wahlen

Jusos Hünxe befürworten die Herabsenkung des Wahlalters 3

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg aus Hünxe | am 15.10.2014

Die jetzt von der SPD-Landtagsfraktion geforderte Herabsenkung des Wahlalters auf 16 Jahre befürworten die Jusos Hünxe. Das Wahlalter zu verringern, lade Jugendliche ein sich früher mit Politik auseinanderzusetzen. Bisher können Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr lediglich an der Kommunalwahl teilnehmen. Für Landtagswahlen, ebenso wie zur Wahl des Bundestags, sind 18 Jahre notwendig. ,,Jugendliche früher an wichtigen...

Bildergalerie zum Thema wahlen
13
11
4
4
1 Bild

Neu und gut motiviert: Grüne Jugend im Kreis Wesel 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 08.10.2014

Bei den Weseler Grünen hat sich kürzlich eine Grüne Jugend Kreis Wesel gegründet. In den Ur-Vorstand sind als Sprecher Simon Thölke und Patrick Voss gewählt. Als Schatzmeister setzte sich Frederic Godehardt aus Voerde mit breiter Mehrheit gegen seinen Gegenkandidaten durch. Beisitzerinnen im Vorstand, die gleichberechtigt mit den Sprechern und dem Schatzmeister die Basisgruppe leiten, sind Zita Laumen aus Kamp-Lintfort,...

1 Bild

Nun wird die AfD entlarvt !! 11

Ulrich Bormann
Ulrich Bormann aus Bochum | am 16.09.2014

Frau Claudia Kade von der „WELT“ möchte heute Morgen im ZDF Morgenmagazin die AfD entlarven. Der Duden meint Entlarvung sei synonym mit Aufdeckung, Bloßlegung, Demaskierung, Enttarnung, Enthüllung, Entschleierung. Warum fragt sie nicht bei Andreas Kemper (Soziologe) oder Alexander Häusler (Sozialwissenschaftler) nach? Die haben das doch schon vor längerer Zeit gemacht und die Ergebnisse liegen in schriftlicher Form...

1 Bild

Halterner Seniorenbeirat wird neu gewählt

Michael Menzebach
Michael Menzebach aus Haltern | am 22.08.2014

Haltern. Michael Schindler, Mitarbeiter im städtischen Wahlamt, hat jetzt den Fahrplan für die nächste Seniorenbeiratswahl erstellt. Wahltag ist Mittwoch, 19. November 2014. Mehr als 10.600 wahlberechtigte Frauen und Männer, die an diesem Tag das 60. Lebensjahr vollendet haben werden, können dann per Briefwahl ihre Seniorenvertretung bestimmen. „Der Seniorenbeirat ist die gewählte Vertretung aller Halterner Senioren und...

Wilhelm Neurohr: Mit ihrer Sperrklausel manövriert sich die NRW-SPD selber ins Abseits (Leserbrief)

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum aus Recklinghausen | am 28.06.2014

...an das Medienhaus Bauer Marl: Ein seltsames Demokratieverständnis und mangelnde Lernfähigkeit offenbart die SPD in NRW mit ihrer Ankündigung, bei den Kommunalwahlen künftig wieder eine Sperrklausel einzuführen durch Änderung der Landesverfassung. Soll das etwa die Antwort auf die dramatisch niedrige Wahlbeteiligung sein? Gerade erst hat das Bundesverfassungsgericht aus gutem Grund die 3%-Klausel vor der Europawahl...

1 Bild

- Garath-Hellerhof- Neuer Bezirksvorsteher gewählt

Peter Ries
Peter Ries aus Düsseldorf | am 18.06.2014

Die Bezirksvertretung 10 (Garath, Hellerhof) kam am Dienstag in der Freizeitstätte Garath zur öffentlichen Sitzung zusammen. In dieser konstituierenden Sitzung stand die Wahl des Bezirksvorstehers/der Bezirksvorsteherin sowie der Stellvertreter und Stellvertreterinnen auf der Tagesordnung. Weiterhin wurden die Mitglieder der Bezirksvertretung verpflichtet. Verwaltungsrichter, Uwe Sievers (SPD) wurde zum neuen...

1 Bild

Cay Süberkrüb bleibt Landrat

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 16.06.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Die Wähler im Kreis Recklinghausen haben bestätigt, was sie bei den Kommunalwahlen am 25. Mai bereits abgestimmt haben: Cay Süberkrüb (SPD) soll Landrat des Kreises Recklinghausen bleiben. Er setzte sich in der Stichwahl gegen seinen Herausforderer Benno Portmann (CDU) mit 54,6 Prozent zu 45,4 Prozent durch. „Ich freue mich sehr, dass die Menschen im Kreis mir auch bei der Stichwahl ihr Vertrauen ausgesprochen haben....

1 Bild

Ergebnisse der Kommunalwahlen- Die Vermöglichung 1

Jens-Uwe Habedank
Jens-Uwe Habedank aus Kleve | am 12.06.2014

Vorhersehbar – wer was anderes erwartet hat und glaubte er kriegt, was er wählt: Selber schuld…! In Kleve wird’s weiterhin schwarz-grün-schwarz geben: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/gruene-sind-das-zuenglein-an-der-waage-aid-1.4300995 Wie Bürgerschaft noch immer übergangen wird, auf der einen Seite Hemmnisse (für die Geschäftsleute) mit evtl. Vorteilen für die andere Seite (Verwaltung, Marketing und „Friends“,...

1 Bild

Neubesetzungen im Vorstand des Fördervereins der Gesamtschule Hünxe

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 05.06.2014

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Gesamtschule Hünxe e.V. brachte auf Vorstandsebene viele Veränderungen. Während Torsten Worm als 1. Vorsitzender von Mario Schmidtmann abgelöst wurde, besetzten neue Mitglieder wie Marion Rühl und Sabine Malon seinen Stellvertreterposten und werden zur Unterstützung der Belange der Schule beitragen. Auch bei den Beisitzern bringt Silvia Krüger, die Sabine Gehrke ersetzt,...

1 Bild

Nach der Wahl – Politik im Alltag; Dinner for One 5

Jens-Uwe Habedank
Jens-Uwe Habedank aus Kleve | am 03.06.2014

Nun – wo sind die durchaus bewegenden Neuigkeiten im Kreis, in Kleve? Hm, Barbara Hendricks war angeblich 25 Jahre im Kreis als Spezialdemokratin erfolgreich – komisch; ich empfand die SPD immer als hiesige Abnicker-Partei oder zumindest als „Wir trauen uns ja nicht so richtig Verein“ Wo ist da ein Mehrwert oder gar ein...

1 Bild

Keine Neuauflage für Rot-Grün in Mengede

Andreas Meier
Andreas Meier aus Dortmund-West | am 03.06.2014

Die rot-grüne Koalition in der Bezirksvertretung Mengede wird nicht fortgesetzt. Kommt jetzt eine große Koalition von SPD und CDU? Der Ortsverband der Grünen hatte in der vergangenen Woche jeder Art von Koalition eine Absage erteilt. „Wir wollen als Grüne-Fraktion zunächst eigenständig bleiben“, berichtete Grünen-Bezirksvertreter Axel Kunstmann. Man wolle Sachpolitik „Grün pur“ betreiben und dabei mit allen demokratischen...

Aufwertung des Themas Migration und Vielfalt zeigt Wirkung

Sebastian Hammer
Sebastian Hammer aus Bochum | am 29.05.2014

Die SPD Bochum hat nicht nur einen erfolgreichen Wahlkampf für Europa, Rat und Bezirke bestritten, auch das Ergebnis der Integrationsratswahlen ist mehr als überzeugend. Mit 4 Sitzen und dem mit Abstand stärksten Ergebnis von über 35% hat die SPD ihre Sitzzahl zu den Vorwahlen auf das vierfache gesteigert. Auch die gestiegene Wahlbeteiligung ist gut, jedoch darf sich eine Demokratie mit 13 % nicht zufrieden geben. Die...

1 Bild

Dank des Stoppenberger Ratsherrn 1

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen aus Essen-West | am 27.05.2014

Rudolf Jelinek, Ratsherr für Stoppenberg, bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen. "Ziel meiner Arbeit in der kommenden Ratsperiode wird weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit den Menschen und Vereinen in Stoppenberg sein, denn ein starkes und bürgerfreundliches Stoppenberg liegt mir sehr am Herzen."

3 Bilder

Kommunalwahl 2014: Wahlergebnisse im Vergleich 26

Stanley Vitte
Stanley Vitte aus Düsseldorf | am 27.05.2014

Im Vergleich zur realen Kommunalwahl nahmen an unserer Community-Umfrage nur relativ wenige Menschen teil, die Ergebnisse sind also nur bedingt aussagekräftig, geschweige denn repräsentativ. Aber lasst uns die Ergebnisse unseres spielerischen Community-Votings dennoch im Detail ansehen und ein paar Gedanken zum Voting-Verfahren austauschen. Wir sind wie immer sehr gespannt auf Eure Meinungen und Einschätzungen! Seit Ende...

1 Bild

Danke für Ihr Vertrauen

Peter Kiehlmann
Peter Kiehlmann aus Wesel | am 27.05.2014

Das sagen die 25 Kandidatinnen und Kandidaten der SPD, denen die Wähler ihre Stimme zur Gestaltung der Politik im Kreistag gegeben haben. Jetzt gelte es nochmal alle Kräfte für einen positiven Ausgang der Stichwahlen für die Wahl des Landrats und in den Kommunen zu bündeln und zu mobilisieren. Über 48 Prozent im ersten Wahlgang für Ansgar Müller zeigen, dass eine deutliche Mehrheit im Kreis Wesel für die Fortsetzung...

1 Bild

Pressemitteilung: Internationale Linke Liste Bottrop

Sahin Aydin
Sahin Aydin aus Bottrop | am 27.05.2014

Bottrop, 27.05.2014 An die Öffentlichkeit: Lieber Bottroper BürgerInnen, In der Bottroper Presse wurde so in Öffentlichkeit gebracht dass die Liste “Die Linke, International” Vorgänger von ” Internationaler Linke Liste” wäre aber das stimmt nicht. Die liste war auch Unabhängig von der Partei. Damals wurde die Liste von Gökhan Kiziroglu und mir Gegründet. Man kann sagen ” Unabhängige Liste für den...

1 Bild

Zur OB-Stichwahl am 15. Juni werden Infokarten versendet

Düsseldorf: Rathaus | In der Landeshauptstadt Düsseldorf findet am Sonntag, 15. Juni, eine Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeister zwischen dem bisherigen Amtsinhaber Dirk Elbers (CDU) und Thomas Geisel (SPD) statt. Dazu werden durch das Wahlamt ab 30. Mai an die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger Infokarten mit dem Hinweis auf diesen Termin versendet. Es gibt keine erneuten Wahlbenachrichtigungen. Auf den Infokarten ist neben dem...

1 Bild

Der Ausgang der Europa und Kommunalwahlen in Bottrop.

Udo Massion
Udo Massion aus Bottrop | am 26.05.2014

Bottrop: Kommentar von Udo Massion | Die CDU verliert 7,8 Prozentpunkte bei der Europawahl bleibt aber mit 30,0 Prozent und 29 Sitze die stärkste Kraft in Deutschland. Dicht dahinter rangiert die SPD mit 27,3 Prozent, sie legte um ganze 6,5 Prozent und 4 Sitze zu so das sie jetzt auf 27 Sitze kommt. Die Grünen kommen auf 10,7 Prozent und verlieren 1,4 Prozent und 3 Sitze. Da haben die Linken als kleinere Partei schon einen schmerzlichen Verlust...

1 Bild

Die Ergebnisse der Kommunalwahl in Goch

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch aus Goch | am 25.05.2014

Goch: Rathaus | In Goch lag die Beteiligung an der Kommunalwahl bei 45,35 Prozent. Die 44 Ratssitze verteilen sich wie folgt: CDU 18 (-2) - 39,97 Prozent BFG 10 (+5) - 23,67 Prozent SPD 9 (+2) - 20,60 Prozent Grüne 3 (0) - 6,77 Prozent FDP 2 (-1) - 5,29 Prozent ZIG 2 (0) 3,7 Prozent Weitere Einzelheiten und die der Ergebnisse Kreistags- und Europawahlen finden Sie hier:http://wahl.krzn.de/wahl2014/wep520/

9 Bilder

Aktuell: Forum Kalkar wird stärkste Fraktion in Kalkar 1

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 25.05.2014

Kalkar: Rathaus | Die Sensation ist perfekt: die erst im Februar gegründete freie Wählerinitiative "Forum Kalkar" wird bei den Kommunalwahlen in Kalkar auf Anhieb stärkste Fraktion in Kalkar. Alle 17 Stimmbezirke sind ausgezählt Die CDU verliert über 22 Prozent gegenüber der Wahl 2009 und wird nur zweitstärkste Kraft in Kalkar. Der aktuelle Stand um 21 Uhr CDU: 32,62% ( -22,32) SPD: 16,55% ( -1,88) FBK: 6,74% ( -3,07 ) Grüne:...

1 Bild

Nicht –Wahl 2014 - nicht in einer Theo Brauer-Stadt! 4

Jens-Uwe Habedank
Jens-Uwe Habedank aus Kleve | am 25.05.2014

Seit nunmehr 35 Jahren lebe und predige ich das Recht der Wahl. Ich ermahne Jugendliche, MitbürgerInnen und „kein-Bock-Leute“ stets darum doch bitte wählen zu gehen. Als überzeugter Demokrat habe ich stets darauf gepocht und es selbst auch so gehalten. Mit 13 Jahren war ich auf meiner ersten Demo gegen ein Nazi-Oster-Lager mit Ritualen und so. Im Laufe meines Lebens konnte ich in vielen Kommunen bundesweit „Politik“ erleben...

1 Bild

Rotes von Roten

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen aus Essen-West | am 25.05.2014

Essen: Stoppenberg | Schnappschuss

20 Bilder

Ticker: Sozialdemokraten großen Wahl-Sieger

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 25.05.2014

Sonntag geht's um Ihre Stimme! Europawahl, Landratswahl, Kreistagswahl, Stadtratswahl und Integrationsratswahl stehen auf dem Programm. Der Lüner Anzeiger berichtet im Ticker im Lokalkompass rund um die Wahlen in Lünen und Selm. Der Wahltag mit fünf Wahlen ist eine logistische Herausforderung. In Lünen sind in den Wahllokalen achthundert Helfer im Einsatz, achtzig Mitarbeiter sind es im Rathaus. Wahlleiter in Lünen ist...

1 Bild

Parteien gegen Baugebiet am Krempelbach

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 24.05.2014

Stunden vor der Kommunalwahl bleibt der Bebauungsplan für das Gebiet zwischen Laakstraße und Krempelbach weiter ein heißes Thema. Parteien signalisieren nun Unterstützung für die Gegner. Die Grünen hatten zuletzt in einer Infoveranstaltung im Haus Bössing vor rund einer Woche Position gegen den Bebauungsplan mit der Nummer 105 bezogen, nun machen auch die Sozialdemokraten aus Altlünen deutlich: "Wir sind gegen diese...