Mecklenburg-Vorpommern

14 Bilder

Fotogalerie

Herbert Schröder
Herbert Schröder | Herne | am 01.08.2017

Die Mecklenburgische Bäderbahn "Molli". Die 900 Millimeter Schmalspurbahn mit seinen Bahnhöfen, Kühlungsborn West, Mitte, Ost, Heiligendamm, Bad Doberan, Goethestraße, Stadtmitte und Bahnhof. Die Strecke ist 15,43 km lang, die Fahrzeit beträgt 40 Minuten. Die Dampfloks stammen aus den Jahren 1932 und 1951. Hin u. Rückfahrt pro Erwachsener kostet in diesem Jahr 14,50 €

82 Bilder

Schwerin Mecklenburg-Vorpommern 10

Helmut Zabel
Helmut Zabel | Herne | am 13.07.2017

Schwerin Mecklenburg-Vorpommern. Das Schweriner Schloss entfaltet sich auf einer arkadischen Insel inmitten des Schweriner Sees und spiegelt die unvergleichliche Vielfalt der charmanten Landeshauptstadt beeindruckend wider. Das Schloss von Wasser und einer fantastischen Parkanlage umgeben, steht beeindruckend und aristokratisch für die abwechslungsreiche Geschichte der alten Residenzstadt. Neben der Funktion als...

28 Bilder

Hansestadt Wismar 10

Helmut Zabel
Helmut Zabel | Herne | am 12.07.2017

Die Hansestadt Wismar mit vielen gotischen Baudenkmälern liegt an der Ostseeküste und ist zunehmend ein Tourismusziel, auch für Kreuzfahrten, sie ist die sechst größte Stadt von Mecklenburg Vorpommern. Sehr früh war Wismar Teilnehmer des Handelsbundes der Hanse. Nach dem Dreißigjährigen Krieg kam Wismar 1648 unter die bis zum Jahr 1803 dauernde schwedische Herrschaft, dafür wird auch ein jährliches Schwedenfest...

1 Bild

Wahlen in Meck-Pomm werfen Frage auf: Sollen Politiker ihre Überzeugung dem Opportunismus opfern? Beispiel Merkel 17

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Bochum | am 06.09.2016

Bochum: Bochum | Eine bittere Schlappe für die CDU in Mecklenburg-Vorpommern: AfD überholt CDU. Offensichtlich eine Ohrfeige für Merkels Flüchtlingspolitik. Sind Konsequenzen notwendig? Die Schwesterpartei CSU meint: Ja. Ihre Kritik an der CDU, insbesondere an Angela Merkel, wird wieder lauter. Auch innerhalb der CDU mehren sich die Sorgen. Ungewiss der Ausgang der künftigen Wahlen in einigen Bundesländern und schließlich im Bund...

1 Bild

Zum Ausgang der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern (Leserbrief der AsF Hünxe)

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 05.09.2016

Nicht das Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern ist die eigentliche Katastrophe, sondern der Umgang damit! Mecklenburg-Vorpommern ist das Paradebeispiel: Bürger des Bundeslandes mit den wenigsten Flüchtlingen lassen sich vor den AFD-Karren spannen – knapp 21 Prozent (Aber fast 80 Prozent tun es nicht!) Genau das belegt, dass nicht die Flüchtlinge die Ursache sind, sondern die Bereitschaft, sich aufhetzen zu...

Schlappe für die CDU in Mecklenburg-Vorpommern.... -- "Klatsche" für Merkel? 39

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 04.09.2016

Schwerin: Landtag | Das unglaubliche ist passiert... "Newcomer" AfD mehr Stimmen wie die CDU bei der heutigen Wahl! -- AfD zweitstärkste Partei.... ---- NPD und FDP raus aus dem Landtag ... Wer hätte das für möglich gehalten das eine neue Partei wie die AfD zweitstärkste Partei in einem Bundesland wird? Meinungen dazu siehe...

1 Bild

Zu erwartendes Wahlergebnis Mecklenburg-Vorpommern fordert endlich klares/echtes Handeln der Parteien für Bundestagswahl 2017

Für das Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern stehen wohl: ### 01 ### AfD punktet vornehmlich allein mit Flüchtlingsproblematik ### 02 ### CDU/CSU, SPD, LINKE, GRÜNE haben bislang versprochen, sich auseinanderzusetzen mit Flüchtlingsthematik, NPD, Rechtsentwicklung - aber das nicht getan / nicht zeigen können. ### 03 ### Bundesregierung handelt nicht sichtbar FÜR Problemlösungen ### 04 ### AFD wurde auch sehr wegen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Überfremdung und Islamisierung sind mancherorts Hirngespinste, die zu Grundlagen von Wahlentscheidungen heranwachsen 16

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 04.09.2016

Duisburg: Duisburg | In Deutschland scheinen die Wahlentscheidungen der Menschen von einem Thema dominiert zu werden: Ausländer bzw. Flüchtlinge. Auch bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern überlagert die Flüchtlingspolitik alles. Viele Menschen haben sich in eine Panik vor Überfremdung und Islamisierung verstiegen, die von demagogischen Kräften in unserem Land befeuert wird. Angefangen hatte es in Sachsen, insbesondere in Dresden....

2 Bilder

Wer weiß denn sowas? 13

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 17.07.2016

Greifswald: Mecklenburg-Vorpommern | In der Kapselfrucht des Klatschmohns sind über 2000 sehr kleine dunkle Mohnkörner enthalten, die durch Poren im Kaspeldeckel vom Wind ausgestreut werden. So lassen sich auch die Fotos erklären, die ich in Mecklenburg-Vorpommern aufgenommen habe. Der Botaniker Raoul Heinrich Francés ließ sich 1919 von einer Mohnkapsel inspirieren und erfand den Salzstreuer, wie wir ihn noch heute verwenden.

2 Bilder

Kommt sie oder kommt sie nicht, das ist hier die Frage 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 10.07.2016

Zingst: Mecklenburg-Vorpommern | In dem Terminkalender der Bundeskanzlerin ist der Auftritt nicht vermerk(el)t. Was ist hier los? Hat jemand eine Antwort? Im Internet finde ich auch nichts.

1 Bild

Aha! 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 10.07.2016

Katzow: Skulpturenpark | "Zwei Gehirne sind besser als eins" - so nennt der Künstler Tim Curtis (USA) sein Werk - Das Kunstwerk, aus Stahl und Stein, kann man im Skulpturenpark Katzow bewundern.

1 Bild

Weites Land 4

Siegfried Ulrich
Siegfried Ulrich | Essen-Borbeck | am 23.05.2016

Schnappschuss

10 Bilder

Mit dem Kanu über die Warnow

Christian Kolb
Christian Kolb | Essen-Steele | am 24.10.2015

Von Grebbin in der Nähe von Schwerin schlängelt sich das Flüsschen Warnow bis nach Rostock-Warnemünde, wo es in die Ostsee mündet. Über 150 Kilometer fließt die Warnow durch Wiesen, Wälder, Städtchen und unter Naturschutz stehende Durchbruchstäler. Befahren kann man die Warnow zum Beispiel mit Kajaks und Kanadiern. Wer sich rund eine Woche Zeit nimmt, kann den Fluss auf seinem Weg zum Meer begleiten. Durch den Service der...

5 Bilder

Usedom im Frühling erleben

Christian Kolb
Christian Kolb | Essen-Steele | am 20.10.2015

Im Sommer sind die Strände der drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin beliebtes Ausflugziel für tausende, sonnenhungrige Urlauber aus allen Teilen des Landes. Aufgrund der vielen Sonnenstunden, der endlos langen Strände und der Seebäderarchitektur hat Usedom in den letzten Jahrzehnten einen festen Platz auf der touristischen Landkarte Mecklenburg-Vorpommerns erobert. Auch an kalten Frühlingstagen ist Usedom eine...

1 Bild

Sonnenuntergang am Wasser 1

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-West | am 08.09.2015

Zingst: Mecklenburg-Vorpommern | Schnappschuss

1 Bild

Freie Kanufahrer paddeln 1.142 km in Mecklenburg Vorpommern

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 28.07.2015

Wustrow: Campingplatz Pälitzsee | Auch in diesem Sommer führte die Vereinsfahrt der freien Kanufahrer Rauxel (FKR) wieder nach Canow in Mecklenburg Vorpommern, von wo aus die insgesamt 15 Teilnehmer die vielen Seen und Kanäle der Rheinsberger Kleinseenplatte mit dem Kajak erkundet haben. Dabei wurden in der Zeit vom 11.-18.7. mehr als 1.100 km erpaddelt. Einige Teilnehmer waren schon eher angereist bzw. haben noch um eine weitere Woche verlängert, sodass...

1 Bild

Stille Gasse 1

Siegfried Ulrich
Siegfried Ulrich | Essen-Borbeck | am 16.07.2015

Schnappschuss

1 Bild

Schiff Ahoi

Siegfried Ulrich
Siegfried Ulrich | Essen-Borbeck | am 16.07.2015

Schnappschuss

6 Bilder

Erinnerungen an Mecklenburg-Vorpommern (Ostsee) 25

Norbert Lange
Norbert Lange | Lünen | am 21.06.2015

Graal-Müritz: Mecklenburg-Vorpommern | Anbei noch ein paar Aufnahmen aus Mecklenburg-Vorpommern

1 Bild

Bauernstube

Siegfried Ulrich
Siegfried Ulrich | Essen-Borbeck | am 31.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Aufbau Ost (Wismar) 1

Siegfried Ulrich
Siegfried Ulrich | Essen-Borbeck | am 28.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Schön gehäkelt

Siegfried Ulrich
Siegfried Ulrich | Essen-Borbeck | am 23.03.2015

Schnappschuss

1 Bild

Sprücheklopfer 1

Siegfried Ulrich
Siegfried Ulrich | Essen-Borbeck | am 26.02.2015

Schnappschuss

2 Bilder

„Schach für Kids“ läuft und läuft und läuft

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 18.11.2014

Eine weitere Aufgabe für Ralf Schreiber: Der Initiator von „Schach für Kids“ ist seit April nun auch noch Vorsitzender vom frisch gegründeten Förderverein „Schach für Kids“. „Rund 90 Prozent meiner Zeit verbringe ich damit, Gelder für unser Projekt hereinzuholen“, beschreibt der Sprockhöveler. Zur Erinnerung: „Schach für Kids“ ist eine Erfolgsgeschichte. Bereits in mehr als 600 Bildungseinrichtungen wie Kindertagesstätten...

1 Bild

Sonne, Sehenswertes und schöne Natur - Herbstreise der Arbeiterwohlfahrt

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 13.10.2014

Die Arbeiterwohlfahrt Werden kam mit schönen Erinnerungen von ihrer Herbstreise nach Mecklenburg wieder wohlbehalten in Werden an. Vorsitzender Jürgen Lukas: „Im Hotel Christine in der Brauereistadt Lübz sind wir sehr gut untergekommen. Unsere 40-köpfige Reisegruppe konnte bei gutem Wetter, nur ab und zu gab es ein paar Tropfen, fünf Tage lang die Mecklenburger Seenplatte erleben!“ Zuerst ging es zur Besichtigung der...