Bibel

Beiträge zum Thema Bibel

Kultur
Dr. Julia Beier hat sich auf sehr schöne und ansprechende Weise mit der Jahreslosung 2022 befasst.
Foto: Rolf Schotsch

Diakonie-Andacht zur Jahreslosung
„Wir dürfen unser Mensch-Sein nicht verlieren“

Dr. Julia Beier, Geschäftsführerin der Diakonischen Konferenz Duisburg, findet, dass die  Jahreslosung für 2022, „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“, in einer Zeit, in der Kontakte eine potentielle Gefahr sein können, auf den ersten Blick wie Hohn wirkt. In ihrer Andacht zeigt sie auf, dass die Bibelworte, die viele Menschen durch die nächsten zwölf Monate begleiten, auch ganz anders betrachtet werden können: „Wir müssen weiterhin aufeinander zugehen und...

  • Duisburg
  • 02.01.22
  • 1
  • 1
Kultur
5 Bilder

Recklinghausen Bibel
„Recklinghausen Bibel“ abgeschlossen.

Der Bürgerfunk Recklinghausen e.V. hat die Produktion der „Recklinghausen-Bibel“ abgeschlossen. Nach mehreren coronabedingten Absagen und neuer Terminfindungen ist am Samstag mit der Aufzeichnung des Evangelium nach Johannes in der St. Franziskus-Kirche in Recklinghausen-Stuckenbusch das Projekt nun abgeschlossen worden. Zuvor wurden schon in der St. Markuskirche, der Christuskirche sowie dem Matthäushaus – allesamt in Recklinghausen - die drei Evangelien nach Markus, Matthäus und Lukas aus der...

  • Recklinghausen
  • 21.11.21
Kultur
Die hebräische Bibel, der Tanach, steht beim aktuellen interreligiösen Dialog im Mittelpunkt.

Interreligiöser Dialog in der VHS
Juden, Christen und Muslime im Gespräch

Am Dienstag, 2. November, 19 bis 21 Uhr, findet in der Volkshochschule (VHS), Willi-Pohlmann-Platz 1, der interreligiöse Dialog "Juden-Christen-Muslime im Gespräch" statt. Das Forum zum Austausch über religiöse und gesellschaftliche Fragen will Theologie und Lebenswirklichkeit verbinden. Ein einführender Dialog zwischen den jüdischen, christlichen und muslimischen Referenten beziehungsweise Theologen, Reinhard Hörmann, Hüseyin Inam, Dr. Michael Rosenkranz, Katharina Henke und Heike Bandholz,...

  • Herne
  • 22.10.21
Kultur
Aufzeichnung in der St. Markus-Kirche Recklinghausen
2 Bilder

BÜRGERFUNK RECKLINGHAUSEN E.V.
"Recklinghausen-Bibel" gestartet

Schon jetzt darf man sich auf Heiligabend freuen. Dann wird die „Recklinghausen Bibel“ als Podcast zum Download veröffentlicht. Vorangegangen sind die ersten zwei von vier Aufzeichnungen der Evangelien von Matthäus und Markus. Gut 100 Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Recklinghausen fanden sich am Wochenende entweder im ev. Matthäus-Haus in Recklinghausen-Hochlar oder in der kath. St. Markus Kirche in Recklinghausen-West ein. Ausgestattet mit Bibelstellen traten sie nacheinander ans Mikrofon...

  • Recklinghausen
  • 21.09.21
Vereine + Ehrenamt
Melanie Nyako verfolgt das Kongressprogramm in DGS (Deutsche Gebärdensprache)
2 Bilder

Weltweit virtuell vereint
Zum zweiten Mal veranstalten Jehovas Zeugen ihren jährlichen Sommerkongress als weltweites virtuelles Großereignis – in über 240 Ländern und über 500 Sprachen

Unter dem Motto 2021 „Durch Glauben stark!“ werden an sechs Wochenenden im Juli und August Programminhalte, darunter Interviews, Videoberichte und Filme, weltweit gestreamt. Im letzten Jahr schalteten sich bis zu 20 Millionen Personen zu. Neue Wege Die traditionellen dreitägigen Sommerkongresse bilden für Jehovas Zeugen auch hierzulande seit über 100 Jahren ein religiöses Highlight. Vor der Pandemie fand dieses jährliche Event oft in großen Stadien oder Kongresshallen statt. Viele Zeugen...

  • Düsseldorf
  • 24.07.21
Kultur
Dorothee Bartsch wird als Prädikantin für den Kirchenkreis Moers am Sonntag ordiniert.

Am Sonntag wird Dorothee Bartsch als Prädikantin ordiniert
Kraft und Trost aus jahrtausendealten Texten

Beim Neuen Evangelischen Forum Kirchenkreis Moers war sie 30 Jahre lang in der Erwachsenenbildung tätig, verantwortete die Bereiche Persönlichkeitsbildung und Theologie. Sie organisierte Angebote, die Hilfesuchenden über die schwere Zeit nach dem Tod eines geliebten Menschen hinweghalfen. Zudem bildete sie Trauerbegleiter aus. „In meiner Arbeit und in vielen Seminaren und Glaubenskursen konnte ich sehen, wie fruchtbar und hilfreich biblische Erfahrungsschätze für Menschen in ihrem heutigen...

  • Moers
  • 04.06.21
LK-Gemeinschaft
Pfingsten .
Was ist Pfingsten ?
Foto :
Pixabay
3 Bilder

Pfingststau, Pfingstrose, Pfingstmontag und sonst?
Pfingsten (Pentakoste) eine der höchsten christlichen Feiertage.

Neben Ostern und Weihnachten scheint Pfingsten nur eine Nebenrolle zu spielen. Dabei gilt Pfingsten als Geburtsfest des Christentums. Wir alle wissen : Montag ist frei weil schlicht und einfach Pfingsten ist. Und was genau ist denn dieses Pfingsten? An Pfingsten wird die Entsendung des Heiligen Geistes an die Apostel und damit der ,,Geburtstag der Kirche "gefeiert. Das Geburtsfest der Kirche wird genau 50 Tage nach Ostern begangen. Den Ursprung von Pfingsten finden wir im jüdischen Wochenfest,...

  • Bochum
  • 18.05.21
  • 21
  • 2
Vereine + Ehrenamt

NACH CORONA SOLL ENDLICH GELESEN WERDEN
Recklinghausen Bibel kommt

Der Kreis Recklinghausen bekommt seine eigene Bibel.  Eigentlich sollte die „Recklinghausen-Bibel“ schon zu Weihnachten 2020 veröffentlicht werden. Die Corona-Pandemie machte dies aber unmöglich. Das von der Deutschen Bibelgesellschaft offiziell genehmigte und hoch gelobte Projekt des Bürgerfunk Recklinghausen e.V. soll nun endlich umgesetzt werden. „Die Impfungen schreiten voran. Wir sind zuversichtlich, im September und Oktober diesen Jahres die vier Evangelien einsprechen zu lassen.“, so...

  • Recklinghausen
  • 27.04.21
LK-Gemeinschaft
Die Tüten für den Kindermorgen zum Mitnehmen auf der Wäscheleine am Alten Pfarrhaus haben es im wahren Sinn des Wortes wieder „in sich“.
Foto:www.neumuehl.ekir.de

Neumühler Kindermorgen weiter nicht „live“
Kräftig an der Leine ziehen

Das Kindermorgen-Team der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl sehnt sich danach, die Kinder mal wieder zu sehen, mit ihnen zu spielen, zu basteln und zu frühstücken. Und diese Sehnsucht ist bei den Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren noch ausgeprägter. Corona lässt das aber noch nicht zu. Deshalb gibt es monatlichen Kindermorgen weiterhin nicht live im Alten Pfarrhaus an der Obermarxloher Straße neben der Gnadenkirche, aber Mitnehmen können die Familien ihn schon. Wie auch in den...

  • Duisburg
  • 25.04.21
Reisen + Entdecken
75 Kilogramm schwer, 92 Zentimeter hoch, 50 Zentimeter breit und mit Hilfe eines Teufelspakts entstanden liegt tief im Keller der königlichen Bibliothek in Stockholm der "Codex Gigas", eines der größten handgeschriebenen Bücher der Welt.
11 Bilder

Heute ist Welttag des Buches 2021
Blick ins größte Buch der Welt: "Codex Gigas" - Ein Werk welches der Teufel schrieb?

75 Kilogramm schwer, 92 Zentimeter hoch, 50 Zentimeter breit und mit Hilfe eines Teufelspakts entstanden liegt tief im Keller der königlichen Bibliothek in Stockholm der "Codex Gigas", eines der größten handgeschriebenen Bücher der Welt. Das umgangssprachlich auch "Teufelsbibel" genannte Mammut-Werk schauen wir uns am heutigen Welttag des Buches genauer an. Und erläutern natürlich auch, was der Teufel, der in dem Buch ziemlich detailgetreu abgebildet ist mit der ganzen Sache zu tun hat. Das...

  • Hagen
  • 23.04.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft

Sprachhistorische Expertise - nicht ganz ernst gemeint
Das biblische Mülheim oder warum Mölm bei den ältesten Städten bowenaan ist

Unsere Heimatstadt Mülheim an der Ruhr ist womöglich noch viel älter als alle bisherigen Datierungen vermuten lassen. Nein, nicht nur viel, viel älter, sondern überhaupt die allerälteste Stadt der Welt! Tatsächlich gibt’s gute Gründe anzunehmen, dass sie von Gott selbst gegründet wurde. Hier an der Furt über die Ruhr könnte die Menschheitsgeschichte ihren Anfang genommen haben. Wir alle kennen die berühmten Worte der Genesis im Kapitel 3,19 „Von Staub bist du, und du sollst dahin zurückkehren!“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die "Kreativ-Tüten" für den Neumühler Kindermorgen zum Mitnehmen auf der Wäscheleine am Alten Pfarrhaus haben es im wahren Sinn des Wortes wieder „in sich“.
Fotos (2): www.neumuehl.ekir.de
2 Bilder

Neumühler Kindermorgen zum Mitnehmen auch im März
Tüten voller Ideen an der Leine

Den monatlichen Kindermorgen der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl gibt es derzeit während der Pandemie nicht live im Alten Pfarrhaus an der Obermarxloher Straße 40 neben der Gnadenkirche, aber Mitnehmen können die Kinder und Familien ihn schon. Wie auch zu früheren Terminen werden Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand und ihr Kindermorgen-Team deshalb auch am Samstag, 20. März, wieder eine Wäscheleine am Eingang zum Alten Pfarrhaus spannen, an der einzelne, dicke Umschläge mit bunten Klammern...

  • Duisburg
  • 14.03.21
  • 2
  • 2
Kultur
Die Abende sind auch über die Gemeindegrenzen für Interessierte offen und finden als Videokonferenzen statt.

Videokonferenz mit Pfarrer Detlef Main
Mit der Bibel auf Entdeckungsreise

Pfarrer Detlef Main sucht neue Wege, um mit seiner Gemeinde in Unna-Massen in Kontakt zu bleiben. Nun lädt er Menschen zu einer biblischen Entdeckungsreise ein. Die Methode heißt Bibliolog, das Medium ist eine Videokonferenz. Geplant sind zunächst drei Entdeckungsreisen, die erste startet am Mittwoch, 10. Februar. Ein Bibliolog ist ein Austausch über einen biblischen Text. „Jeder und jede hat etwas zu sagen.“ Das ist Detlef Main dabei besonders wichtig. Bibeltexte werden nicht zerpflückt,...

  • Unna
  • 07.02.21
Vereine + Ehrenamt

CORONA SORGT WEITER FÜR TERMINVERSCHIEBUNG
RECKLINGHAUSEN BIBEL ERST IM HERBST

Die Corona-Krise und die weiterhin sehr hohen Zahlen infizierter Personen bundesweit undauch im Kreis Recklinghausen haben das Team der „RECKLINGHAUSEN BIBEL“ erneut dazu veranlasst, die nun für März geplanten Aufnahmen zu verschieben. Ursprünglich sollten in vier Kirchen in Recklinghausen bereits im Oktober und November 2020 die vier Evangelien des Neuen Testaments von mehr als 250 Bürgerinnen und Bürgerneingelesen, aufgezeichnet und dann zu Weihnachten 2020 als Podcast kostenlos zur Verfügung...

  • Recklinghausen
  • 15.01.21
LK-Gemeinschaft
Der Superintendent wünscht sich ein neues Jahr voller Solidarität, Miteinander und Füreinander.
Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Superintendent Dr. Christoph Urban blickt voller Zuversicht ins neue Jahr
„Wir werden einander viel verzeihen müssen“

Pfarrer Dr. Christoph Urban, seit dem 1. Dezember neuer Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, hat jetzt ein- und mitnehmende Worte zur Jahreslosung 2021 an die Gemeinden, aber auch an die Öffentlichkeit gerichtet. „Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ So lautet die Jahreslosung für das Jahr 2021 aus dem Lukas-Evangelium, Kapitel 6, Vers 34. „Ein biblischer Mottospruch, der über dem neuen Jahr stehen soll. Angesichts des Corona-Jahres...

  • Duisburg
  • 01.01.21
Kultur

Kolumne: Feintäschner

Der Feintäschner stellt Brieftaschen, Etuis, Schmuckkästchen und Aktenmappen aus Leder, Kunststoffen oder Textilien her. Der Handwerksberuf zählt nicht mehr zu den staatlich anerkannten Ausbildungsberufen. Er ist heute im deutschsprachigen Raum sehr selten geworden. Verflixt. Uta die Göttliche ist stinksauer auf mich. Ich sei ungläubig, behauptet sie, ich, Alfred der Hübsche. Ich soll erst einmal in der Bibel lesen, fordert sie. Dann erst dürfe ich sie wiedersehen. So weit so schlecht. Der...

  • Duisburg
  • 28.11.20
Kultur
Unser Foto zeigt die Mitwirkenden im Video zu „Barmherziger Vater“. Alle waren voller Freude im stimmgewaltigen Einsatz.
Foto: www.kirchenmusik-duisburg.de

Pop-Kantor Daniel Drückes schrieb ein Lied zur Jahreslosung 2021
"Barmherzig"

Jahreslosungen sind Bibelstellen, die Zuversicht spenden sollen und Christinnen und Christen Leitspruch für die nächsten 12 Monate sein können. „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist“ sind Worte aus dem Lukasevangelium und die Jahreslosung für das Jahr 2021. Für Musiker Daniel Drückes ist dieser Vers zentral für das menschliche Zusammenleben. Seit einigen Jahren schreibt der Kantor für Popularmusik und Koordinator für Kirchenmusik im Evangelischen Kirchenkreis Duisburg zu jeder...

  • Duisburg
  • 24.11.20
Vereine + Ehrenamt

Bürgerfunk
KwieKIRCHE produziert wöchentliche Impulse zum Nachdenken

Caritas-Sonntag, Tönnies-Fleisch-Skandal und jetzt Erntedank. Das Team von KwieKIRCHE, dem religiösen Bürgerfunkformat von Radio Vest, produziert seit vier Wochen Andachten und Impulse zum jeweiligen Sonntag. Spirituelle Anreize, Gedanken zur Woche, Auslegungen der Bibelstellen:  Das ist die Idee dahinter. "Und die kommt sehr gut an.", so Oliver Kelch, der sich als Student der Theologie an dieses Experiment ranwagt.  An jedem Freitag morgen wird ein Podcast veröffentlicht, der sich mit dem...

  • Recklinghausen
  • 02.10.20
Kultur

LESUNG ERST IM FRÜHJAHR 2021
RECKLINGHAUSEN BIBEL WIRD VERSCHOBEN

Die Corona-Krise und die rasant steigenden Zahlen infizierter Personen bundesweit und auch im Kreis Recklinghausen haben das Team der RECKLINGHAUSEN BIBEL dazu veranlasst, die für  den Oktober und November geplanten Aufnahmen zu verschieben. Ursprünglich sollten in vier Kirchen in Recklinghausen im Oktober und November 2020 die vier Evangelien des Neuen Testaments von mehr als 250 Bürgerinnen und Bürgern eingelesen, aufgezeichnet und dann zu Weihnachten 2020 als Podcast kostenlos zur Verfügung...

  • Recklinghausen
  • 28.09.20
Natur + Garten
Fruchtansatz beim Feigenbaum
10 Bilder

Olive Feige Wein
Pflanzen der Bibel

Eine Möglichkeit, sich dem Inhalt der Bibel zu nähern, besteht sicherlich darin, die Pflanzen, die dort eine Rolle spielen, in den eigenen Garten oder auf den Balkon zu holen, um mit ihnen die Geschichten des Alten und Neuen Testaments  zum Leben zu erwecken. Besucht man einen der etwa 160 Bibelgärten, die es in Deutschland gibt, ist dies eine Reise durch die "Heilige Schrift", da die etwa 110 dort erwähnten  Pflanzen sich wie ein  Roter Faden durch diese Bücher ziehen. Die größte und schönste...

  • Essen-West
  • 13.09.20
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Am Donnerstag, 16. Juli, lädt die Pfarrei St. Antonius Gläubige zu einem Wandergottesdienst durch den Schlosspark und zum alten Friedhof ein.

Außergewöhnliche Zeiten, verlangen nach außergewöhnlichen Maßnahmen
Gottesdienst findet in der Natur statt

Außergewöhnliche Zeiten, verlangen nach außergewöhnlichen Maßnahmen. Das wissen auch die Kirchen in Herten. Am Donnerstag, 16. Juli, lädt die Pfarrei St. Antonius Gläubige zu einem Wandergottesdienst durch den Schlosspark und zum alten Friedhof ein. Beginn ist um 17.30 Uhr an der St. Antonius Kirche in Herten-Mitte. Für Rückfragen steht Pastoralreferentin Britta Ortmanns unter der Telefonnummer 109733 zur Verfügung.

  • Herten
  • 15.07.20
Kultur
Das sagen Menschen, die dabei sein wollen.

RECKLINGHAUSEN-BIBEL
Recklinghausen-Bibel wird ein ökumenisches Projekt

Auf ein überwältigendes Echo stößt die „Recklinghausen-Bibel“. Mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Kreis Recklinghausen haben sich beworben und sind dabei, wenn im Herbst dieses Jahres das Neue Testament in vier unterschiedlichen Kirchen aufgezeichnet wird. „Wir freuen uns, in der St. Markus-Kirche im Recklinghäuser Westviertel das Markus-Evangelium aufzunehmen.“, so Oliver Kelch vom Bürgerfunkverein, der die Idee zu diesem Bibel-Projekt hatte. Das von der deutschen...

  • Recklinghausen
  • 09.07.20
LK-Gemeinschaft
Stephan Blank, Pfarrer an der Salvatorkirche und Assessor des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, hat das aktuelle Bibelwort verfasst.
Foto: S. Blank

Evangelischer Kirchenkreis Duisburg: Trost und Stärkung online und per Post
"Stolperstein" mahnt zur Demut

In diesen für viele Menschen schweren Zeiten möchte der Evangelische Kirchenkreis Duisburg mit einem wöchentlichen Bibelwort und dessen Auslegung den Menschen Zuversicht geben. Zu lesen ist dies nicht nur in den Sozialen Medien und im Internet unter www.kirche-duisburg.de: Interessierte, die keinen Zugang zur digitalen Welt haben, erhalten diese Worte auf Papier ausgedruckt und kostenfrei per Post zugeschickt. Dazu reicht ein Anruf unter 0203 / 29513500 und das Hinterlassen der Postadresse. Das...

  • Duisburg
  • 11.06.20
Kultur
Die Heilige Schrift soll von RecklinghäuserInnen eingesprochen und als Hörbuch veröffentlicht werden.

BÜRGERFUNK PRODUZIERT BIBEL ALS HÖRBUCH
Eine eigene Bibel für den Kreis Recklinghausen

Die Bibel ist das älteste Buch der Welt. Mehr als 2 Milliarden Exemplare sind weltweit imUmlauf - in gedruckter Form oder digital zum Download. Auch Hörbücher gibt es jede Menge! KwieKIRCHE, das Bürgerfunk-Projekt aus Recklinghausen, möchte nun noch eines hinzufügen: Das Neue Testament, eingesprochen von BürgerInnen aus dem Kreis Recklinghausen. Also sozusagen eine "Recklinghausen-Bibel".Jeder ab 14 Jahren kann mitmachen! Es geht um die 4 Evangelien von Markus, Matthäus, Lukas und Johannes. Die...

  • Recklinghausen
  • 22.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.