Weltmeisterschaft

7 Bilder

Noch 19 Tage bis zur WM: Grillen wie der Gegner - Teil II: Schweden 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 12 Stunden, 17 Minuten

Die WM steht an: Herrlich! Fußball ohne Ende, sich mit Freunden treffen und dazu grillt man natürlich auch gerne. Um etwas Abwechslung in den Speise(spiel)plan zu bekommen, stelllen wir in einer Serie drei Rezepte vor, inspiriert von den Ländern unserer ersten drei WM-Gegner: Mexiko, Schweden und Südkorea. Wir wünschen viel Spaß beim Nachgrillen und guten Appetit! Um das passende Grill-Menü für unseren zweiten WM-Gegner...

Bildergalerie zum Thema Weltmeisterschaft
17
14
16
12
1 Bild

Noch 20 Tage bis zur WM: Wir suchen Erlebnisberichte! 9

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 2 Tagen

Wer von euch sitzt schon bald auf gepackten Koffern? Für wen geht es in diesem Sommer nach Russland? Wer sind die eingefleischten Fans? Der Lokalkompass sucht Erlebnisberichte! Kennt ihr jemanden, der jemanden kennt, der Tickets für eines (oder mehrere) Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 besitzt? Der sich in sein Trikot wirft und in den Flieger steigt, um live dabei zu sein? Dem kein Weg zu weit ist, um dieses...

1 Bild

Noch 21 Tage bis zur WM: Die coolsten deutschsprachigen Fußball-Songs 9

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 3 Tagen

Um euch auf die bevorstehende Fußball-WM musikalisch einzustimmen, haben wir in Erinnerungen gekramt: Welche deutschsprachigen Songs stehen für große Turniere, Erfolge wie den deutschen WM-Titel 2014 oder grandiose Erinnerungen, zum Beispiel an das Sommermärchen 2006 in Deutschland? Hier unsere Top 5 der deutschsprachigen Fußballlieder: 1. Sportfreunde Stiller: 54, 74, 90, 2006 Schon seit der Veröffentlichung zur WM im...

5 Bilder

Ereignisreiche Weltmeisterschaft für Kemmanns

Michael Kemmann
Michael Kemmann | Wesel | vor 3 Tagen

Am Freitag trat das Ehepaar Kemmann den weiten Weg nach Tschechien an, um Deutschland, und auch die Stadt Wesel, bei der Weltmeisterschaft in den Standardtänzen zu vertreten. Nach 14 Stunden erreichten die Tänzer müde das Hotel und ahnten noch nicht, dass auch die nächste Nacht keinen Schlaf bringen würde. Im Hotel brach ein Feuer aus und alle Gäste mussten über die Notausgänge ins Freie. Durch die Sprinkleranlage wurden...

3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 4 Tagen

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben...

1 Bild

FriZ stellt 22 Richtige für „Bundes-Jogi“

Bundestrainer Joachim Löw hat den vorläufigen Kader für die WM 2018 benannt und für eine dicke Überraschung gesorgt: Selbst die Fußballexperten aus dem Frintroper Zentrum (FriZ) der Jugendhilfe Essen rechneten nicht mit der Nominierung von Nils Petersen. In den letzten Wochen hatten die Jugendlichen im FriZ einen eigenen 23-köpfigen Kader aufgestellt. „Ziel war es, möglichst viele Übereinstimmungen mit der von Jogi Löw...

1 Bild

Mitmachen und gewinnen: Wir verlosen ein WM-Paket fürs Rudelgucken der Partie Deutschland gegen Mexiko in der DIN-Arena in Dinslaken

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | vor 4 Tagen

Dinslaken: DIN-Arena | Am Donnerstag in drei Wochen fällt mit der Partie Russland gegen Saudi-Arabien (17 Uhr) der Startschuss für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Die deutsche Nationalmannschaft steht erstmals am 17. Juni um 17 Uhr gegen Mexiko auf dem Platz. Wer die deutschen Spiele nicht allein gucken möchte, kann sich dem Rudel anschließen und die Partien in der DIN-Arena verfolgen - mit ein bisschen Glück an einem Tisch für acht...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Noch 23 Tage bis zur WM: Der verlorene Gral - seit 1983 ist der erste WM-Pokal verschwunden

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Dortmund-City | vor 5 Tagen

Die erste Fußball-WM-Trophäe der Geschichte ist die Coupe Jules Rimet. Um den Pokal ranken sich viele Legenden. Seit 1983 ist er verschwunden.   Von Markus Grenz Nur noch 23 Tage, bis Gastgeber Russland am Donnerstag, 14. Juni, 17 Uhr unserer Zeit, mit dem Spiel gegen Saudi-Arabien die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 eröffnen wird. Drei Tage später, am Sonntag um 17 Uhr, ist die deutsche Mannschaft gegen Mexiko an der...

4 Bilder

Noch 24 Tage bis zur WM: Grillen wie der Gegner - heute: Mexiko 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.05.2018

Die WM steht an: Herrlich! Fußball ohne Ende, sich mit Freunden treffen und dazu grillt man natürlich auch gerne. Um etwas Abwechslung in den Speise(spiel)plan zu bekommen, stellen wir in einer Serie drei Rezepte vor, inspiriert von den Ländern unserer ersten drei WM-Gegner: Mexiko, Schweden und Südkorea. Wir wünschen viel Spaß beim Nachgrillen und guten Appetit! Mexiko, der erste Prüfstein unserer DFB-Elf (17. Juni,...

3 Bilder

Noch 25 Tage bis zur WM: Auf den Spuren von "Boss" Rahn in Essen 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 20.05.2018

„Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen... Rahn schießt... Tor, Tor, Tor!“ Der Gefühlsausbruch von Rundfunkreporter Herbert Zimmermann beim 3:2-Siegtor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Weltmeisterschafts-Finale 1954 ging um die Welt. Wer auf der A 40 in Essen unterwegs ist, der wird mit diesem Teil deutscher WM-Geschichte konfrontiert. Nur wenige hundert Meter entfernt von den Brücken-Schriftzügen fand der Mann...

3 Bilder

Noch 26 Tage bis zur WM: Ein Volunteer erinnert sich ans Sommermärchen 2006 6

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 19.05.2018

Norbert Ullrich ist neben seinem Hauptberuf auch als Fußball-Schiedsrichter aktiv. Beim Sommermärchen 2006 half er als Volunteer mit. Und glaubt zu wissen, warum Deutschland gegen Italien verloren hat. "Bei der Weltmeisterschaft 2006 war ich Volunteer (Freiwilliger) in der Gruppe Adler. Insgesamt waren wir 18 Leute, ich war der Gruppenleiter. Wir waren zuständig für die Osttribüne. Ein paar von uns betreuten die Aufgänge,...

1 Bild

"Rudelgucken" in der Gladbecker Stadthalle ist gesichert!

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 18.05.2018

Das "Rudelgucken" hat scheinbar an Attraktivität verloren: In vielen Städten wird bei der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft - aus unterschiedlichen Gründen - bewusst auf "Public Viewing"-Veranstaltungen verzichtet. Da dürfen sich die Gladbecker Fußball-Fans glücklich schätzen, denn die Stadthalle an der Friedrichstraße wird für den gemeinsamen Fußball-Spaß wieder ihre Türen öffnen. Übertragen werden auf jeden Fall...

1 Bild

Rudelgucken in Voerde? Jetzt Public Viewing beim Ordnungsamt der Stadt anmelden

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | am 17.05.2018

Bis einschließlich zum heutigen Donnerstag sind beim Ordnungsamt der Stadt Voerde keine Anträge auf Public Viewing während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland eingegangen. Wer sich kurzfristig entscheidet, doch noch das beliebte Rudelgucken anzubieten, sollte sich, so der Rat von Fachbereichsleiter und Fachdienstleiter Henning Kapp, unmittelbar beim Ordnungsamt der Stadt Voerde melden. Erreichbar ist das Team unter...

2 Bilder

Noch 28 Tage bis zur WM: Gewinnspiel "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs"

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Moers | am 17.05.2018

"Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" gibt es jetzt live. Am Donnerstag, 31. Mai (Fronleichnam) ist Moderator Arnd Zeigler mit seiner Show im Ebertbad am Ebertplatz in Oberhausen zu Gast. Wir verlosen 3x2 Tickets.  Aufgrund des großen Erfolgs und zehnjährigen Bestehens seiner WDR-Sendung„Zeiglers wunderbare Welt des Fussballs“, bringt Moderator Arnd Zeigler sein Schaffen 2018 nun live auf die Bühne. „Zwischen Weisheit...

1 Bild

Noch 29 Tage bis zur WM: So wird man Weltmeister! 4

Zugegeben: Brasilien hat fünf WM-Titel und führt damit die Liste der erfolgreichsten WM-Teilnehmer noch immer an. Aber mal ehrlich: Nach der Deklassierung im Halbfinale 2014, als die Deutschen die Südamerikaner mit 7:1 nach Hause schickten, wissen wir doch genau, wie man Weltmeister wird. Alle hoffen auf eine Wiederholung in Russland. Zur Einstimmung hier noch einmal der Turnierverlauf 2014: Fulminanter Auftakt Das erste...

1 Bild

Noch 30 Tage bis zur WM: Wir starten unseren Countdown! 18

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 15.05.2018

Hatten Sie's auf dem Schirm? In genau 30 Tagen startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Zeit für uns, unseren WM-Countdown zu starten. Jeden Tag dreht sich ein Beitrag hier im Lokalkompass rund um die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft.  Los geht das diesjährige Turnier am Donnerstag, 14. Juni, um 17 Uhr mit der Partie Russland - Saudi Arabien in Moskau. Diesem Termin fiebern nicht nur Fußball-Fans entgegen....

2 Bilder

"Wir feiernden Fußball": Rudelgucken der Fußball-Weltmeisterschaft in der DIN-Arena in Dinslaken

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | am 10.05.2018

Dinslaken: Zentralwerkstatt Zeche Lohberg | Zumindest beim fußballaffinen Volk steigt die Spannung: In ziemlich genau vier Wochen wird das erste Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland angepfiffen. Die deutsche Nationalmannschaft steht erstmals am 17. Juni um 17 Uhr gegen Mexiko auf dem Platz. Wer die Spiele nicht allein im heimischen Wohnzimmer verfolgen möchte, kann sich dem schwarz-rot-goldenen Rudel anschließen und dem Team von Trainer Joachim Löw in der...

2 Bilder

Kicken für ein Lächeln

Nils Krüger
Nils Krüger | Essen-Süd | am 07.05.2018

Essen: Universitätsklinikum | Auch dieses Jahr findet die Spendenaktion „Ein Tor – ein Lächeln“ statt, um kranke und schwerstkranke Kinder zu unterstützen. In einem kleinen Event für die Kinder im Universitätsklinikum Essen informierte die Stiftung Universitätsmedizin und Schirmherr Otto Rehhagel über die Aktion. Am 14. Juni beginnt wieder die schönste Zeit für Fußballbegeisterte. Ob vor dem eigenen Fernseher, beim Public-Viewing oder über die...

1 Bild

Diskussion um Menschenrechte vor der WM im Fußballmuseum

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 11.04.2018

Dortmund: Deutsches Fußballmuseum | Events wie die Fußball-WM ziehen Millionen Menschen und ganze Länder in ihren Bann. Doch was damit zusammenhängt, wird oft vergessen: Etwa die Vertreibung von Einwohnern, die Diskriminierung von Migranten und Homosexuellen oder die Einschränkung der Versammlungs- und Pressefreiheit. Deutlich wird das nun wieder bei der Fußball-WM 2018 in Russland. Fast 70 Jahre nach der Verabschiedung der UN-Menschenrechtscharta wollen wir...

1 Bild

Schon geschmückt? 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 05.03.2018

Nur noch 101 Tage bis zur Fußball-WM 2018

1 Bild

Scharnhorster Timur Eisele fliegt zur WM nach Abu Dhabi

Jürgen Werdeker
Jürgen Werdeker | Dortmund-Nord | am 27.02.2018

Dortmund: Buschei Grundschule Turnhalle | Im Rahmen der Abteilungsversammlung Scharnhorst vom 1. JJJC Dortmund e.V. 1952 wünschte der stellvertretende Vorsitzende für Organisation Jürgen Werdeker dem Athleten Timur Eisele viel Glück und Erfolg für seine bevorstehende Weltmeisterschafts Teilnahme in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate). Timur Eisele, der auch Ju Jutsu Trainer beim 1. JJJC Dortmund e.V. ist, wurde aufgrund seiner starken Leistungen für WM...

1 Bild

2018 wird ein Wettkampf-Jahr für den Deutschland-Achter aus Lindenhorst

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-City | am 18.01.2018

Dortmund: Ruderleistungszentrum Dortmund | Die Jahresplanung beim Team Deutschland-Achter steht. 2018 wird für die Ruderer von Wettkämpfen geprägt sein. Nach den Ausscheidungen im Zweier wird die Riemen-Flotte vom Dortmunder Leistungszentrum am Dortmund-Ems-Kanal in Lindenhorst ab Mai bei fünf Regatten an den Start gehen, bevor die Weltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv den Jahres-Höhepunkt bilden werden vom 9. bis 16. September. „Wir sind dankbar für das...

1 Bild

Tim Milner stellt sich neuen Aufgaben

Tim Milner
Tim Milner | Bochum | am 17.01.2018

Für das Jahr 2018 hat sich Tim Milner viel vorgenommen. Weiterhin betreut er den Breitensportbereich im Budokan Bochum und ist als Trainer fast jeden Tag im Dojo von Bernhard Milner ansprechbar. Auch die große Wettkampfabteilung des 1999 gegründeten Bochumer Karatevereins koordiniert und trainiert er. Seit einigen Jahren ist er zusätzlich Landestrainer für den Bereich Kumite (Kampf) und nimmt viele Termine mit seinem Kader...

1 Bild

"Die Platzierung war nicht fair": Jazzies des TuS 96 Hilden tanzten bei der WM 2

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 03.01.2018

Für die Weltmeisterschaft im Jazz und Modern Dance in Polen hatten die Jazzies des TuS 96 Hilden viel und hart trainiert. Gereicht hatte es dann aber "nur" für hintere Plätze. "Die Mädchen haben ihr Bestes gegeben", betont Trainerin Maren Klever. Die Auftritte seien richtig gut gewesen: "Von der tänzerischen Leistung her habe ich sie fast unter den Top 3 gesehen." Dass es dann doch in der Formation Platz 16 - von 20 -...

19 Bilder

Katrin Seibert gewinnt Bronze bei der Para-Badminton Weltmeisterschaft

Volker Oestreicher
Volker Oestreicher | Dortmund-City | am 08.12.2017

Dortmund: Sporthalle am Ostwall | WM in Südkorea mit drei Sportlern aus Dortmund: Valeska Knoblauch, Katrin Seibert, Young-Chin Mi  Bei der Para-Badminton Weltmeisterschaft in Ulsan (Südkorea) gingen fast 300 Sportler aus 41 Ländern an den Start. Die 3 Dortmunder Teilnehmer gehören dem Olympia-Stützpunkt Westfalen an und trainieren gemeinsam für das große Ziel der paralympischen Spiele 2020 in Tokio. Bronze im Mixed Katrin Seibert vom 1.BC...