Einbrecher in zwei WAT-Schulen - Polizei sucht Zeugen!

Anzeige
(Foto: Polizei-Archiv)

Wattenscheid - Derzeit unbekannte Einbrecher drangen in der Nacht zum 9. April (Donnerstag) gleich in zwei Schulen ein.

Pestalozzi-Realschule

An der Pestalozzi-Realschule an der Graf-Adolf-Straße hebelten sie die hintere Eingangstür auf und begaben sich in den Bürotrakt. Hier brachen die Kriminellen mehrere innenliegende Türen auf und durchsuchten die Räume. Über die Beute liegen derzeit noch keine Angaben vor.

Märkisches Gymnasium

Am Märkischen Gymnasium an der Saarlandstraße hebelten unbekannte Täter
in derselben Nacht ein Fenster auf. In dem Gebäude verursachten die
Ganoven reichlich Schaden. Sie brachen zahlreiche Türen und etwa 50
Spinde auf. Nach ersten Feststellungen entwenden sie ein Notebook.

Möglicher Zusammenhang wird geprüft

In beiden Fällen entfernten sich die Einbrecher unerkannt vom
Tatort. Ob ein Tatzusammenhang besteht, ist derzeit Gegenstand der
kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Polizei bittet um Hinweise

Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen
aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4131 oder -4441
(Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.