Oktoberfest – mit den Sodenthaler Musikanten

Anzeige

Servus beinand! Hau di hera, dann samma mehra. Griaß God und no a Maß, bidscheen. Wos sogsd?

Die Aula des Immanuel Kant Gymnasiums an der Herzogstr. 75 schmückt sich in weiß/blau. Am 24. September heißt es für alle „ozapt is“. Die bayerische Gaudi des Oktoberfestes hält Einzug und dazu sind alle herzlich eingeladen um an diesem besonderen Abend dabei zu sein. Mit von der Partie sind die Sodenthaler Musikanten, die nicht nur mit ihrer imposanten Anzahl von über 30 Musikern daherkommen, sondern die auch während des Konzertes den ein oder anderen Tisch als Bühne in Beschlag nehmen. Das ist ganz hoher Anspruch ans Blech, denn Trompete, Posaune oder Tuba sorgen für eine fulminante Show der besonderen Art. Und das nicht nur mit bayerischen Volksweisen sondern auch mit Arrangements aus Pop und Rock. Dirndl entstaubt, Lederhose gewachst? Ab in die Aula zum Oktoberfest, denn hier kann man an diesem Abend nicht nur die bayerische Küche genießen sondern auch so richtig „schwofen“. Beginn ist um 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums. Mehr Informationen erhalten Interessierte unter www.heiligenhaus.de/veranstaltungen oder unter www.neanderticket.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.