt worden. Dennoch: sie ist eindeutig ist auf dem Rückzug. Experten des Naturschutzbundes (NaBu) haben in einer Studie ermittelt, dass der „Symbolvogel der Liebe“ seit 1980 um sage und schreibe 90 Prozent geschrumpft sei. Zum ersten Mal hat man deshalb einen Vogel des Jahres gewählt,...

  • Duisburg
  • 20.10.19
Vereine + Ehrenamt
Lieder sind ein Teil des umfangreichen Programmes am Kinderbibeltag. Foto: Archiv

Im Mittelpunkt steht die Geschichte Josefs
Bibeltag für Kinder am 18. Mai

Die abenteuerliche Geschichte von Josef und seiner Familie ist das Thema eines Kinderbibeltages, den die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am kommenden Samstag, 18. Mai, von 10 bis 15 Uhr in der Friedenskirche, Schilfstraße 6, veranstaltet. Josef, Sohn des Jakob, provoziert seine Brüder immer wieder mit Träumen, die ihn scheinbar selbst verherrlichen. Als sie ihn aus Gefühlen von Neid und Missgunst als Sklaven nach Ägypten verkaufen, scheint sein Schicksal besiegelt –...

  • Essen-Borbeck
  • 14.05.19
Ratgeber
Biblische Geschichten können für Kinder richtig spannend sein.  Foto: Kirche in Not

Spannende Geschichten erleben
Kinderbibeltag in Hamborn

Spannende Spiele mit allen Sinnen zu einer biblischen Geschichte und mittags Leckeres vom Grill, wenn es das Wetter zulässt, gibt es am Samstag, 4. Mai, im evangelischen Kindergarten an der Sterkrader Straße. Mädchen und Jungen im Alter zwischen vier und sieben Jahren sind herzlich eingeladen. Anmeldungen sind jetzt noch möglich. Der Kinderbibeltag ist kostenfrei. Uhrzeiten und Details dazu gibt es bei der Anmeldung in der KIta unter Tel. 0203 / 547622 oder bei Pfarrerin Elke Banz unter...

  • Duisburg
  • 02.05.19
Kultur
Wolfgang Nowak arbeitet seit vielen Jahren mit jungen Menschen zusammen, um Bibelgeschichten oder auch weltliche Themen auf die Musical-Bühne zu bringen.

Musical „Der barmherzige Samariter“ wird zweimal aufgeführt
Bibelgeschichte bluesig erzählt

Die altbekannte Bibelgeschichte mal bluesig oder rockig erzählt: Seit Februar proben Kinder aus den Pfarrgemeinden St. Martinus und St. Arnold-Janssen unter Leitung von Wolfgang Nowak an dem Kindermusical „Der barmherzige Samariter” von Hella Heizmann. Am Samstag, 6. April, und am Sonntag, 7. April, soll das Werk zur Aufführung kommen. GOCH. Die biblische Geschichte erzählt von einem Kaufmann aus Jerusalem, der auf seiner Reise nach Jericho von Räubern überfallen und ausgeraubt wird. Die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.04.19
Kultur
Die Ökumene hat in Neumühl eine große Tradition. Bei Umbau- und Instandsetzungsarbeiten in der eigenen Kirche hat man stets das Gotteshaus der Schwestergemeinde genutzt, gemeinsam die Neumühler Erklärung vorangebracht und die Ökumenischen Gottesdienste am 1. Mai (Foto) auf dem Marktplatz zusammen gestaltet.
Foto: Reiner Terhorst

Ökumenische Bibelwoche in Neumühl
„Freude steckt an!“

Das Miteinander der christlichen Kirchen in Neumühl hat eine lange Tradition. Dazu zählt auch die gemeinsame Ökumenische Bibelwoche der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl und der Katholischen Kirchengemeinde Herz-Jesu. In diesem Jahr findet sie von Montag, 18. März, bis einschließlich Donnerstag, 21. März, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr, im Alten Pfarrhaus an der Obermarxloher Straße 40 statt. Ein ökumenisches Vorbereitungsteam aus beiden Gemeinden hat das Motto „Mit Paulus glauben –...

  • Duisburg
  • 17.03.19
Vereine + Ehrenamt

Überarbeitete Übersetzung in deutsch veröffentlicht
Bibel in moderner Sprache

Bibel in moderner Sprache Selters/Ts. — Am 2. Februar 2019 war es endlich soweit: Nach gut 5-jähriger Übersetzungsarbeit wurde die revidierte Neue-Welt-Übersetzung in Deutsch herausgegeben. Das war Anlass für eine besondere Veranstaltung im Zweigbüro Zentraleuropa von Jehovas Zeugen in Selters (Taunus). Per Internetstream wurde das Programm in alle deutschsprachigen Versammlungen (Gemeinden) in Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz übertragen. So verfolgten...

  • Lünen
  • 07.02.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Schulseelsorger Gregor Lauenburger (l.) sprach mit Uli Tonder über Hoffnungsgeschichten in der Bibel. 
Foto: Henschke

Gregor Lauenburger sprach mit der Selbsthilfegruppe Angst und Depression über die Bibel
„Das finde ich sehr tröstlich“

Mehr wissen über seelische Probleme. Die Selbsthilfegruppe Angst und Depression Essen-Werden steht für Austausch unter Betroffenen, Gleichgesinnten und Interessierten. Gegründet im April 2010, ist sie Mitglied im Essener Netzwerk gegen Depressionen. Koordinator Uli Tonder betont: „Selbsthilfegruppen bestehen aus Gleichberechtigten, somit gibt es hier bei uns keinen Leiter. Wir haben 16 Mitglieder, wovon im Schnitt acht Personen dienstags ab 18.30 Uhr zu den wöchentlichen Gruppenstunden ins...

  • Essen-Werden
  • 26.12.18
LK-Gemeinschaft
EISENBERG

Glosse: Kanzlerinnendämmerung?

„Das ist der Anfang vom Ende der Kanzlerschaft Angela Merkels!“ Diesen Satz hört und liest man jetzt wieder überall. Dabei wurde das schon so oft behauptet. Und sie ist immer noch da! Klar, die CSU fährt ihr ständig in die Parade. Da weiß man gar nicht, warum da noch von „Schwesterpartei“ die Rede ist. Das Verhältnis der Unionsparteien ist mittlerweile eher ein brüderliches, also, so brüderlich wie bei Kain und Abel. Nur: So war das nie gemeint, wenn Kritiker gesagt haben, die Union müsse...

  • Bottrop
  • 08.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.