teuer

10 Bilder

... kurz mal´ GUTEN TAG gesagt 4

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Hattingen | am 30.06.2018

Hattingen: Ruhrgebiet | ... an irgendeinem (heißen-schwül-warmen) Wochenende... H A T T I N G E N spontan besuchte ich dann doch noch dieses KULINARISCHE Kultur-Highligt in Hattingen vor einigen Wochen... es war sehr sehr warm, also MIR war es zu warm, aber, um ein paar Bekannte zu treffen, ein Buch zu kaufen, lecker zu essen und um sich ein wenig umzuschauen,... nahm ich den kurzen S-Bahnweg auf mich.... es hatte sich dann auch doch noch...

1 Bild

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht? 31

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.04.2018

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den...

1 Bild

Wo ist Sterben am teuersten in NRW? 22

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 17.11.2017

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Der Bund der Steuerzahler NRW hat wieder einen Gebührenvergleich vorgenommen. Für 57 NRW-Städte mit mehr als 60.000 Einwohnern hat er die Grabnutzungs- und Bestattungsgebühren für eine Sargbestattung im Wahlgrab und für eine Urnenbestattung in einem Reihengrab fürs Jahr 2017 ermittelt. Wie bei den Gebührenvergleichen in den vergangenen Jahren zeigen sich enorme Unterschiede. In unserem Verbreitungsgebiet ist Sterben in...

1 Bild

Ärger, Überteuerung auf dem Lande 13

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 09.10.2017

Olsberg: Ihre Kette | Also das es in den kleinen Dorfläden teurer ist, kann ich ja verstehen. Aber heute habe ich mich doch sehr geärgert. Hier in Assinghausen gibt es nur einen kleinen Laden. Gestern waren wir im Nachbardorf und haben in der dortigen Bäckerei Nougatringe erstanden. 1,40€, das Stück, ganz schön happig, aber lecker. Heute hatten sie diese hier in besagtem Dorfladen und was glaubt ihr? Satte 1.90€ sollte man berappen. Eier...

1 Bild

Ist die Deutsche Post noch zuverlässig?????...... 16

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 09.10.2017

Kamp-Lintfort: Mesenhol | ...... Diese Frage taucht seit längerem immer wieder auf. Warum wohl?? Es ist fest zu stellen, das die Deutsche Post Briefsendungen und Päckchen nicht immer in kürzester Zeit austeilt. Montags kommt bei uns schon seit Jahren keine Post mehr. Auch müssen wir feststellen, das die Post von Samstag seit einigen Wochen nicht immer kommt. Mal klappt es, mal nicht. Nun könnte man meinen, das läge vielleicht am Wochentag. Am Samstag...

1 Bild

Schlimmer geht es kaum noch 15

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 07.04.2017

Kamp-Lintfort: Mesenhol | Da werden nun wieder einige sagen, ach schau an er hat mal wieder was zu nörgeln. Aber ich glaube da wäre einigen die Hutschnur gerissen. Was ist passiert?? Es sollte eingentlich ein schöner Morgen werden. Schwiegervater hatte auf seinem Geburtstag zum Frühstück eingeladen. Da es auch noch ein Sonntag war, bat er alle in eine Bäckerei zum Frühstücksbuffet. Das würde wieder ein schönes Event geben dachten die Meisten. Aber...

1 Bild

Fahranfänger mit 1,1 Promille erwischt

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 16.02.2015

Velbert: Rheinlandstraße | Diese Fahrt hat Folgen: Ein 18-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag einer Polizeistreife auf der Rheinlandstraße in Velbert aufgefallen. Gegen 1.40 Uhr überfuhr der junge Mann mit seinem Honda Civic eine rote Ampel, teilt die Polizei mit. Bei der Kontrolle des 18-jährigen Velberters stellte sich heraus, dass der junge Fahrer, für den sogar die 0,0-Promille-Grenze gilt, deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zum Wohle... 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Süd | am 17.07.2014

Schnappschuss

1 Bild

Teure Töpfe 2

Ich machte mich auf dem Weg, um neue Töpfe für meinen Balkon zu suchen. Schön sollten sie sein und bezahlbar am besten auch noch. Gefunden habe ich dann diese edlen Teile für anscheinend 69 pro Topf, oder war es doch ein Schreibfehler und es wurde eine "0," davor vergessen ? Wie dem auch sei, ich hab verzichtet und mir woanders welche geholt :)))

1 Bild

Kaffee oder Tee?

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 27.09.2013

Das ist schon fast eine Gretchenfrage, denn Kaffeetrinker ticken ganz anders als Teetrinker. Reinoldino trinkt Tee, und zwar englisch, stark und mit Milch, Frischmilch, versteht sich. Wenn doch mal Kaffee auf den Tisch kommt, dann handgemahlen und aus der Espressokanne. Kaffeetrinker dagegen habe es schwer: Mit Koffein, oder ohne, mit Karamell- oder anderem Geschmack, mit Milch, mit Milchschaum oder ohne, normal gebrüht...

1 Bild

Der Erdbär hat eine Freundin 13

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 18.05.2013

Issum: Spargelhof Bissel | Heute ist Samstag und das Pfingstwochenende, also ging es wieder zum Spargelhof damit Pfingsten gerettet ist. Also fuhr meine Enkeltochter mit und verliebte sich sofort in den Erdbär. Sie wollte, das Opa diesen sofort ins Auto bringt. Aber leider hatte die Spargelbäuerin etwas dagegen. Also versuchten wir es mal auf die finanzielle Ader. Doch als sie uns den Preis sagte, war das Thema erledigt. Solch eine Figur in dieser...

1 Bild

Markenwahn an Schulen 1

jusuf ö
jusuf ö | Kamen | am 13.03.2013

Nur wer schick ist, gehört dazu Immer mehr Kinder, die sich keine Markenklamotten leisten können, werden gemobbt. Das Klamotten-Mobbing beginnt schon in der Grundschule, die Experten im Landkreis beobachten, dass Kinder immer größeren Wert auf Markenkleidung legen. Sie bringt Eltern an den Rand des Wahnsinns: die ständigen Auseinandersetzungen mit dem Kind zum Thema Markenklamotten. Jugendliche die kein Hollister-Hose,...

1 Bild

Vor der Petri-Kirche wird gebaut

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 08.12.2012

Dortmund: Petrikirche | In der Dortmunder Innenstadt wird viel gebaut. Manchmal wird die Straße aufgerissen, Altes wird abgerissen und in langwieriger und mühevoller Arbeit wieder etwas Neues errichtet. Das kostet der Stadt Zeit, Geld und Nerven. manchmal liegen die Baustellen dann auch gerne mal Wochenweise brach, bis es dann endlich mal weitergeht. Manchmal entsteht etwas sinnvolles und manchmal verschwenden die Verantwortlichen auch einfach nur...

1 Bild

Zerstörungswut 13

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 20.11.2012

Dorsten: dorsten | Schnappschuss

1 Bild

GEMA bedroht Ossenberger Schützenfest! Haben Schützenfeste bald ausgetanzt? 8

Carsten Kämmerer
Carsten Kämmerer | Rheinberg | am 23.08.2012

Rheinberg: Festzelt Ossenberg | Die Ossenberger Schützen, in Person von Präsident Wolfgang Dröttboom und Richard Pleines kommen in diesen Tagen nicht zur Ruhe. Es gab unangenehme Post von der GEMA, die sich darum kümmert, dass gespielte Musik auf Festen jeglicher Art, egal ob live oder vom Band, bezahlt erden muss. Eine Neuberechnung, seit diesem Jahr Usus, lässt die Stimmung des Vorstandes der Ossenberger Schützen nun so richtig mies werden. Satte 1938...

6 Bilder

BROT WIRD wegen Ernteausfällen TEURER ! 6

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Gladbeck | am 17.08.2012

GESTERN in Tageszeitung Gladbeck; 16.8.2012 unter Landwirtschaft Bauern fahren Spitzenerträge ein Heile Brot-/Bauern-Welt , nur in Gladbeck ? Aus Zeitung v. Gestern: ein Landwirt im Interview: B. i. W: „Solch gute Erträge hatten wir noch nie, und das bei einer der spätesten Ernten aller Zeiten.“ Was soll uns Endverbrauchern das wohl sagen ? Wieso dieser Widerspruch ? da hat sich Herr im W....

1 Bild

Abfallgebühren: Teures Rheinberg 2

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 01.08.2012

Bürger in Gelsenkirchen zahlen landesweit die niedrigsten Abfallgebühren für die wöchentliche Leerung der Tonne. Das hat der Bund der Steuerzahler ermittelt. Insgesamt 396 Kommunen in NRW hatte der Verein zu ihren Abfall- und Abwassergebühren befragt. Das Ergebnis: Mit 158,10 Jahresgebühr für die wöchentliche Leerung, die zweiwöchentliche Leerung der 120 Liter Biotonne und der gleichgroßen Papiertonne ist die...

1 Bild

Regierung greift nach Jahren ein: Gesetz gegen "Benzin-Abzocke" kommt. 4

Joerg Hessbrueggen
Joerg Hessbrueggen | Wesel | am 30.03.2012

Gegen die immer höher werdenden Benzinpreise forderten Experten immer wieder Maßnahmen von der Regierung. Nun ist es soweit. Nach jahrelangen Forderungen hat sich die Regierung offenbar dazu entschlossen, ein Gesetz gegen "Benzin-Abzocke" einzuführen. Demnach liegt einer bekannten Zeitung ein Bericht vor, dass die CDU/CSU und FDP nach Ostern an einem Gesetz arbeiten werden, das den Benzin-Wettbewerb in Deutschland wieder...

1 Bild

PROTEST gegen Tierexperimente in Düsseldorf! 1

Düsseldorf: Heinrich-Heine-Universität | http://www.facebook.com/events/313829872005812/ Freitag, 27.04., 14 - 20 Uhr, Heinrich-Heine-Universität, Gebäude 22.22 (Plan wird gepostet!) Tierversuche sind nicht nur unethisch und grausam, sondern auch nutzlos, teuer und gefährlich für den Menschen. An der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf werden in dem VERBARRIKADIERTEN Gebäude 22.22 grausame Tierversuche durchgeführt an Hunden, Katzen, Schweinen, Affen,...

Zur Diskussion frei gegeben: Ich faste beim Jammern 2

Menden (Sauerland): nordwall | So, der Trubel ist vorbei, die Fastenzeit hat begonnen. Fasten heißt dann ja, auf etwas verzichten zu wollen. Genügsamkeit soll Einzug halten. Für den einen oder anderen Mitmenschen ist diese Zeit willkommen, kann er die angefutterten Kilos aus dem Winter nun wieder verlieren. Gelingt dies, steigert es sogar ein bisschen das Ego: „Seht her, ich habe einen starken Charakter“. Und auch bei den Süßigkeiten wollen 69 Prozent der...

1 Bild

Die Preise steigen und steigen. Dortmunder Innenstadt ein Luxus-Pflaster?

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund-City | am 02.02.2012

Dortmund: Stadthaus | Wer nach Düsseldorf kommt, weiss, dass diese Stadt schon recht teuer ist und die Einkäufe einen schon tief ins Portemonaie greifen lassen. Jedes Jahr wird es immer tiefer. Scheint ein Trend zu sein, der auch auf die ganze Nachbarschaft abfärbt.die ganzen Leute an oder hörrt das Murren der Nachbarn, denken die wenigsten da wirklich anders. Jeder trägt wohl so ein gewisses Los und neimand hat mehr wirklich bock, raus zu gehen....

1 Bild

Happige Preise 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 14.01.2012

Preise wie an der Kö in Düsseldorf musste ich kürzlich in einem Velberter Stadtteil hinnehmen. Ich musste kurz parken und weil kein freier Parkplatz in Sicht war, fuhr ich notgedrungen ins Parkhaus. Als ich kurze Zeit später zurückkam und die Parkkarte in den Kassenautomaten schob, staunte ich nicht schlecht: Parkdauer zehn Minuten, Preis ein Euro. Wären umgerechnet in einer Stunde sechs Euro. Für meinen Geschmack ein wenig...

Sinnlos und teuer - so kann Straßenreinigung sein

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 16.12.2011

Man fegt ja nicht gern, schon gar nicht Gehweg und Gosse. Aber immer noch besser als folgende ‚Lösung‘: Das große Kehrfahrzeug fegt rechts, wo es sauber ist. Links wäre Dreck genug, aber dann müsste es gegen die Einbahn fahren. Ein Stück weiter ist rechts genug Dreck, aber auch Auto an Auto, wochen- wie feiertags, tags wie nachts. Also kehrt das große Runde nur die (saubere) Fahrbahn. Fazit: Ob Selberkehren oder...

1 Bild

Zu teuer für ein Sozialticket?

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 06.12.2011

Gladbeck: Altes u. Neues Rathaus | Es wurde viel Tamtam um sie gemacht, es dauerte länger als geplant bis zu ihrer Einführung und nun entwickeln sie sich offensichtlich zu „Ladenhütern“: Die Rede ist von den so genannten „Sozialtickets“, mit denen Personen mit geringem Einkommen den Öffentlichen Personennahverkehr in ihrer Stadt zu einem Sonderpreis kostenlos können. Allein in Gladbeck, so haben kluge Köpfe ausgerechnet, dürfte es etwa 6000...