welper

3 Bilder

Das TALENTCAFÉ kommt nach Hattingen - Musiktalente finden weitere Bühne

Philipp Kersting
Philipp Kersting | Hattingen | am 18.03.2015

Hattingen: Serrano Bodega | Vor über einem Jahr hat Musiker Philipp Kersting (32) in Sprockhövel das „TALENTCAFÉ“ ins Leben gerufen. Mit seinem Konzept bietet er Musiktalenten von Hobbymusiker bis Profi die Möglichkeit sich und ihre Musik in kleinem, gemütlichen Rahmen vor Publikum zu präsentieren. Nach acht erfolgreichen Veranstaltungen im „Metamorphose Café“ in Sprockhövel, mit oft überraschenden Stimmtalenten, kommt mit dem „Serrano Bodega“ in...

1 Bild

Alice Petersen: Mit Singen durch das fünfte Abi-Fach

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 13.03.2015

Hattingen: gesamtschule hattingen | Alice Petersen macht zurzeit das, was viele Schüler in ihrem Alter gerade erleben: Sie steckt mitten in ihren Vor-Abitur-Klausuren. Dennoch unterscheidet sich ihr Abitur sicher von dem anderer in Hattingen. Die 19jährige besucht die Gesamtschule Hattingen. Und sie hat nicht vier, nein fünf Abi-Fächer. Wie es dazu kam, das erzählt Alice Petersen so: „Mir wurde diese Zusatzleistung durch unsere Schulleitung angeboten. Es...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Feuerwehreinsatz in Welper

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 12.03.2015

Hattingen: Bebelplatz | (von Hans-Georg Höffken) Am Mittwoch wurde der Feuerwehr von einem Anwohner gemeldet, dass aus dem Kamin eines Hauses am Bebelplatz Flammen lodern. Durch den schnellen professionellen Einsatz der Feuerwehrmänner und –frauen der Hauptwache und des Löschzuges aus Welper konnte das Gebäude vor größerem Schaden bewahrt werden. Die Brandschützer brachten die Drehleiter vor dem Einfamilienhaus in Stellung. Da im oberen Bereich...

3 Bilder

Welper: Anwohner leisten Widerstand gegen Baupläne 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 10.03.2015

Hattingen: Bogenstraße | Bürgerprotest gegen die Stadt Hattingen hat sich in Welper formiert. Es geht um ein Bauvorhaben zwischen Lange Horst und Bogenstraße. Wo jetzt noch grüne Wiesen und Schatten spendende Bäume zum Ausruhen und Grillen, überhaupt zum Pflegen nachbarschaftlicher Beziehungen einladen, wo idyllische Ruhe zwischen vereinzelten Schrebergärten nur von zwitschernden Vögeln unterbrochen wird, dort sollen die Bagger anrollen. Die...

1 Bild

Besinnliches von Hansjörg Federmann: "Sie sind jetzt da!“

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 20.02.2015

Hattingen: Ev. Kirche Blankenstein | Ich traute meinen Augen kaum, als ich letzten Samstag auf den Rasen vor meinem Arbeitszimmerfenster schaute. Können das wirklich schon Krokusse sein? Ein kurzer Gang nach draußen bestätigte die Vermutung: Sie waren da, genauso, wie die ersten Schneeglöckchen. Vorwitzig, zielstrebig, mutig. Jetzt setzen sie die ersten Farbtupfer auf die winterliche Wiese. Und ich schaue jeden Tag, wie es ihnen so geht, mit ihrem...

1 Bild

Besinnliches von Uwe Crone: "Selbstverständlich" 5

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 06.02.2015

Mittagessenszeit. Ich bin dabei, Möhren zu putzen. Mal Zeit zum Nachdenken. Wie schön, denke ich, dass es so einfach ist, an gutes Essen zu kommen. Der Fenchel geht in den Topf. Hmm, riecht gut. Sellerie auch, das macht Appetit. Gesundes Essen, einfach so, ohne Anstrengung. Ich stelle Wasser bereit. Gläser, Flasche. Aber egal, könnte auch aus dem Kran sein, das ist genauso gut. Wie schön, dass ich meinen Durst so einfach...

1 Bild

Hans-Albert Siepmann: Musiker mit Leib und Seele

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 23.01.2015

Maschinenbau und Musik, Erdgas-Tankstellen und Volkslied, Schwelm und Schubert: Dass all diese nur auf den ersten Blick so gegensätzlichen Begriffe durchaus in einem Geist vereint sein können, dafür ist Hans-Albert Siepmann das beste Beispiel. Zur Erläuterung: Nach mehr als 50 Jahren als Maschinenbauer (ah!), darunter die letzten Jahrzehnte beim früheren Schwelmer Eisenwerk – inzwischen Schwelm (und wieder ah!)...

1 Bild

Wer macht mit bei "Welper aktiv"?

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 09.01.2015

Das Projekt „Welper aktiv“ richtet sich an Menschen, die sich in ihrer nachberuflichen Lebensphase neu orientieren und neue Bekanntschaften und Kontakte aufbauen möchten. Für den Zeitraum vom 1. Februar 2015 bis 31. Januar 2018 hat die AWo Ennepe-Ruhr von der Deutschen Fernsehlotterie Fördermittel erhalten, um in Welper ein ehrenamtliches Netzwerk für Menschen ab 55 aufzubauen. Gemeinsam mit der Stadt Hattingen, der Ev....

1 Bild

Wanderausstellung zu 20 Jahren Fotogruppe Willi-Michels-Bildungsstätte: 65 Motive, 13 Fotografen

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 06.01.2015

Hattingen: Rathaus | „Ihren Spaß am Fotografieren und am Ausprobieren neuer Ideen, den können die Besucher dieser Ausstellung in den nächsten Wochen mit eigenen Augen sehen.“ Landrat Dr. Arnim Brux wünschte der Ausstellung „Bilderwelten“ der Fotogruppe der Willi-Michels-Bildungsstätte in Hattingen die Zahl an interessierten Besuchern, die sie verdient habe. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Fotogruppe machen ihre Mitglieder das...

1 Bild

Sankt-Martins-Mohn

Hattingen: Welper | Schnappschuss

2 Bilder

Hattingen hat Harzer Häuser 1

Hattingen: Henschelstraße | Die Harzer Häuser an der Henschelstraße in Hattingen markieren den Beginn der Ansiedlung von Arbeitern der Henrichshütte im bis dahin bäuerlichen Welper. Es waren Männer und ihre Familien aus der Gegend um Wernigerode, die zur Entstehungszeit des Hüttenwerks dort angeworben worden waren, denn dessen Gründer war Graf Henrich zu Stollberg-Wernigerode. Damit die Neubürger fern ihrer Heimat nicht auf alles Vertraute verzichten...

1 Bild

Besinnliches von Birgit Crone: "Altweibersommer" 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 12.09.2014

Altweibersommer, so nennt man diese schönen Tage im Spätsommer bzw. Frühherbst, wenn Spinnen kunstfertig ihre Netze weben, reife Früchte von den Bäumen fallen und der starke Duft verblühender Tagetes-Pflanzen in der Luft liegt. Der Sommer ist vorbei, die abendliche Kühle und der Morgentau lassen uns nicht im Unklaren. Und wenn dann die vom Tau benetzten Spinnweben in der Morgensonne glitzern, dann erinnern diese Fäden an...

Jugendheim - selbstgemacht

Rolf Haarmann
Rolf Haarmann | Hattingen | am 22.08.2014

für Werner (†), Hilmar (†), Günter, Fifi und die anderen Zum Ende der sechziger Jahre, war noch keine Rede von einem Jugendheim in Welper. Die Grundbedürfnisse der Jugendlichen – von uns als damals Jugendliche – waren die gleichen wie heute oder zumindest ähnlich. Gut, unser Computer war ein Cassettenrecorder oder, wenn es möglich war, ein Tonbandgerät (am besten von UHER), mit dem AFN (American Forces Network) oder...

Bei Mieze - Die erste Pommes"bude" in Welper 1

Rolf Haarmann
Rolf Haarmann | Hattingen | am 22.08.2014

Hattingen: Thingstraße | Eine handvoll Freunde und ich hatten eine Bude im Gemeindewald gebaut. Damals kannten wir den Unterschied zwischen „Bombentrichter“ und Pinge noch nicht. Es war halt eine tiefe Delle im Waldboden, die es uns erlaubte, einfach Äste, Zweige und darüber gestreute Blätter dazu zu benutzen, um darunter zu kriechen und das ganze Konstrukt „unsere Bude“ zu nennen. Durchaus geräumig saßen wir, zusammen gekauert in dem Erdloch und...

10 Bilder

Welperaner Beobachtungen

Rolf Haarmann
Rolf Haarmann | Hattingen | am 22.08.2014

Hattingen: Lange Horst | Es würde wohl - spätestens seit diversen "Pisa-Studien" - niemandem einfallen, dem deutschen Bildungssystem ein Denkmal zu setzen, dass Schüler sich selbst und ihrer Klasse ein Monument errichten ist da schon eher nachvollziehbar, besonders dann, wenn sie gerade den schulischen Teil ihres Bildungsgangs erfolgreich beendet, kurz: das Abitur abgelegt haben. So dachten wohl auch die Schüler der Gesamtschule in Welper und...

2 Bilder

Unwetter vom Montag richtet große Schäden an - vor allem in Welper

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 29.07.2014

Der Gewitterregen dauerte nur wenige Minuten, die Aufräumarbeiten zogen sich jedoch über Stunden hin. In Teilen Hattingens richtete das Gewitter am Montagnachmittag verheerende Schäden an. 26 Mal musste die Feuerwehr ausrücken, um Keller leer zu pumpen und vier umgestürzte Bäume zu beseitigen. Der Schwerpunkt lag dabei auf Welper mit 16 Einsätzen. „Schlimm traf es die Hüttenstraße, die zwischenzeitlich dreißig Zentimeter...

2 Bilder

Rosemarie Paulus am Steuer eines 40 Tonners 2

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 22.07.2014

Schlank ist sie. Wenn Rosemarie Paulus „richtige Muckis“ hat, dann sind sie zumindest auf den ersten Blick nicht zu sehen. Ihre Haare sind rötlich gefärbt. Nur der Blick, der streift häufig umher, mustert die Umgebung. Gut so, denn Rosemarie Paulus fährt Lkw, die richtig Großen, und ist damit eine Exotin – für unsereins sowieso, aber auch für ihre männlichen Brummi-Kollegen. „Mit den Kollegen gibt es überhaupt keine...

1 Bild

Besinnliches von Uwe Crone: "Freudentaumel!"

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 11.07.2014

Sonntag ist es endlich so weit. Ich sehe es vor mir: nach der Entscheidung die üblichen Freudentänze, dann schließlich: Die Schale randvoll, ein enthemmter Mann greift sie sich in seinem Freudentaumel und leert sie über die einen Moment lang unaufmerksame Schwarzgekleidete. Gut, in Wirklichkeit laufen Taufen sonntags bei uns im Gottesdienst in der Regel nicht so ab, wie die Feierlichkeiten nach dem Gewinn einer...

1 Bild

Blankensteiner Straße: Baustelle wandert Richtung Welper

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 13.06.2014

Hattingen: Blankensteiner Straße | In den nächsten Tagen geht die Baustelle von Straßen.NRW an der Blankensteiner Straße in die nächste Bauphase und damit gibt es auch wieder Änderungen für Verkehr. Am kommenden Montag, 16. Juni, wird der Bauabschnitt zwischen Am Vinckenbrink und Zum Ludwigstal/Am Büchsenschütz (Foto) wieder freigegeben. Von diesem Zeitpunkt an zieht die Baustelle weiter zum nächsten Bauabschnitt zwischen Zum Ludwigstal/An der Hunsebeck...

3 Bilder

Gefallene Bäume in Welper

Hattingen: Welper | Das Unwetter am Abend des 9. Juni hat auch in Hattingen-Welper für zahlreiche Bäume ein trauriges Ende bedeutet. Mit einer kaum vorstellbaren Wucht trafen die orkanartigen Böen auf die grünen Riesen. Etliche von ihnen konnten diesen Kräften nicht genügend Widerstand entgegensetzen. Sie wurden geradezu umgemäht, und wo ihre Wurzeln hielten, entriss der Sturm ihnen teilweise so große Äste, dass sie nicht mehr die nötige...

1 Bild

Bürgerbeteiligung in Welper: ja, aber wie?

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 03.06.2014

Welper wird schöner! So sieht es das Konzept Stadtumbau West Welper vor. In einem Zeitraum von fünf Jahren sollen 7,8 Millionen Euro in den Ortsteil fließen – eine Investition in die Zukunft, für die eine Landesförderung von 80 Prozent beantragt wurde. Bürger, Gewebetreibende und Hauseigentümer sind aufgefordert sich an dem Aufwertungsprozess zu beteiligen und ihre Ideen für den Ortsteil einbringen. Wie diese...

1 Bild

Radfahrer schwer verletzt per Hubschrauber ins Krankenhaus

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 26.05.2014

Hattingen: Hüttenstraße | Am Freitagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich "Hüttenstraße/Marxstraße" . Hier war ein 44-jähriger Hattinger mit seinem Hyundai beim Abbiegen von der Marxstraße auf die Hüttenstraße mit einem 81-jährigen Fahrradfahrer zusammengestoßen, der die dortige Fußgängerfurt überquerte. Dabei wurde der Senior auf die Motorhaube aufgeladen und zu Boden geschleudert, wo er bewusstlos und mit schweren...

10 Bilder

Mit dem MGV Liederfreund von Welper in die Liederwelt.

Friedel Stratmann
Friedel Stratmann | Hattingen | am 30.04.2014

Beim Frühjahrskonzert des MGV "Liederfreund" 1880 Hattingen-Welper e.V. am Samstag, den 26. April 2014 in der Gesamtschule Welper waren wieder einmal die "German Tenors" zu Gast. Zu Beginn trat der "Liederfreund" mit seinem Vereinslied: "Der Liederfreund" auf. Dieses Lied wurde anlässlich des 125jährigen Chorjubiläums im Jahr 2005 von dem heimischen Liedermacher Peter Jörn Rüddenklau getextet und von Gus Anton...

1 Bild

Jugendtreff in Welper unter neuer Leitung

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 08.04.2014

Hattingen: Jugendtreff Welper | Der städtische Kinder- und Jugendtreff in Welper hat eine neue Leiterin. Svenja Stirnberg ist seit Mitte März für die Arbeit in der Einrichtung verantwortlich. Hattingen ist für die Sozialarbeiterin kein Neuland, denn sie hat bereits ihr Anerkennungsjahr An der Hunsebeck absolviert und kennt daher Kinder, Jugendliche, Kollegen und das Umfeld genau. „Mir hat es hier sehr gut gefallen. Deshalb habe ich mich auf die Stelle...

Gesamtschule wird im großen Rahmen saniert

Jens Bekker
Jens Bekker | Hattingen | am 24.03.2014

Großzügige Maßnahmen durch ca. 500.000 Euro Fördergelder möglich Hattingen/Ruhr. Die Gesamtschule Welper soll jetzt in größerem Umfang baulich saniert werden als ursprünglich vorgesehen. Der Haupt- und Finanzausschuss folgte damit dem Beschlussvorschlag der Verwaltung. 1.080.000 Euro - also 430.000 Euro mehr - sollen in den Bau fließen, dazu kommen wie geplant 350.000 Euro an Lehr- und Lernmittel. Möglich ist das, weil...